Wie Benutzer auf Gruppenrichtlinienobjekte zugreifen


Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt, wie Benutzer Zugriff auf das Gruppenrichtlinienobjekt, wenn die Zugriffssteuerungsliste (ACL) sind die Berechtigungen Lesen und anwenden eingeschränkter geändert wurde.

Weitere Informationen


Sie können möglicherweise kein Gruppenrichtlinienobjekt angewendet, wenn die Zugriffssteuerungsliste (ACL) zu beschränken lesen Berechtigungen für das Gruppenrichtlinienobjekt konfiguriert wurde.

Sind Sie Mitglied der Gruppe Authentifizierte Benutzer haben Sie Zugriff auf Gruppenrichtlinienobjekte. Die Gruppe Authentifizierte Benutzer hat Berechtigungen Lesen und Anwenden von Gruppenrichtlinien auf Gruppenrichtlinienobjekte. Die Gruppe Authentifizierte Benutzer aus der ACL für das Gruppenrichtlinienobjekt entfernt wird, klicken Sie nicht lesen und Berechtigungen für dieses Gruppenrichtlinienobjekt.

Als Administrator können Sie Benutzern Zugriff auf das Gruppenrichtlinienobjekt gewähren mithilfe einer der folgenden Methoden:
  • Die ACL für das Gruppenrichtlinienobjekt explizit den Benutzer hinzu, und gewähren Sie diesem Benutzer Berechtigungen Lesen und Gruppenrichtlinie übernehmen.
  • Erteilen Sie der Gruppe "Authentifizierte Benutzer" die Berechtigungen für Lesen und Gruppenrichtlinie übernehmen.
  • Erstellen einer Sicherheitsgruppe die erforderlichen Benutzer zu dieser Gruppe fügen Sie hinzu, und geben Sie dieser Gruppe die Berechtigungen Lesen und Gruppenrichtlinie übernehmen in der ACL des Gruppenrichtlinienobjekts.

Hinweis: Sie müssen außerdem sicherstellen, dass der Benutzer oder die Gruppe, zu der der Benutzer gehört nicht explizit Zugriff auf das Gruppenrichtlinienobjekt verweigert wird. Ein Zugriff explizit verweigert immer überschreibt eine Berechtigung zulassen.

Weitere Informationen finden Sie zu die Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

250842 Problembehandlung bei Anwendung von Gruppenrichtlinien
201227 Sicherheitsmanagement auf Gruppenrichtliniendaten in SYSVOL