Fehlermeldung beim Öffnen oder Ersetzen eines Word-Dokuments


Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
813980 You Receive an Error Message When You Try to Open or Replace a Word Document

Problembeschreibung


Ein verschlüsseltes Word-Dokument lässt sich nicht öffnen oder ersetzen (überschreiben), und eine der in den folgenden Szenarien beschriebenen Fehlermeldungen wird angezeigt.

Hinweis: Wenn das Word-Dokument durch ein Kennwort geschützt ist, werden Sie möglicherweise dazu aufgefordert, das Kennwort zweimal einzugeben, und nicht wie erwartet nur einmal.

Fall 1

Wenn Sie versuchen, das Word-Dokument in Word 2003 zu öffnen oder zu ersetzen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
Word kann diese Datei nicht öffnen. Der verwendete Verschlüsselungstyp ist nicht verfügbar, wenden Sie sich an den Autor der Datei. Weitere Verschlüsselungstypen finden Sie im High Encryption Pack.
(Pfade\Dateiname)

Fall 2

Wenn Sie versuchen, ein Word-Dokument zu speichern, indem Sie eine bestehende Datei ersetzen (überschreiben), wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
Die Datei kann nicht gespeichert werden, solange sie von einem anderen Vorgang benutzt wird. Speichern Sie die Datei unter einem anderen Namen.
(Pfad\Dateiname)
Wenn Sie auf OK klicken, wird das Dialogfeld Speichern unter angezeigt, und Sie können das Dokument unter einem anderen Dateinamen speichern.

Fall 3

Ein Word-Dokument lässt sich nicht öffnen, und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
Dokumentname oder Pfad ungültig. Versuchen Sie eine oder mehrere dieser Optionen:
* Überprüfen Sie die Dateizugriffsrechte für das Dokument oder Laufwerk.
* Suchen sie im Dialogfeld "Datei öffnen" nach dem Dokument.
(Pfad\Dateiname)

Fall 4

Ein Word-Dokument lässt sich nicht öffnen, und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
Der Dokument- oder Pfadname ist ungültig. Versuchen Sie eine oder mehrere der folgenden Optionen:
* Überprüfen Sie die Pfadangabe.
* Klicken Sie "Öffnen" im Menü "Datei" und suchen Sie nach dieser Datei.
(Pfad\Dateiname)

Ursache


Dieses Problem tritt auf, wenn das Word-Dokument, das Sie öffnen oder ersetzen möchten, mit einem Dateiverschlüsselungstyp verschlüsselt ist, der auf Ihrem Computer nicht verfügbar ist.

Fall 1

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, ein Word 2002-Dokument zu öffnen oder zu ersetzen, das mit einem Verschlüsselungsschema oder mit einer Schlüssellänge gespeichert wurde, die auf Ihrem Computer nicht verfügbar sind.

Fall 2

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, ein verschlüsseltes Word 2002-Dokument zu ersetzen (überschreiben), das eine Verschlüsselungsebene aufweist, die von Word 97 oder Word 2000 nicht unterstützt wird.

Fall 3

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, ein verschlüsseltes Word 2002-Dokument zu öffnen, das eine Verschlüsselungsebene aufweist, die von Word 2000 nicht unterstützt wird.

Fall 4

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, ein Word 2002-Dokument zu öffnen, das eine Verschlüsselungsebene aufweist, die von Word 97 für Windows nicht unterstützt wird.

Abhilfe


Wenden Sie eines der folgenden Verfahren an, um dieses Problem zu umgehen.

Methode 1: Aktualisieren der Verschlüsselungsunterstützung

Installieren Sie ein Verschlüsselungspaket für Ihre Version von Microsoft Internet Explorer oder Ihr Microsoft Windows Betriebssystem. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf folgender Website von Microsoft:

Methode 2: Entfernen oder Herabsetzen der Dokumentverschlüsselungsebene

Wenden Sie sich an den Autor des Dokuments, und lassen Sie die Verschlüsselungsebene auf eine Verschlüsselungsebene oder eine Schlüssellänge herabsetzen, die auf Ihrem Computer verfügbar sind, oder bitten Sie um eine unverschlüsselte Kopie des Dokuments.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die auf Ihrem Computer verfügbare Word 2003-Verschlüsselungsebene zu ermitteln:
  1. Starten Sie Microsoft Word 2003. Öffnen Sie dann ein neues (leeres) Dokument.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Optionen auf die Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie anschließend auf Erweitert.
  4. Notieren Sie im Dialogfeld Verschlüsselungstyp die auf Ihrem Computer verfügbaren Verschlüsselungstypen und Schlüssellängen.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den oben genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen über das Verschlüsseln oder Speichern von Word-Dokumenten mit einem Kennwort erhalten Sie, indem Sie im Hilfemenü ? auf Microsoft Office Word-Hilfe klicken, den Suchbegriff Verschlüsselung in den Office- oder Antwort-Assistenten eingeben, und anschließend auf Suchen klicken, um die entsprechenden Themen anzuzeigen.
Weitere Informationen zu verwandten Themen finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
290112
OFFXP: General Information about Microsoft Office XP Encryption
286890 WD2002: Bei Verwendung eines falschen Kennwortes zum Öffnen eines Word-Dokuments erscheint Fehlermeldung "Dokumentname oder Pfad ungültig
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.