Windows 10-Updateverlauf

Gilt für: Windows 10, version 1809

Windows 10 October 2018 Update (Version 1809)


Durch die Veröffentlichung von Windows 10 October 2018 Update, Version 1809, bricht eine neue Ära der persönlichen Produktivität an. Wir haben uns darauf konzentriert, die Benutzer an der Arbeit und im Privatleben mit Tools zu unterstützen, die eine umfassende Benutzererfahrung ermöglichen. Darüber hinaus sollen IT-Experten in der Lage sein, Geräte und Bereitstellungen in ihrer Gesamtheit und einfacher zu verwalten.

Informationen zu den Neuerungen in diesem Update und zum Beziehen des Updates finden Sie unter:

Updates für Windows 10, Version 1809


Links auf dieser Seite finden Sie eine Liste aller Updates, die für diese Windows-Version veröffentlicht wurden. Dort finden Sie außerdem weitere Informationen zu Versionen und bekannten Problemen. Bei der Installation sollten Sie sicherstellen, dass Sie auch alle vorhergehenden Updates (einschließlich wichtiger Sicherheitsupdates) herunterladen, die Sie möglicherweise verpasst haben.

Falls Sie Fragen oder Hilfe zur Aktivierung oder Fehlerbehebung benötigen, verwenden Sie die nachfolgenden Hilfethemen:

Bekannte Probleme beim Aktualisieren auf Windows 10, Version 1809


Problembeschreibung Problemumgehung

Wir haben den Rollout von Windows 10 October 2018 Update (Version 1809)* für alle Benutzer ausgesetzt, da es von Benutzern vereinzelte Berichte wegen fehlender Dateien nach der Aktualisierung gibt.

Die neuesten Informationen zu diesem Problem finden Sie im Blog von John Cable.
 

 

Wenn Sie manuell nach Updates gesucht haben und der Meinung sind, dass es nach einer Aktualisierung ein Problem wegen fehlender Dateien gibt, sollten Sie die Verwendung des betroffenen Geräts auf ein Minimum reduzieren und sich unter der Rufnummer +1-800-MICROSOFT direkt mit uns in Verbindung setzen oder aber nach einer entsprechenden örtlichen Rufnummer suchen. 

Verwenden Sie alternativ ein anderes Gerät, um uns zu kontaktieren (der Link variiert in Abhängigkeit von Ihrem Ursprungsland).

Wenn Sie das Windows 10 October 2018 Update manuell heruntergeladen haben, sollten Sie es nicht installieren und warten, bis eine neue Version verfügbar ist.

Sie werden informiert, wenn wir den Rollout von Windows 10 October 2018 Update für die Kunden fortsetzen.

 

*Betroffene Plattformen:

  • Windows 10, Version 1809
  • Windows 10 Enterprise LTSC 2019
  • Windows 10 IoT Enterprise LTSC 2019
  • Windows 10 IoT Core, Version 1809
  • Windows Server, Version 1809
  • Windows Server 2019

 

Aktueller Stand am:  9. Oktober 2018