Kumulierte Updatepaket 2 für BizTalk Server 2009 schlägt in eine BizTalk-Gruppe eine Datenbank verwendet, die Groß-/Kleinschreibung Sortierung verwendet

Gilt für: BizTalk Server 2009 BranchBizTalk Server 2009 DeveloperBizTalk Server 2009 Enterprise

Problembeschreibung


Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Konfigurieren eine BizTalk-Gruppe, um eine Datenbank auf einem Computer verwenden, auf dem Microsoft BizTalk Server 2009 ausgeführt wird. Die Datenbank verwendet Kleinschreibung Sortierung. Beispielsweise verwendet die Datenbank die Sortierung Latin1_General_100_CS_AI .
  • Sie versuchen, kumulierte Updatepaket 2 für BizTalk Server 2009.
In diesem Szenario schlägt die Installation fehl. Weitere Informationen zum kumulativen Updatepaket 2 für BizTalk Server 2009 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
2497794 Kumulierte Updatepaket 2 für BizTalk Server 2009

Ursache


Dieses Problem tritt aufgrund eines Fehlers in der Datei Bts_tracking_logic.sql im kumulativen Updatepaket 2. Die Datei Bts_tracking_logic.sql erstellt eine temporäre Tabelle mit dem Namen des #Permission. Bts_tracking_logic.sql Datei verweist jedoch die Tabelle als #permission , wenn das Skript versucht, die Tabelle löschen.

Lösung


Informationen zum kumulativen Update

Kumulatives Updatepaket 3 für BizTalk Server 2009 gehört der Hotfix, der dieses Problem behebt. Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket beziehen, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2557149 Kumulatives Updatepaket 3 für BizTalk 2009

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zu BizTalk Server Updates klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
2003907 Informationen zu BizTalk Server-Updates