"Eigene Dateien" wird nicht geöffnet, wenn Sie doppelklicken Sie auf das Symbol Eigene Dateien

Gilt für: Windows

Problembeschreibung


Beim Doppelklicken oder mit der rechten des Symbols Arbeitsplatz auf dem Desktop Maustaste auftreten eine oder mehrere der folgenden Symptome:
  • Der Ordner Eigene Dateien nicht öffnen und keine Fehlermeldung angezeigt.
  • Sie erhalten eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
    • Das angegebene Gerät, Pfad oder Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie müssen nicht die erforderlichen Berechtigungen zum Zugriff auf das Element.
    • Der Freigabename wurde nicht gefunden. Achten Sie darauf, dass Sie richtig eingegeben haben.
    • Die angeforderte Position ist nicht als Ziel zulässig. Wählen Sie einen neuen Speicherort an.

Ursache


Dieses Verhalten kann auftreten, wenn der Ordner Eigene Dateien auf einer Netzwerkfreigabe umgeleitet wurde, die verfügbar ist.

Fehlerbehebung


Zum Beheben dieses Problems sicher, dass die Netzwerkfreigabe verfügbar ist und die Verbindung zu der Freigabe wiederherstellen.

Problemumgehung


Um dieses Problem zu umgehen, Umleiten des Ordners Eigene Dateien auf ein lokales Laufwerk bis die Netzwerkfreigabe verfügbar ist. Wenn die Verknüpfung auf ein lokales Laufwerk umgeleitet wird, sind Dateien auf der Netzwerkfreigabe nicht verfügbar. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Ordner Eigene Dateien auf ein lokales Laufwerk umzuleiten:
  1. Mit der rechten Maustaste des Symbol " Eigene Dateien " und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  2. Auf der Registerkarte Freigabe von der Netzwerkfreigabe auf einen lokalen Ordner verschieben Sie, und klicken Sie auf OK.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind.