Windows XP Tablet PC Edition häufig gestellte Fragen

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Windows XP Tablet PC Edition.

Weitere Informationen

Hinweis Sofern nicht ausdrücklich angegeben, gelten alle Verweise auf Windows XP Tablet PC Edition auch für Windows XP Tablet PC Edition 2005.

Übersicht

F1: Wo erhalte ich Unterstützung für Windows XP Tablet PC Edition?

A1: Die Version von Windows XP Tablet PC Edition, die Sie gerade ausführen mit Ihrer Hardware oder das System war, bietet der Hersteller der technischen Support und Hilfe für diese Software. Computerhersteller kann die eindeutigen Komponenten wie bestimmte Gerätetreiber und optional verändert. Diese Komponenten sollen die Leistung der Hardware zu maximieren. Wenn Sie technische Unterstützung zur Windows XP Tablet PC Edition möchten, Computerhersteller.

Wenn Sie Windows XP Service Pack 2 (SP2) installieren, Windows XP Tablet PC Edition 2005 aktualisiert, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website Informationen:
F2: Wo finde ich weitere Informationen zu Windows XP Tablet PC Edition?

A2: Die aktuellsten Informationen zu Windows XP Tablet PC Edition finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Entwicklerinformationen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:F3: Welche beinhaltet Windows XP Tablet PC Edition, dass Microsoft Windows XP Professional nicht?

A3: Windows XP Tablet PC Edition enthält alle Komponenten, die in Windows XP Professional sowie die folgenden zusätzlichen Features:
  • Stifteingabe: Tablet PCs sind mit digitalen Stiften ausgestattet, mit denen Sie den Computer steuern und Text in Ihrer eigenen Handschrift geschrieben.
  • Tablet PC-Eingabebereich: Eingabebereich ist eine Bildschirmtastatur und einen Schreibblock. Der Eingabebereich können Sie Text ohne die Standardtastatur eingeben.
  • Microsoft Windows Journal: Windows-Journal verwandelt Ihren Tablet PC in einen Schreibblock.
  • Microsoft Sticky Notes: Sie können Notizen erstellen und verwalten kurze handschriftliche oder mündliche Notizen auf die gleiche Weise, dass Sie einen Stapel von Notizzetteln aus Papier halten würden.
  • Handschrift und Konvertierung: Sie können in Ihrer eigenen Handschrift schreiben und in Maschinenschrift konvertieren.
  • Spracherkennung: Tablet PCs verfügen über integrierte Spracherkennungsfunktionen.
  • Dokument-Anmerkung: Importierte Dokumente können mit einem Tablet PC-Stift versehen werden.
  • Lesen: Tablet PC verwendet die Microsoft ClearType-Technologie und ein hoch auflösendes Display.
  • Bildschirmrotation: Sie können dem Bildschirm für die Anzeige im Querformat oder Hochformat schnell drehen.
  • Gesten: Ihr Tablet PC-Stift können Sie "Gesten." "" Sind Sätze mit dem Stift, die allgemeine Aufgaben ausführen.
F4: Werden Windows XP Professional-kompatiblen Programme unter Windows XP Tablet PC Edition ausgeführt?

A4: Ja. Da Windows XP Tablet PC Edition eine Obermenge von Windows XP Professional, Programme, die mit Windows XP Professional kompatibel sind auch unter Windows XP Tablet PC Edition ausgeführt.

F5: Was ist Windows XP Tablet PC Edition 2005?


A5: Mit dem Codenamen "Lonestar," Windows XP Tablet PC Edition 2005 ist zurzeit das neueste Betriebssystem, das für Tablet PCs entwickelt.

Installation, Setup und Updates

F1: Wo kann ich eine Kopie von Windows XP Tablet PC Edition erwerben?

A1: Da Windows XP Tablet PC Edition bestimmte die Hardware verfügt, kann es nur auf einem Tablet PC vorinstalliert abgerufen werden. Windows XP Tablet PC Edition kann nicht separat erworben werden.

F2: Kann ich meinen tragbaren Computer auf Windows XP Tablet PC Edition aktualisieren?

A2: Nein Windows XP Tablet PC Edition ist nur vorinstalliert auf Tablet PC-Hardware. Da bestimmte Hardware-Mindestanforderungen zum Ausführen von Windows XP Tablet PC Edition sind nicht im Tablet PC-Hardware aktualisieren nicht werden.


