Eine länderspezifische Update, die Änderungen für die Änderung der April 2011 MwSt. für Microsoft Dynamics AX 2012 R2 steht für Tschechisch

Dieser Artikel gilt für Microsoft Dynamics AX für den Bereich der Tschechischen (cz).

Einführung

Dieser Artikel beschreibt, dass eine länderspezifische für Microsoft Dynamics AX 2012 R2 verfügbar ist. Dieses Update enthält die Änderungen für die Änderung der April 2011 MwSt. für Tschechisch

Weitere Informationen

Änderung der Mehrwertsteuer (MwSt.) für die Tschechischen besagt, dass ab April 2011 Unternehmen MwSt.-Korrektur Dokumente erstellen, die Folgendes enthalten:
  • Die Rechnungsnummer (zusätzlich zur MwSt.-Bemessungsgrundlage und Betrag des ursprünglichen Dokuments)
  • Der Grund für die Korrektur
Unternehmen müssen auch Gutschriften ausstellen, die dazu gehören hier ein Skonto definiert, der einem Debitor gewährt wird.

Feature-updates

  • Datensatz Korrekturen im folgenden Gründen hinzugefügt eine Methode:
    • Aufträge und Freitextsuche Rechnungen (Kopf und Zeilen)
    • Projektrechnung (Kopfzeile)
  • Erweitert das Microsoft Dynamics AX-Datenmodell mit Attribute zum Speichern der Ursachencodes Folgendes:
    • Aufträge (Kopf und Zeilen)
    • Freitext-Rechnungen (Kopf und Zeilen)
    • Rechnung Journal (Kopf und Zeilen)
    • Projektrechnungsvorschlag (Kopfzeile)
    • Rechnung Projektjournal (Kopfzeile)
  • Fügt eine Methode zur manuellen Eingabe von Ursachencodes in den folgenden Formularen:
    • Aufträge
    • Freitext-Rechnung
    • Projektrechnungsvorschläge
  • Fügt eine Methode Ursachencodes beim Ausführen der Funktion Gutschrift erstellen in Aufträgen und Freitextsuche Rechnung manuell zu aktivieren.
  • Debitoren Parameter zum Steuern der Rückgabeursachencodes hinzugefügt Parameter. Dieser Parameter sollte für jede Gutschrift bei der Buchung einer Rechnung in Debitoren und Projekte eingegeben werden.
  • Fügt eine Funktion unabhängig von Gutschriften Dokument signieren (positiv oder negativ) und weist einen von Gutschriften Anzahl Serie. Dies gilt für den Modulen Debitoren und Projekte.
    • Rechnung-Ausdruck für eine Gutschrift aus Verkaufsaufträgen, Freitext-Rechnungen und Projekt Rechnung gedruckt wird geändert.
    • Drucken Sie der Dokumentname "Steuer Maßnahmen" für Gutschriften Dokument.
    • Mehrwertsteuer Spezifikationen im Ausdruck Drucken Folgendes geändert:
      • Die ursprünglichen Rechnung Zahlen und Steuer-Spezifikationen
      • Aktuelle Steuer Dokumentspezifikationen, gruppiert nach der ursprünglichen Rechnung Zahlen
      • Die Differenz zwischen der ursprünglichen Rechnung und das aktuelle Dokument
  • Der Ursachenkommentar in der Kopfzeile des Dokuments gedruckt. Wenn der Kommentar in der Kopfzeile der Inline-Ursachenkommentar unterscheidet druckt den Grund Kommentar Linie.
  • Skonti Algorithmus durch automatische Erstellung hinzufügen und Buchen einer Gutschrift für Skonti auf Accounts Receivable buchen geändert.
  • Debitoren-Parameter hinzugefügt folgende neue Felder:
    • Gutschrift für Skonto erstellen
    • Ursachencode für Skonto
  • Wenn Parameter Gutschrift für Skonto erstellen aktiviert ist und wenn das System einen Kunden führt Rechnung und eine zahlungsanwendung mit berechneten Skontos, das System nun Folgendes führt:
    1. Den volle Zahlungsbetrag ohne Skonto Kundentransaktionen und Finanzbuchhaltung bucht.
    2. Automatisch erstellt und sendet eine Freitextsuche Rechnung mit Skontoinformationen.
    3. Gleicht die Freitextsuche Rechnung in Schritt 2 mit der kundenrechnung in Schritt 1.

