Die veröffentlichte Frei/Gebucht-Informationen für ein Postfach wird für die Dauer von zwei Monaten nach längerer in Outlook konfiguriert haben

Problembeschreibung

Sie konfigurieren die veröffentlichte Frei/Gebucht-Informationen für ein Postfach länger als zwei Monate angezeigt werden, die standardmäßig in Microsoft Outlook ist. Nach einiger Zeit sehen Sie jedoch, dass diese Informationen nur zwei Monate angezeigt werden. Dieses Problem tritt auf, wenn der AutoAnnahme-Agent Besprechungsanfragen für das betroffene Postfach zu registrieren.

Wenn Sie Outlook mit der Option/cleanfreebusy ausführen, ist das Problem kurzfristig behoben.

Problemlösung

Zum Beheben dieses Problems müssen Sie den Zeitraum angeben, Frei/Gebucht-Informationen im Registrierungseintrag veröffentlicht werden soll. Konfigurieren Sie diesen Registrierungseintrag auf dem Microsoft Exchange Server, auf dem der AutoAnnahme-Agent installiert. Konfigurieren Sie den Eintrag unter dem folgenden Registrierungsunterschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Excdo\Parameters
Name: FBPublishMonth
Typ: DWORD
Wert: die Periode Monate, für die Sie Frei/Gebucht-Informationen veröffentlichen möchten
Wenn Sie 4 Monaten Frei/Gebucht-Daten veröffentlichen möchten, geben Sie 4 in das Feld Wert fest.

Hinweis für Microsoft Exchange Server 2010 DWORD ist FBPublishMonths

Nach dem Hinzufügen dieser Schlüssel müssen Sie Internetinformationsdienste (IIS) Admin Service und der Systemaufsichtsdienst Änderung wirksam starten.

Weitere Informationen

Schritte zum Reproduzieren des Verhaltens

  1. Melden Sie sich bei einem Postfach in Outlook.
  2. Im Menü Extras auf Optionen, klicken Sie auf Kalenderoptionenund klicken Sie dann auf Frei/Gebucht-Optionen.
  3. Geben Sie im Feld Veröffentlichen die Anzahl der Monate, für die Sie Frei/Gebucht-Informationen veröffentlichen möchten. Geben Sie beispielsweise 4 im Veröffentlichen möchten Sie Daten für vier Monate veröffentlichen.
  4. Klicken Sie dreimal auf OK . Melden Sie sich nicht ab.
  5. Erstellen Sie einen Termin. Melden Sie den Client.
  6. Erstellen Sie in einem zweiten Outlook-Client eine neue Besprechung.
  7. Laden Sie das Ressourcenpostfach und überprüfen Sie Frei/Gebucht-Fenster zeigt die Anzahl der Monate an, die in Schritt 3 eingegeben wurde.
  8. Besprechung mit eingeladenen Ressourcenpostfach buchen und melden Sie sich ab dem zweiten Outlook-Client.
  9. Erste Outlook-Client melden Sie an, und erstellen Sie einen neuen Termin mit dem Postfach.
  10. Überprüfen Sie die Frei/Gebucht -Fensters.

Ergebnis

Frei/Gebucht -Fenster zeigt die Anzahl der Monate als zwei.

Erwartetes Ergebnis

Frei/Gebucht -Fenster zeigt die Anzahl der Monate, die in Schritt 3 eingegeben wurde.

Referenzen

Weitere Informationen zu einem Hotfix für ein ähnliches Problem in Outlook 2003 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

905817 veröffentlichen Frei/Gebucht-Bereich wird auf die Standardeinstellung zurückgesetzt, beim direkten Buchen einer Ressource in Outlook 2003

Eigenschaften

Artikelnummer: 917687 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback