Verschlüsseln eine Datei in Windows XP

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Windows XP Encrypting File System (EFS)-Feature verwenden, um Dateien in einem verschlüsselten Format auf Ihrer Festplatte speichern.


Verschlüsselung versteht man die Umwandlung von Daten in einem Format, das von anderen Personen gelesen werden kann. EFS können Sie Ihre Daten automatisch verschlüsseln, wenn auf der Festplatte gespeichert wird.


Die EFS-Funktion ist in Microsoft Windows XP Home Edition nicht enthalten.

Verschlüsseln eine Datei

Sie können Dateien nur auf Volumes verschlüsseln, die mit dem NTFS-Dateisystem formatiert sind. Zum Verschlüsseln einer Datei:

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf
    Zubehör, und klicken Sie dann auf Windows Explorer.
  2. Suchen Sie die Datei, die Sie gegebenenfalls mit der rechten Maustaste der Datei und klicken Sie dann auf
    Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Erweitert.
  4. Wählen Sie unter Komprimierung oder Verschlüsselungder
    Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen das Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf OK.
  5. Klicken Sie auf OK. Wenn die Datei in einem unverschlüsselten Ordner befindet, wird ein Warnungsdialogfeld . Verwenden Sie die folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie nur die Datei verschlüsseln möchten, klicken Sie auf nur die Datei verschlüsseln, und klicken Sie auf OK.
    • Soll zum Verschlüsseln der Datei und den Ordner, in dem er sich befindet, klicken Sie auf die Datei und den Ordner verschlüsselnund klicken Sie dann auf OK.
Wenn ein anderer Benutzer versucht, eine verschlüsselte Datei öffnen, wird dieser Benutzer nicht möglich. Wenn ein anderer Benutzer versucht, ein verschlüsseltes Microsoft Word-Dokument öffnen, erhält dieser Benutzer beispielsweise eine ähnliche Meldung:

Word kann das Dokument nicht öffnen: Benutzername kein Zugriffsrecht
(drive:\filename.doc)
Wenn ein anderer Benutzer versucht, kopieren oder verschieben ein verschlüsseltes Dokument an einen anderen Speicherort auf der Festplatte, wird die folgende Meldung angezeigt:

Fehler beim Kopieren der Datei oder Ordner
Dateinamekann nicht kopiert werden: Zugriff verweigert.
Stellen Sie sicher, dass der Datenträger nicht voll oder schreibgeschützt ist und dass die Datei zurzeit nicht verwendet wird.

Problembehandlung:

  • Sie können nicht verschlüsseln Dateien oder Ordner auf einem Volume, das FAT-Dateisystem verwendet.


    Speichern Sie die Dateien oder Ordner auf NTFS-Volumes verschlüsseln.
  • Verschlüsselte Dateien oder Ordner können nicht auf einem Remoteserver gespeichert werden, die nicht für Delegierungszwecke vertraut wird.


    Um dieses Problem zu beheben, konfigurieren Sie Remoteserver als vertrauenswürdig für Delegierungszwecke vertraut. Zu diesem Zweck
    1. Melden Sie sich bei einem Domänencontroller mit einem Konto mit Administratorrechten an.
    2. Starten Sie Active Directory-Benutzer und-Computer.
    3. Erweitern Sie im linken Bereich den Domänencontainer. Suchen Sie den Server wollen, rechtsklicken Sie darauf und dann auf Eigenschaften.
    4. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein das Kontrollkästchen Computer für Delegierungszwecke vertrauen (falls es nicht bereits aktiviert ist). Klicken Sie auf OK , um die angezeigte "Active Directory"-Meldung zu reagieren.
    5. Klicken Sie auf OK, und beenden Sie Active Directory-Benutzer und -Computer.
  • Sie können nicht auf verschlüsselte Dateien von Macintosh-Clientcomputern zugreifen.
  • Sie können keine Dokumente öffnen, die andere in einem verschlüsselten Ordner gespeichert wurden, die Sie erstellt.


    Wenn ein anderer Benutzer ein Dokument in einem verschlüsselten Ordner erstellt, ist dieses Dokument verschlüsselt (standardmäßig) nur diesem Benutzer zugreifen. Aus diesem Grund kann ein dem von Ihnen verschlüsselter Ordner Dateien enthalten, die Sie nicht öffnen können. Benötigen Sie Zugriff auf diese Dateien, bitten Sie Ihr Benutzerkonto zur Liste der Benutzer für den verschlüsselten Dateien freigegeben hinzugefügt werden.

Weitere Informationen

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Best Practices für EFS 223316

Weitere Informationen zur Verwendung von Verschlüsselung in Windows XP klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base:

308989 wie Verschlüsseln eines Ordners

308993 das Entfernen der Datei oder des Ordners Verschlüsselung in Windows XP

Eigenschaften

Artikelnummer: 307877 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 2

Feedback