F3: Kann ich Windows Update mit Windows XP Tablet PC Edition verwenden?

A3: Ja. Da Windows XP Tablet PC Edition eine Obermenge von Windows XP Professional, sind Updates freigegeben und auf der Microsoft Windows Update-Website. Dies umfasst sowohl Windows XP Tablet PC Edition-spezifische Updates.

Wenn Sie nach der Installation eines Windows Update-Pakets Probleme auftreten, können Sie immer einen bestimmten Download entfernen. Sie können auch Gerätetreiber verwenden, um einen bestimmten Treiber entfernen oder Wiederherstellung aller zurückgegeben und Einstellungen in ihren vorherigen Zustand zurück.


Installieren Sie wichtige Updates immer, weil sie schützen Ihren Computer vor bekannten Sicherheitslücken.

Um Pakete zu entfernen:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, und klicken Sie dann auf Programme ändern oder entfernen.
  2. Klicken Sie auf Programme ändern oder entfernen.
  3. Klicken Sie auf das Update zu entfernen, und klicken Sie dann auf
    Change/Remove.
Um Treiber zurückzusetzen:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf
    Bedienfeld. Zur Kategorieansicht wechseln. Klicken Sie auf
    Leistung und Wartungund dann auf
    System. Klicken Sie auf der Registerkarte Hardware auf
    Geräte-Manager.
  2. Doppelklicken Sie auf das Gerät, für das Sie den Treiber wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber , und klicken Sie dann auf
    Installierter Treiber.
Wenn Sie verwenden, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf
Hilfe und Support, und klicken Sie dann auf Computer mit Wiederherstellung rückgängig machen.

Weitere Informationen finden Sie
Zu Starten, klicken Sie auf Hilfe und Support, Typ
installierter Treiber oder System wiederherstellenund drücken die EINGABETASTE.

F4: Wie kann ich Windows XP Tablet PC Edition 2005?

A4: Haben Sie derzeit einen Tablet PC mit Windows XP Tablet PC Edition, erhalten Sie die aktualisierte Version, Windows XP SP2 installieren. Wenn Sie nicht Windows XP Tablet PC Edition ausgeführt werden, können Sie einen Tablet PC erwerben, die neue Version vorinstalliert 2005 Edition abrufen. Außerdem erhalten Sie 2005 Edition durch entsprechendes Abonnement verwenden, wenn Sie MSDN-Kunde oder Volumelizenzkunde sind.

Hinweis Zukünftige Windows XP Servicepacks für Windows XP Tablet PC Edition auf Version anwenden Um Ihren Tablet PC mit der neuesten Service Packs und Updates auf dem neuesten Stand stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig die Microsoft Windows Update-Website besuchen. Konfigurieren von Automatische Updates auf die regelmäßige Suche nach wichtigen Updates ist die empfohlene Methode sicherstellen, dass Ihr Tablet PC mit wichtigsten Updates aktualisiert wird.
Weitere Informationen über automatische Updates klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

294871 Beschreibung der Funktion Automatische Updates in Windows XP



F5: Was ist neu in Windows XP Tablet PC Edition 2005?

A5: Gibt es viele neue Features und mit den neuesten Tablet PC. Beispielsweise wurden Tablet PC-Eingabebereich und Handschrift Erkennungsmodule verbessert. Weitere Informationen zu Neuigkeiten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:F6: Wenn ich meinen Tablet PC mit Windows XP Tablet PC Edition 2005 beginnen, zeigt der Startbildschirm Windows XP statt Windows XP Tablet PC Edition. Warum tritt dieses Verhalten auf?

A6: Dies ist beabsichtigt. Die Startseite wurde für alle Versionen von Windows XP SP2 ab.

F7: Wo finde ich weitere Informationen zur Implementierung von Tablet PCs in meinem Unternehmen?

A7: Weitere Informationen zum Bereitstellen von Tablet PCs mithilfe unbeaufsichtigter Installationen (Remote Installation Services, RIS) und das Systemvorbereitungsprogramm (Sysprep) finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Informationen zur Bereitstellung eines einzelnen Windows XP-Abbilds für Desktops, Laptops und Tablet PCs finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Die Informationen in diesem Artikel ergänzen die in der Bereitstellungsdokumentation beschriebenen.

Sicherheit und Verwaltung

F1: Wenn ich STRG + ALT + ENTF auf der Tastatur des Anmeldebildschirms tippen, erhalte ich eine Fehlermeldung. Wie melde ich an?

A1: An Windows XP Tablet PC Edition gehört, dass eine Hardwaretaste auf einem Tablet PC die Tastenfolge STRG + ALT + ENTF zugeordnet werden. Um eine Tastenfolge STRG + ALT + ENTF am Anmeldebildschirm zu erstellen, müssen Sie die Tastenkombination auf einer Hardwaretastatur drücken oder drücken die Taste Tablet PC, die dieser Funktion zugeordnet ist.

Für Weitere Informationen, welche Taste dieser Tastenkombination zugeordnet ist Anzeigen der Hardwaredokumentation, oder wenden Sie sich an Ihren Tablet PC Originalcomputerhersteller (OEM).

F2: Warum ändern manche Tasten auf der Anmeldetastatur Farbe, wenn sie tippen und andere nicht?

A2: Die Tasten aus Sicherheitsgründen unterschiedlich Grundlage Farbwechsel. Eine beliebige Taste, die wie ein gültiges Kennwortzeichen Farbe nicht ändert, wenn Sie tippen kennzeichnet. Diese Sicherheitsmaßnahme verhindert, dass jemand, auf Ihrem Bildschirm sucht sehen die Tasten tippen, um das Kennwort einzugeben.

Kurznotizen

F1: Wie kann ich meine Notizen mit anderen Tablet PC-Benutzer freigeben?

A1: Kurznotizen haben Sie mehrere Optionen für die Freigabe des Inhalts Ihrer Notizen. Durch Ziehen eine einzelne Notiz kopieren und einfügen oder die gesamte Kurznotizstapel exportieren, können Sie sie freigeben.

Sie können eine Kurznotiz an andere Programme oder auf den Desktop ziehen. Die Notiz wird als Symbol oder Bild, je nach Ziel. Wenn die Notiz ein Symbol ist, können Sie das Symbol, um das Bild zu öffnen doppelt tippen. Ziehen Sie eine Kurznotiz
  1. Tippen Sie auf das Symbol ziehen und Ablegen .
  2. Ziehen Sie die Notiz an das Programm Desktop, Ordner oder Ziel.
Wenn Sie eine Kurznotiz in ein anderes Programm kopieren, wird es als Symbol oder als Bild. Wenn die Notiz ein Symbol ist, können Sie das Symbol, um das Bild zu öffnen doppelt tippen. Eine Kurznotiz in ein anderes Programm kopieren:
  1. Tippen Sie in der Ecke oben rechts auf das Symbol " Kopieren".
  2. Tippen Sie in das Zielprogramm.
  3. Verwenden Sie den Befehl in diesem Programm, um die Kurznotiz einzufügen.
Wenn Sie Ihren Kurznotizstapel exportieren, werden sie in einer einzigen Datei am angegebenen Speicherort gespeichert. Sie können dann diese Datei für andere freigeben. Um Ihren Kurznotizstapel zu exportieren:
  1. Tippen Sie auf Extrasund dann auf
    Exportieren.
  2. Wählen Sie einen Speicherort und einen Dateinamen für die exportierten Notizen.
  3. Tippen Sie auf Speichern.
F2: Kann meinen Kurznotizstapel von einem Tablet PC auf einen anderen verschieben?

A2: Ja. Das einfachste Verfahren zum Verschieben Ihrer Notizen ist mit Kurznotizen bietet die Export/Import-Funktionen. Um Ihren aktuellen Kurznotizstapel in eine Datei exportieren, die auf einem anderen Tablet PC (Diskette oder Netzwerkfreigabe):
  1. Tippen Sie auf Extrasund dann auf
    Exportieren.
  2. Wählen Sie einen Speicherort und einen Dateinamen für die exportierten Notizen.
  3. Tippen Sie auf Speichern. Tablet PCs Öffnen von Kurznotizen, und importieren Sie den Stapel:
    1. Tippen Sie auf Extrasund dann auf
      Importieren.
    2. Tippen Sie auf den Speicherort der Kurznotizstapel exportiert.
    3. Tippen Sie auf Verbinden , haben Sie Kurznotizen, die Sie nicht löschen oder überschreiben Sie den vorhandenen Stapel durch die gespeicherten Notizen auf Wunsch auf Ersetzen möchten.
    4. Tippen Sie auf Öffnen.

Hinweise

  • Wenn eine Kurznotiz ziehen, kopieren und einfügen oder von Kurznotizen exportieren bleiben die Notizen in Ihrem aktuellen Stapel.
  • Falls das Zielprogramm das Ablegen von Kurznotizen nicht unterstützt, wird ein "kein ablegen" angezeigt. Das Symbol ähnelt dem Großbuchstaben "O" mit einer diagonalen Linie durch.
  • Sie können keine Sprachnotizen ziehen. Sie müssen kopieren und Einfügen der Sprachnotizen.
  • Wenn Sie Ihren Kurznotizstapel anderen Tablet PC-Benutzer freigeben, indem Sie in eine Datei exportieren möchten, beachten Sie, dass den gesamten Stapel, und nicht nur einzelne Notizen exportiert. Der Empfänger kann alle Notizen in dem exportierten Stapel anzeigen.

Windows-Journal

F1: Ich habe Probleme durchstreichstiftbewegung Ziel Freihand erfolgreich gelöscht. Wie kann ich bessere Resultate erzielen?

A1: Beim Radieren im Journal mit Bewegung Durchstreichen müssen Sie beim Ausgeben der Bewegung Folgendes berücksichtigen:
  • Sie müssen mindestens 60 Prozent der Freihandeingabe für diese Bewegung ordnungsgemäß Durchstreichen.
  • Durchstreichen Bewegung gezeichnet werden muss eine horizontal statt vertikal oder diagonal. Siehe Windows Journal-Hilfedatei zur Veranschaulichung.
  • Nur, wenn Sie mit einem Tablet PC-Stift im Stiftmodus arbeiten, können Sie die Durchstreichung Bewegung. Diese Aktion funktioniert nicht, wenn eine Maus.
  • Durchstreichen Bewegung löscht nicht Maschinenschrift, Textfelder, Kennzeichen oder Bilder.
  • Überprüfen Sie, ob die Durchstreichung Bewegung in Windows-Journal-Einstellung aktiviert ist:
    1. Tippen Sie im Menü Extras auf
      Optionen.
    2. Auf der Registerkarte andere Tippen Sie auf der
      Kontrollkästchen unter Durchstreichen Bewegung aktivieren
      Gesten. Tippen Sie auf Hilfefür Weitere Informationen.
    3. Tippen Sie auf OK.
F2: Wenn ich versuche, handschriftliche Notizen in Maschinenschrift konvertieren, sind die Ergebnisse zuweilen ungenau. Wie kann ich bessere Resultate erzielen?

A2: Verwenden Sie die folgenden Tipps um Erkennungsergebnisse Handschrift in Windows Journal zu verbessern:
  • Halten Sie den Tablet PC-Stift so, wie Sie einen Stift, beim Schreiben auf Papier halten. Halten Sie den Stift nahe der Spitze und legen Sie die Handfläche auf den Bildschirm.
  • Versuchen Sie, kursive Buchstaben in einer geraden Linie mit schreiben. Vermeiden Sie nur Großbuchstaben eingeben.
  • Versuchen Sie leserlich und gleichmäßig, mit konstanter Geschwindigkeit und gleichmäßigen Abständen zwischen Wörtern und Buchstaben schreiben.
  • Schreiben Sie Großbuchstaben größer als Kleinbuchstaben.
  • Versuchen Sie nicht, lassen Sie Leerräume in Wörter.
  • Versuchen Sie nicht, mehr Wörter, Diagramme oder Grafiken in Handschrift hinzufügen, die bereits geschrieben. Wenn Sie neue handschriftliche Eingaben hinzufügen müssen, zuerst den Befehl Abstand einfügen/entfernen auf der
    Menü Einfügen .
  • Kalibrieren Sie den Bildschirm anpassen, wie Sie den Stift mit dem Tool Tablet- und Stifteigenschaften Systemsteuerungsprogramm halten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Tablet PC-Stift ordnungsgemäß funktioniert und im Windows-Journal Freihandeingaben.
F3: Wie werden meine Windows-Journalnotizen mit Personen freigegeben, die keinen Tablet PC haben?

A3: Es gibt mehrere Optionen zum Freigeben von Notizen für Benutzer von Tablet PCs. In Windows-Journal können Sie Ihre Notiz eine Webarchivdatei (.mht, .mhtml) oder eine Tagged Image File Format (.tif, .tiff) exportieren.


Eine Web-Archivdatei HTML und Bilder enthält, können sie in Microsoft Internet Explorer Version 5.0 oder höher. In den meisten Grafikprogrammen in den meisten Betriebssystemen können Sie TIFF-Dateien anzeigen. TIFF-Dateien und sind normalerweise kleiner als Webarchivdateien, da sie als Schwarzweißbilder Hinweis Seiten gespeichert werden.

So exportieren Sie eine Notiz in Windows-Journal

  1. Tippen Sie im Menü Datei auf Exportieren.
  2. Wählen Sie einen Speicherort, der die exportierte Notiz gespeichert werden soll.
  3. Tippen Sie auf die Liste Dateityp wählen
    Webarchiv oder Tagged Image File Format.
  4. Tippen Sie auf Fertig stellen zu exportieren .
Sie können auch Ihre ursprünglichen Erfassung für Benutzer von Microsoft Windows 2000 (Service Pack 2 und höher) und Windows XP Professional oder Windows XP Home Edition zugänglich machen Windows Journal Viewer installiert haben. Windows Journal Viewer ist ein Programm, das Tablet PC-Benutzer installieren und Windows-Journalnotizen in ihrem ursprünglichen Format anzeigen können.

Hinweis: Wenn Sie Notizen exportieren, kann nicht die Zieldatei in Windows-Journal zur Bearbeitung erneut geöffnet werden. Nur Windows-Journal-Notizen (.jnt) und Windows-Journal-Vorlagen (.jtp) können im Windows Journal bearbeitet werden. Jedoch können Sie die exportierten Web-Archivdateien oder TIFF-Dateien auf einer Journalnotiz importieren und wie andere importierte Dokumentbild bearbeiten. Weitere Informationen zu Dokumentbildern finden Sie in der Hilfe zu Windows Journal.

Tablet PC-Eingabebereich

F1: Beim Ändern des Sprache oder Tastatur Eingabetyp im Bedienfeld im Tablet PC-Eingabebereich auf dem Bildschirm Tastatur die neue Einstellung spiegelt nicht wenn die Originalversion von Windows XP Tablet PC Edition verwendet. Wie ändere der Eingabebereich auf dem Bildschirm ich Tastatur, um das entsprechende Tastaturlayout entsprechend der Änderung habe ich anzeigen

Beispielsweise entspricht das Tastaturlayout auf dem Eingabebereich nicht den tatsächlich ausgegebenen Zeichen, wenn ich Folgendes:
  • Ändern der Textdienste und Eingabesprachen aus Englisch (Vereinigte Staaten)
    Englisch (Vereinigtes Königreich). (Gilt für alle zusätzlich installierten Sprachen; nicht nur Englisch)
  • Das System Tastaturlayout aus
    US USA - Dvorak.
A1: Windows XP Tablet PC Edition veröffentlicht wurde, dynamische Änderung der Eingabebereich Tastaturlayout nicht unterstützt. Dieses Problem wurde in Windows XP Tablet PC Edition 2005 behoben. Installation von Windows XP SP2 aktualisiert das System auf Windows XP Tablet PC Edition 2005 und dynamische Tastatur Problem.

Microsoft Office XP Pack für Tablet PC (Tablet Pack)

F1: Ich habe Microsoft Office XP installiert und Microsoft Office XP Pack für Tablet PC (Tablet Pack) verwenden. Wo erhalte ich sie?

A1: Wenn das Tablet Pack nicht bereits auf Ihrem Tablet PC mit Office XP installiert wurde, können Sie es abrufen. Hierzu finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:Das Tablet Pack ist auch über MSDN Select Subscription License.

F2: Aufzufinden ich eine Liste der bekannten Probleme, die sich auf das Tablet Pack?

A2: Das Tablet Pack veröffentlicht wurde, waren es bekannte Probleme in den Versionshinweisen und in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert.
Weitere Informationen zu Tablet Pack-Problemen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

329751 Microsoft Office XP Pack für Tablet PC-Infodatei



F3: Ich habe Microsoft Office System 2003 installiert. Muss ich das Tablet Pack installieren?



A3: Sie haben nicht das Tablet Pack installieren. Microsoft Office System 2003 bietet native Unterstützung für Tablet PCs. Daher können Sie direkt in Word-Dokumente, PowerPoint-Präsentationen und Excel-Tabellen verknüpfen. Weitere Informationen zu Office System 2003 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 327160 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback