Einrichten der LTE-Verbindung auf dem Surface

Gilt für: Surface DevicesSurface

Richten Sie die LTE-Verbindung auf Surface Pro (5. Generation) mit LTE Advanced oder Surface Go mit LTE Advanced ein, um überall in Verbindung zu bleiben.

 

Auf Surface Pro mit LTE Advanced


Zwei Methoden für eine Datenverbindung

Auf einem Surface Pro mit LTE Advanced gibt es zwei Methoden, eine Datenverbindung herzustellen:

  • Verwenden einer Nano-SIM-Card und eines Datentarifs Ihres Mobilfunkanbieters
  • Verwenden Sie die in Ihrem Surface Pro (5. Generation) mit LTE Advanced integrierte SIM-Karte (eSIM) sowie die Mobilfunktarife-App aus Windows 10. In der Mobilfunktarife-App können Sie Ihr Gerät möglicherweise zu Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter-Konto hinzufügen oder sich mit einem neuen Konto anmelden.

Verwenden einer SIM-Karte und eines Datentarifs Ihres Mobilfunkanbieters

  1. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um sich für einen Datentarif zu registrieren, oder fügen Sie Ihrem aktuellen Tarif eine entsprechende Option hinzu.
  2. Setzen Sie die SIM-Karte in Surface Pro (5. Generation) mit LTE Advanced ein. Weitere Informationen
  3. Wählen Sie nach dem Einsetzen der SIM-Karte Start  > Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk  und anschließend unter Diese SIM für Datenverbindungen verwenden die Option SIM1 aus. Weitere Informationen zu Ihren Datenverbindungseinstellungen finden Sie unter Mobilfunkeinstellungen in Windows 10.

Verwenden der eSIM und der Mobilfunktarife-App

  1. Wählen Sie Start  > Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk  und anschließend unter Diese SIM für Datenverbindungen verwenden die Option SIM2 aus.
  2. Wählen Sie Verbindung mit Datentarif aus. Die Mobilfunktarife-App wird geöffnet.
  3. Folgen Sie in der Mobilfunktarife-App den Anweisungen, um ein Gerät dem aktuellen Mobilfunkkonto hinzuzufügen. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter keine Tarife über die Mobilfunktarife-App anbietet, können Sie sich bei einem anderen Mobilfunkanbieter anmelden und dort einen Tarif kaufen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Windows 10-PC zum Herstellen einer Verbindung zu einem Mobilfunkkonto hinzufügen.

Wechseln zwischen Datentarifen

Wenn Sie zwei Datentarife nutzen (einen von Ihrem Mobilfunkanbieter und einen von einem anderen Mobilfunkanbieter über die Mobilfunktarife-App), können Sie über die Mobilfunkeinstellungen jederzeit zwischen ihnen wechseln. Wählen Sie Start  > Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk aus, um einen Tarif auszuwählen. Um die SIM-Karte Ihres Mobilfunkanbieters zu verwenden, wählen Sie SIM1 für Diese SIM für Datenverbindungen verwenden aus. Um den Datentarif der eSIM zu verwenden, wählen Sie SIM2 für Diese SIM für Datenverbindungen verwenden aus. Weitere Informationen zu Ihren Datenverbindungseinstellungen finden Sie unter Mobilfunkeinstellungen in Windows 10.

Auf Surface Go mit LTE Advanced


Ihr Surface Go mit LTE Advanced verfügt über einen SIM-Einschub, in den Sie eine Nano-SIM-Karte einsetzen können. Bevor Sie die LTE-Verbindung einrichten, benötigen Sie eine aktivierte Nano-SIM-Karte von Ihrem Mobilfunkanbieter.

Erste Schritte mit LTE auf dem Surface Go:

  1. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um sich für einen Datentarif zu registrieren, oder fügen Sie Ihrem aktuellen Tarif eine entsprechende Option hinzu.
  2. Setzen Sie die SIM-Karte in Surface Go mit LTE Advanced ein. Weitere Informationen.
  3. Um zu überprüfen, ob Sie mit einem Mobilfunknetz verbunden sind, wählen Sie Start  > Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk aus.