Fehlermeldung beim Versuch, das Fenster des Geräte-Managers oder der Computerverwaltung zu öffnen: "Die Datei C:\WINDOWS\system32\devmgmt.msc kann nicht geöffnet werden"


Beschreibung der Fehlermeldung


Wenn Sie versuchen, das Fenster des Geräte-Managers oder der Computerverwaltung zu öffnen, wird eine Fehlermeldung mit etwa folgendem Inhalt angezeigt:
Die Datei C:\WINDOWS\system32\devmgmt.msc kann nicht geöffnet werden

Grund hierfür kann sein, dass die Datei nicht vorhanden ist, nicht die MMC-Konsole ist oder von einer späteren MMC-Version erstellt wurde. Der Fehler kann auch auftreten, weil Sie nicht über ausreichende Zugriffsrechte für die Datei verfügen.
Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben


Um eine automatische Korrektur des Problems durchzuführen, klicken Sie auf den Link Problem beheben. Klicken Sie anschließend im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Assistenten.





Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern, um sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer auszuführen.


Lesen Sie jetzt den Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".

Problem manuell beheben



Das Problem kann auftreten, wenn eine oder mehrere der von Microsoft Management Console (MMC) verwendeten DLL-Dateien fehlen oder beschädigt sind. Zu diesen Dateien zählen zum Beispiel:
  • Msxml.dll
  • Msxml2.dll
  • Msxml3.dll
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie cmd ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung cd %windir%\system32 ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinweis Der Ordner "%Windir%" ist der Ordner, in den Sie Microsoft Windows installiert haben.
  3. Geben Sie die folgenden Befehle ein. Drücken Sie nach jedem Befehl die EINGABETASTE.
    Regsvr32 Msxml.dll
    Regsvr32 Msxml2.dll
    Regsvr32 Msxml3.dll
  4. Geben Sie exit ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.
  5. Starten Sie den Computer neu.

Wurde das Problem behoben?


Testen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support.

Weitere Informationen


Eine MSC-Datei für MMC ist eng verknüpft mit Microsoft Internet Explorer. Die MSC-Datei verwendet dieselben DLL-Dateien wie Internet Explorer. Außerdem enthält die MSC-Datei eine Liste aller DLL-Dateien, die von Internet Explorer und MMC verwendet werden.