Hyperlink zur MHT-Datei in Office-Dokumenten werden in Internet Explorer nicht geladen

Problembeschreibung

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor:

Sie verwenden eine Office-Anwendung (Microsoft Excel, Microsoft Word, Microsoft PowerPoint), und Sie fügen einen Hyperlink zu einer MHT-Datei in einer Dateifreigabe ein. Wenn Sie auf den Link klicken, wird Internet Explorer gestartet, die MHT-Datei jedoch nicht geladen. Stattdessen wird ein Fehler angezeigt:

Die Adresse ist ungültig.

Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Die Adresse enthält möglicherweise einen Eingabefehler.
  • Als Sie auf den Link geklickt haben, war dieser eventuell veraltet.

Ursache

Der Pfad oder der Dateiname in der URL enthält Leerzeichen.

Lösung

Wichtig: Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

322756  Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu umgehen:

Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem lieber selbst beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben



Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben. Klicken Sie dann im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.




Hinweise
  • Bitte beenden Sie Internet Explorer und alle anderen Office-Anwendungen, die von diesem Problem betroffen sind, bevor Sie die Fix it-Lösung ausführen.
  • Dieser Assistent ist möglicherweise nur in englischer Sprache verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it-Lösung auf einem USB-Speicherstick oder einer CD, und führen Sie sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer aus.

Lesen Sie anschließend den Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".



Problem manuell beheben

  1. Schließen Sie alle geöffneten Office-Anwendungen, die von diesem Problem betroffen sind.
  2. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\
  4. Nachdem Sie den in Schritt 3 angegebenen Schlüssel ausgewählt haben, zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie auf Schlüssel.
  5. Geben Sie FEATURE_CREATE_URL_MONIKER_DISABLE_LEGACY_COMPATein, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  6. Wählen Sie im Menü Bearbeiten erneut die Option Neu, und wählen Sie DWORD-Wert (32-Bit)
  7. Geben Sie iexplore.exe ein, und drücken Sie die Eingabetaste
  8. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu beenden.

Wurde das Problem behoben?

  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie mit diesem Abschnitt fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support.
  • Ihr Feedback ist uns wichtig. Wenn Sie uns Ihr Feedback übermitteln oder uns über Probleme mit dieser Lösung informieren möchten, schreiben Sie einen Kommentar im "Fix it for me"-Blog, oder senden Sie uns eine E-Mail.


Weitere Informationen

Webdateien (.HTM, .HTML, .ASP, .MHT, .MHTML usw.) werden häufig auf Webservern gespeichert, die darauf ausgelegt sind, die URL-Codierung zu verwenden, um Leerzeichen handzuhaben. Wenn Sie von einem Webserver auf Ihre MHT-Dateien zugreifen, werden sie mit oder ohne Leerzeichen im Pfad ordnungsgemäß geladen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2547338 – Letzte Überarbeitung: 21.10.2011 – Revision: 1

Feedback