Nach dem Aktualisieren der Verfahren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Standard-Ursachencode einrichten:
  1. Klicken Sie in Debitoren auf Setupund dann auf Kunden aus.
  2. Erstellen Sie eine neue Position für einen neuen Ursachencode und Wert des Feldes Kunden auf Truefestgelegt.
Erstellen Sie Finanzbuchhaltung Parameter für Rückbuchungen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Mehrwertsteuer Mehrwertsteuer für Skonti storniert.
  2. Auf der Registerkarte Allgemein die Steuergruppe versehen Sie Mehrwertsteuer auf Skonto stornieren.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Debitoren Parameter für Gutschriften einrichten:
  1. Klicken Sie in Debitoren auf Setupund dann auf Parameter.
  2. Grund Vorschriften abschließend auf der Registerkarte Allgemein das Feld Gründe für Gutschriften erforderlich auf Truefestgelegt.
  3. Auf der Registerkarte Ausgleich Feld Gutschrift buchen für Skonti auf Truefestgelegt.
  4. Klicken Sie auf Suchen für das Feld Ursachencode für Skonti und wählen Sie einen Code aus der Liste Ursachencode .

Erstellen und Drucken einer Gutschrift in einem Auftrag buchen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Funktionen, und klicken Sie auf Gutschrift erstellen.
  2. Klicken Sie auf Alle auswählen , die in der Zeile mit der Rechnung, die im Kopf Rechnung gebucht wird.
  3. Wählen Sie im Feld Ursachencode einen Ursachencode aus.
  4. Maßnahmen Positionen erstellen -Parameter auf Truefestgelegt, und dann bestätigen.
  5. Bearbeiten Sie Feld Mehrwertsteuergruppe und die Mehrwertsteuergruppe Servicezeile korrigiert.
  6. Buchen Sie im Fenster Rechnung buchen, klicken Sie auf Rechnungund klicken Sie dann auf OK.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Gibt es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" am Anfang dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn Sie stoßen ein Problem herunterladen Installation dieses Hotfixes oder anderen technischen Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Partner oder, wenn im Supportplan direkt mit Microsoft können Sie technischen Support für Microsoft Dynamics und eine neue Supportanfrage erstellen. Besuchen Sie hierzu folgende Microsoft-Website:Sie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics mit diesen Links für bestimmte Telefonnummern Land telefonisch. Besuchen Sie hierzu eine der folgenden Microsoft-Websites:

PartnerKundenIn besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Informationen zur Installation

Haben Sie Anpassungen für eine oder mehrere der Methoden bzw. die Tabellen, die von diesem Hotfix betroffen sind, müssen Sie vor der Installation dieses in einer produktiven Umgebung Hotfixes diese Änderungen in einer Umgebung anwenden.
Weitere Informationen zur Installation dieses Hotfixes finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
893082 wie Microsoft Dynamics AX-Hotfix installieren

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics AX 2012 R2 installiert, um diesen Hotfix anwenden.

Neustartanforderung

Sie müssen Application Object Server (AOS) neu starten, nachdem Sie den Hotfix installieren.
Dateiinformationen
Betroffene Objekte

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Hinweis Dies ist ein im Schnellverfahren veröffentlichter Artikel, der direkt in der Microsoft Support-Organisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden ohne Mängelgewähr in Reaktion auf neue Probleme bereitgestellt. Aufgrund der schnellen Bereitstellung kann das Material möglicherweise typografische Fehler enthalten und jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Weitere Hinweise finden Sie unter Geschäftsbedingungen .
Eigenschaften

Artikelnummer: 2820342 – Letzte Überarbeitung: 17.02.2017 – Revision: 3

Microsoft Dynamics AX 2012 R2, Microsoft Dynamics AX Application Object Server

Feedback