Outlook 2007 wird nicht installiert, wenn Sie die Testversion einer 2007 Office-Suite installieren

Dieser Artikel richtet sich an Einsteiger und leicht fortgeschrittene Benutzer.

Problembeschreibung

Sie installieren eine Testversion von Office Professional 2007 oder Office Standard 2007, aber Outlook 2007 wird nicht installiert.

Weitere Informationen zu einem ähnlichen Verhalten, das beim Installieren einer Originalversion einer 2007 Office-Suite (keiner Testversion) auftritt, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

929992 Wenn Sie für eine Parallelinstallation die reguläre Verkaufsversion einer Office 2007-Suite installieren, wird eine frühere Version von Outlook entfernt und dafür unerwartet Outlook 2007 installiert

Weitere Informationen zum Konvertieren eines 2007 Office System-Testprodukts in eine ständige Lizenz finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

927756 Konvertieren einer Testversion einer Office 2007-Suite oder eines Office 2007-Programms in eine Vollversion mit dauerhaft gültiger Lizenz (englisch)

Ursache

Dies tritt auf, da auf einem Computer nicht gleichzeitig zwei Versionen von Outlook installiert sein können. Wenn Sie die Testversion installieren, wird Outlook 2007 nicht automatisch installiert, wenn bereits eine frühere Version von Outlook auf dem Computer vorhanden ist.

Lösung

Hinweis Wenn Sie beabsichtigen, eine Testversion von Office Professional 2007 oder Office Standard 2007 zu installieren, aber dies noch nicht ausgeführt haben, finden Sie weitere Informationen im Abschnitt "Wenn Sie die Testversion von 2007 Microsoft Office noch nicht installiert haben".

Wenn Sie bereits die Testversion von Office Professional 2007 oder Office Standard 2007 installiert haben, aber Outlook 2007 nicht installiert ist, müssen Sie die frühere Version von Outlook vom Computer entfernen, bevor Sie Outlook 2007 installieren und ausführen können.

Schritt 1: Entfernen früherer Versionen von Outlook

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte in Abhängigkeit davon aus, welche Version von Windows auf dem Computer installiert ist:
    • Windows XP: Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen. Geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Öffnen ein (Sie können ihn auch kopieren und einfügen). Drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:
      appwiz.cpl
    • Windows Vista: Klicken Sie auf der Windows-Taskleiste auf StartSchaltfläche , geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann auf die EINGABETASTE:
      appwiz.cpl
      Hinweis Der Eintrag Software ist in Windows Vista nicht vorhanden. Das Äquivalent in Windows Vista ist Programme und Funktionen.
  2. Klicken Sie in der Liste Zurzeit installierte Programme auf die derzeit installierte Office-Suite, und klicken Sie anschließend auf Ändern.
  3. Klicken Sie auf Features hinzufügen oder entfernen, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf die Dropdownliste links neben Microsoft Office Outlook, und wählen Sie anschließend Nicht verfügbar aus. Die aktivierten Einträge bleiben installiert. Der Eintrag mit der Kennzeichnung "Nicht verfügbar" wird deinstalliert.

Schritt 2: Installieren von Outlook 2007

Wenn das Setupprogramm erfolgreich abgeschlossen und die frühere Version von Outlook entfernt wurde, gehen Sie wie folgt vor, um Outlook 2007 zu installieren:
  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte in Abhängigkeit davon aus, welche Version von Windows auf dem Computer installiert ist:
    • Windows XP: Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen. Geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Öffnen ein (Sie können ihn auch kopieren und einfügen). Drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:
      appwiz.cpl
    • Windows Vista: Klicken Sie auf der Windows-Taskleiste auf StartSchaltfläche , geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
      appwiz.cpl
    Hinweis Der Eintrag Software ist in Windows Vista nicht vorhanden. Das Äquivalent in Windows Vista ist Programme und Funktionen.
  2. Klicken Sie in der Liste Zurzeit installierte Programme auf die Testversion der 2007 Office-Suite, und klicken Sie anschließend auf Ändern.
  3. Klicken Sie auf Features hinzufügen oder entfernen und anschließend auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf das Symbol für Microsoft Office Outlook und anschließend auf Alles vom Arbeitsplatz starten.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
Wenn Outlook 2007 ordnungsgemäß installiert ist und jetzt auf Ihrem Computer ausgeführt wird, dann sind Sie fertig. Wenn Outlook 2007 nicht ordnungsgemäß installiert ist, finden Sie weitere Informationen im Abschnitt "Nächste Schritte".

Wenn Sie die Testversion von 2007 Microsoft Office noch nicht installiert haben

Wenn Sie noch keine Testversion von Office Professional 2007 oder Office Standard 2007 installiert haben, können Sie weiterhin die anderen Komponenten von 2007 Microsoft Office testen. Sie können auch die vorhandene Version von Office behalten und Outlook 2007 installieren.

So behalten Sie die frühere Version von Outlook

Wenn Sie die aktuelle Version von Outlook behalten und die anderen Komponenten von 2007 Microsoft Office testen möchten, befolgen Sie die folgenden Schritte:
  1. Starten Sie das Setupprogramm für die Testversion der 2007 Office-Suite.
  2. Klicken Sie auf Installieren. Outlook 2007 wird standardmäßig nicht installiert und es sind keine zusätzlichen Aufgaben erforderlich.
  3. Fahren Sie mit dem Installationsprozess fort, und akzeptieren Sie die Standardeinstellungen.

So installieren Sie Outlook 2007

WARNUNG Wenn Sie Outlook 2007 installieren wird Ihre aktuelle Version von Outlook von Ihrem Computer entfernt. Wenn Sie nicht über den Installationsdatenträger für die derzeit verwendete Version von Office verfügen, können Sie diese Office-Version nicht erneut installieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die momentan verwendete Version von Outlook zu entfernen und Outlook 2007 zu installieren:
  1. Starten Sie das Setupprogramm für die Testversion der 2007 Office-Suite.
  2. Geben Sie nach der entsprechenden Aufforderung Ihren Product Key ein, und klicken Sie auf Weiter. (Wenn Sie keinen Product Key besitzen, klicken Sie auf Weiter.)
  3. Klicken Sie auf Ich stimme den Bedingungen des Lizenzvertrags zu, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf Anpassen.

    Möglicherweise wird die folgende Nachricht auf der Registerkarte Aktualisieren des Setupprogramms angezeigt, wenn Sie die Option ausgewählt haben, dass alle früheren Versionen erhalten bleiben:
    Bevor Sie Microsoft Office Outlook 2007 installieren, müssen Sie alle früheren Versionen von Outlook entfernen. Auf einem Computer können nicht zwei Versionen von Outlook installiert sein. Wenn Sie eine frühere Version von Outlook erhalten möchten, müssen Sie auf der Registerkarte mit den Installationsoptionen explizit auswählen, dass Sie Microsoft Office Outlook 2007 nicht installieren möchten.
    Hinweis Diese Nachricht kann irreführend sein. Sie müssen frühere Versionen von Outlook nicht manuell entfernen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Microsoft Office Outlook 2007 zu installieren, werden frühere Versionen von Outlook automatisch entfernt.
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Aktualisieren auf Nur die folgenden Anwendungen entfernen.
  6. Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen mit Ausnahme des Kontrollkästchens für Outlook. Das Kontrollkästchen Outlook sollte aktiviert bleiben, damit die frühere Outlook-Version entfernt wird.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Installationsoptionen.
  8. Klicken Sie auf das Symbol für Microsoft Office Outlook und anschließend auf Alles vom Arbeitsplatz starten.
  9. Klicken Sie auf Aktualisieren.
  10. Klicken Sie auf Schließen.
Wenn Outlook 2007 ordnungsgemäß installiert ist und jetzt auf Ihrem Computer ausgeführt wird, dann sind Sie fertig. Wenn Outlook 2007 nicht ordnungsgemäß installiert ist, finden Sie weitere Informationen im Abschnitt "Nächste Schritte".

NÄCHSTE SCHRITTE

Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben konnten, müssen Sie vielleicht jemanden um Hilfe bitten. Sie können auch auf der Website der Microsoft Support Services nach anderen Lösungen für Ihr Problem suchen. Auf der Microsoft Support Services-Website werden unter anderem folgende Dienste angeboten:
  • Suche in der Knowledge Base: Hier finden Sie technische Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Solution Center: Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und Antworten sowie spezielle Supportthemen.
  • Microsoft Support-Newsgroups: Hier können Sie sich mit anderen Benutzern, Gleichgesinnten und den Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs) beraten und austauschen.
  • Weitere Supportoptionen: Stellen Sie Ihre Fragen im Web, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, oder teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Wenn Ihre Probleme nach der Verwendung dieser Microsoft-Websites noch nicht beseitigt sind, oder wenn Sie auf der Microsoft Support Services-Website keine Lösung für das Problemm finden, klicken Sie auf den folgenden Link, um sich mit dem Microsoft Support in Verbindung zu setzen:

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.
Eigenschaften

Artikelnummer: 930559 – Letzte Überarbeitung: 12.09.2011 – Revision: 1

Microsoft Office Professional 2007, Microsoft Office Standard 2007

Feedback