Freigeben von Speicherplatz für Windows 10-Updates

Gilt für: Windows 10

Windows 10-Updates stellen sicher, dass Ihr PC über die neuesten Features und Sicherheitsverbesserungen verfügt, damit er weiterhin effizient und sicher arbeitet. Bevor der Installationsvorgang gestartet wird, überprüft Windows, ob auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz für den Installationsvorgang und für diese neuen Features und Sicherheitsverbesserungen vorhanden ist.

Wenn auf Ihrem internen Laufwerk nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, wird eine Meldung angezeigt (ähnlich der folgenden Meldung), die Sie darüber informiert, dass Windows mehr Platz benötigt.

Windows fehlt Platz zum Aktualisieren

Wir können die neuesten Features und Sicherheitsverbesserungen von Windows 10 nicht auf Ihrem PC installieren, weil der Speicherplatz nicht ausreicht. 

Mehr Platz mit externem Speicher


Sie können vorübergehend zusätzlichen Speicherplatz gewinnen, indem Sie ein externes Speichergerät wie ein USB-Laufwerk, eine SD-Karte oder eine externe Festplatte verwenden.

Sie benötigen Folgendes:

  • Ein externes Speichergerät mit 10 GB oder mehr freiem Speicherplatz, je nachdem, wie viel zusätzlichen Speicherplatz Sie benötigen.
  • Eine Internetverbindung.

Gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Wählen Sie Start  > Einstellungen > Update und Sicherheit .
  2. Wählen Sie auf der Windows-Update-Seite Probleme beheben aus. Dadurch wird das Windows-Update-Tool gestartet, mit dem Sie Ihren PC mit einem externen Speichergerät aktualisieren können.
  3. Bevor Sie ein externes Speichergerät für das Update verwenden, sollten Sie alle wichtigen Dateien gesichert haben. 
  4. Schließen Sie Ihr externes Speichergerät an, und wählen Sie es aus dem Dropdownmenü aus.
  5. Wählen Sie Weiter aus, und folgen Sie den restlichen Anweisungen zur Installation des Updates.
  6. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie Ihr externes Speichergerät sicher entfernen. 

Wenn Sie selbst nach der Auswahl des externen Speichergeräts nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrem internen Laufwerk haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, mehr Speicherplatz freizugeben.

Wenn Sie keinen externen Speicher verwenden möchten, wählen Sie Ich möchte keinen externen Speicher verwenden aus.

Freigeben von Speicherplatz auf dem Gerät


So erhalten Sie mehr Speicherplatz auf der internen Festplatte des Geräts:

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, und entfernen Sie gelöschte Dateien.
  2. Öffnen Sie Ihre Downloads, und löschen Sie alle nicht benötigten Dateien.
    • Hinweis: Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Papierkorb oder Ihre Downloads finden, suchen Sie im Suchfeld auf Ihrer Taskleiste danach.
  3. Wenn Sie noch mehr Speicherplatz benötigen, öffnen Sie die Speichernutzung.
  4. Dadurch wird Einstellungen > System Speicher geöffnet.
  5. Wählen Sie Temporäre Dateien aus, und löschen Sie alle nicht benötigten Dateien. .
  6. Kehren Sie zu Windows fehlt Platz zum Aktualisieren zurück.
  7. Wählen Sie Aktualisieren aus.   
  8. Wenn Windows fehlt Platz zum Aktualisieren weiterhin angezeigt wird, wiederholen Sie den Vorgang, oder erwägen Sie, nicht benötigte Dateien in anderen Ordnern zu löschen. Alternativ können Sie auch Dateien in den externen Speicher verschieben, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  9. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Start  Ein/Aus > Neu starten aus.