Symbolleiste konnte nicht in Windows XP erstellt werden.

Autor:

Raghu Boddu MVP

COMMUNITY SOLUTIONS CONTENT HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MICROSOFT CORPORATION UND/ODER SEINE LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT UND GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN UND DER ENTHALTENEN GRAFIKEN. DIESE INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN ERHALTEN "WIE BESEHEN" UND OHNE GARANTIEN JEDER ART. MICROSOFT UND/ODER SEINE JEWEILIGEN LIEFERANTEN SCHLIESSEN HIERMIT ALLE GARANTIEN UND ZUSAGEN BEZÜGLICH DIESER INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN EINSCHLIEßLICH ALLE KONKLUDENTEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, NUTZERN, TITEL UND NICHT-VERLETZUNG. SIE AUSDRÜCKLICH ZUSTIMMEN, NICHT MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN HAFTEN FÜR DIREKTEN, INDIREKTEN, STRAFRECHTLICHE, ZUFÄLLIGEN, SPEZIELLEN, ZUFÄLLIGE SCHÄDEN ODER ANDERE IRGENDWELCHER SCHÄDEN, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN, VERLUST VON DATEN, ENTGANGENEN GEWINN, AUS ODER IN EINER VERBINDUNG DIE VERWENDUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN IN , OB VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG, NACHLÄSSIGKEIT VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG ODER, SELBST WENN MICROSOFT ODER IHRE LIEFERANTEN DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN.

ZUSAMMENFASSUNG

Beim Aktivieren der Schnellstartleiste oder der Desktop-Leiste oder eine neue Symbolleiste erstellen, erhalten Sie die Fehlermeldung "Symbolleiste konnte nicht erstellt werden".

Problembeschreibung

Im folgenden Artikel in der MS KBase empfohlene Lösung kann auch nicht das Problem lösen:
 
http://support.Microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-US;240133

URSACHE

Dieses Problem kann einer der folgenden Gründe haben:
 
-Quick Start-Ordner ist nicht vorhanden.
-Beschädigten DLL-Dateien.
-Registrierungseinträge beschädigt.

Lösung

Dieses Problem kann auftreten, fehlt der Schnellstartleiste Ordner von diesem Speicherort aus:
 
%Appdata%\Microsoft\Internet Explorer\Quick starten
 
Um das Problem zu beheben, müssen Sie im Dialogfeld Ausführen den folgenden Befehl:
 
IE4UINIT.EXE
 
Der obige Befehl erstellt automatisch den Ordner Schnellstart. Wenn das Problem weiterhin besteht, melden die folgenden zwei Dateien (einfach nacheinander die Befehle nacheinander ausführen Dialogfeld Ausführen):
 
REGSVR32 /i SHELL32.DLL
REGSVR32 /i BROWSEUI.DLL
 
Starten Sie Windows neu, und aktivieren Sie die Schnellstartleiste.
 
Alternativ können Sie den folgenden Registrierungsschlüssel bearbeiten:
 
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{D82BE2B0-5764-11D0-A96E-00C04FD705A2}
 
Erstellen Sie einen neuen Wert
Wert = "IShellFolderBand"
Klicken Sie im gleichen Schlüssel, + Zeichen und "InProcServer32"
Erstellen Sie einen neuen erweiterbaren Zeichenfolgenwert. (Mit der rechten Maustaste in der Windows Registrierung, wählen Sie neu die Option)
Wert = "%SystemRoot%\system32\SHELL32.dll"
Erstellen einer Zeichenfolge:
Namen - "ThreadingModel"
Wert - "Apartment"
 
Hinweis: Verwenden Sie Anführungszeichen überall beim Erstellen der Zeichenfolgen in der Registrierung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 555525 – Letzte Überarbeitung: 15.02.2017 – Revision: 1

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows XP Service Pack 1, Microsoft Windows XP Service Pack 2, Microsoft Windows XP Tablet PC Edition, Microsoft Windows XP Media Center Edition 2002

Feedback