Sie erhalten einen "kein aktuellen Datensatz" Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, zu drucken oder Vorschau eines Berichts und zwischen den Seiten des Berichts in Access ziehen

Fehler #: 17620 (Content Maintenance)

Anfänger: Erfordert Kenntnisse der Benutzeroberfläche auf Einzelplatzrechnern.


Dieser Artikel bezieht sich auf eine Microsoft Office Access-Datenbank (MDB- und ACCDB) und einer Microsoft Office Access-Projekt (ADP).

Problembeschreibung

Sie erhalten einen "kein aktuellen Datensatz" Fehlermeldung in Microsoft Access beim Drucken oder Anzeigen eines Berichts mit den Befehl Drucken oder Seitenansicht versuchen, und dann den Berichtseiten wechseln.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Der Bericht wird auf mehrere Felder gruppiert.
  • In der Gruppe auf Gruppenliste Eigenschaft gewählte Jedem Wert.
  • In der Eigenschaftenliste der Gruppenfuß ausgewählten Ja.
  • Berechnung enthält der Gruppenfuß.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Ändern Sie die Eigenschaft Gruppe auf Gruppe an
    Intervall für eines der Feldgruppen.
  • Ändern Sie die Eigenschaft Gruppenfuß Gruppe zu
    Nein für eines der Feldgruppen.
  • Entfernen Sie die Berechnung von Gruppenfuß
Hinweis Um die genaue Ursache des Problems zu beheben, versuchen Sie, diese Methoden einzeln, bis Sie die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Weitere Informationen über die Gruppe und wie Sie in einem Bericht zu sortieren, klicken Sie im Menü Hilfe auf Microsoft Office Access-Hilfe Suchen Sortieren und gruppieren ändern in der box und klicken Sie auf Suche starten , um das Thema anzuzeigen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 888635 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback