Internet Explorer "Seite kann nicht angezeigt werden" Fehler aufgrund ungültiger Proxy Server-Timeout


Problembeschreibung


In sehr seltenen Fällen kann für bestimmte Server Verbindungsfehler zu Proxyservern unerreichbaren Proxy hinzugefügt, Liste verursacht Internet Explorer über die angegebene Liste der Proxyserver drehen, bis alle vorübergehend deaktiviert werden. Zu diesem Zeitpunkt zeigt Internet Explorer eine Fehlermeldung "Seite kann nicht angezeigt werden", bis Liste der unerreichbaren Proxy (30 Minuten später standardmäßig) deaktiviert ist.


Ursache


Aus Gründen der Leistung, wenn Internet Explorer eine Verbindung zu einem Proxyserver herstellen können ist diesen Proxy-Server zur Liste der unerreichbaren Proxy-Server hinzugefügt, damit sie nicht für einen Zeitraum wiederverwendet wird. Dieser Zeitraum beträgt standardmäßig 30 Minuten. Wenn ein Skript für automatische Proxykonfiguration eine Proxyliste, die mehrere Proxyserver gibt zurückgibt, wird eine Verbindung mit dem nächsten Proxy auf der Liste versucht. Wenn die Verbindung fehlschlägt, wird der Prozess wiederholt, bis eine Verbindung hergestellt oder die Liste erschöpft. Wenn die Liste leer ist und keine Verbindung hergestellt wurde, erhalten Benutzer eine Fehlermeldung "Seite kann nicht angezeigt werden" in Internet Explorer.


Problemlösung


Microsoft untersucht das Problem und die verfügbaren Optionen. Wenn dieses Problem auftritt, sind vorübergehende Abhilfen, die Konnektivität wiederherstellen können.

Die folgenden Methoden stehen zur Verfügung:

Methode 1
Starten Sie Internet Explorer zur Liste der unerreichbaren Proxy-Server löschen.


Method 2
Warnung: Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß mit dem Registrierungseditor oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erfordern. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme behoben werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.

Um das Problem automatisch beheben, lesen Sie den Abschnitt "Fix it für mich". Wenn Sie dieses Problem manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben lassen".

Automatisch mit Fix it beheben lassen



Klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link, um dieses Problem automatisch zu beheben. Dann klicken Sie auf Ausführen im Dialogfeld Dateidownload, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.




Hinweise
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert jedoch auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie gerade nicht auf dem Computer arbeiten, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it Fehlerbehebung auf ein Flashlaufwerk oder CD und führen diese dann auf dem Computer, auf dem das Problem auftritt, aus.

Wechseln Sie dann zum Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".



Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Benutzerdefiniertes Wiederholungsintervall für unerreichbare Proxy-Server unter dem folgenden Registrierungsschlüssel festgelegt:


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings



Erstellen Sie einen DWORD-Wert in diesem Schlüssel BadProxyExpiresTimeund weisen den Wert 0. Beachten Sie, dass dieser Wert in Sekunden.
Wenn dieser Wert auf 0 verhindert Proxyserver zur Liste unerreichbaren Proxy hinzugefügt.

Wurde das Problem behoben?

  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, Sie sind mit diesem Abschnitt fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie sich an den Support wenden.
  • Wir schätzen Ihr Feedback. Um Feedback zu geben oder über Probleme mit dieser Lösung zu informieren, schreiben Sie einen Kommentar im "Für mich beheben"-Blog, oder senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht.


Weitere Informationen


Mit Internet Explorer 5.01 BadProxyExpiresTime eingeführt. Weitere Informationen finden Sie Folgendes:

Internet Explorer ist nicht erreichbarem Proxy-Server für 30 Minuten wiederholen
http://support.microsoft.com/kb/320507