Fehlermeldung beim Annehmen einer Besprechungsanfrage für eine Exchange Server 2007-Postfach: "Kalenderordner für Benutzer Resource_mailbox_name kann nicht geöffnet werden"

Problembeschreibung

Beim Annehmen einer Besprechungsanfrage für einen Microsoft Exchange Server 2007-Postfach erhalten Sie eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

Fehlermeldung 1
Kalender-Ordner für Benutzer Resource_mailbox_namekann nicht geöffnet werden. Der Vorgang ist fehlgeschlagen.

Fehlermeldung 2
Frei/Gebucht-Informationen nicht möglich. Sie sind nicht berechtigt, einen Unterordner in diesem Ordner erstellen.

Außerdem können keine Elemente öffnen, die im Ordner Kalender des Ressourcenpostfachs. Beim Öffnen, die im Ordner Kalender erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Dieses Element kann nicht geöffnet werden. Frei/Gebucht-Informationen nicht möglich. Sie verfügen nicht über ausreichende Berechtigungen zum Ausführen dieses Vorgangs für dieses Objekt. Wenden Sie sich an die Kontaktperson dieses Ordners oder ihren Systemadministrator.
Allerdings können Sie den Ordner Kalender des Ressourcenpostfachs öffnen.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Sie können einen Delegaten für das Postfach.
  • Sie sind nicht berechtigt, für die Ressource.
Wenn der Delegat nicht über ausreichende Berechtigungen für die Ressource, der Delegaten nicht Antworten auf Besprechungsanfragen und kann Delegaten Elemente im Kalender anzeigen. Diese Situation kann auftreten, wenn ein Administrator Shellbefehl Parameter der Set-MailboxCalendarSettings-ResourceDelegates von Berechtigungen für das Postfach verwendet.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Der Delegat ermöglichen Sie Vollständiger Postfachzugriff für das Ressourcenpostfach

Der Delegat Vollständiger Postfachzugriff für das Ressourcenpostfach anzubieten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Microsoft Exchange Server 2007und klicken Sie dann auf Exchange Management Shell.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE:

    Add-MailboxPermission Resource_Mailbox_Alias -AccessRights:fullaccess -User:Delegate_Alias

  3. Vergewissern sie Delegaten in Microsoft Outlook angemeldet ist, beenden und starten Sie Outlook neu.

Methode 2: Ändern Sie die Frei/Gebucht-Berechtigungen für das Postfach

Um die Frei/Gebucht-Berechtigungen für das Postfach zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Microsoft Exchange Server 2007und klicken Sie dann auf Exchange Management Shell.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE:

    Hinzufügen MailboxPermission Resource_Mailbox_Alias - AccessRights: Fullaccess-Benutzer:Resource_Administrator_Alias
  3. Erstellen Sie ein Microsoft Office Outlook 2007-Profil für das Postfach.
  4. Starten Sie Outlook 2007 mit diesem neuen Profil, und geben Sie die Resource_administrator_alias -Anmeldeinformationen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Im Navigationsbereich Ordnerliste klicken mit der rechten Maustaste in des Ordners Kalender und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  6. Stellen Sie sicher, dass mindestens die Berechtigungsstufe für den Stellvertreter festgelegt ist auf der Registerkarte Berechtigungen Editor, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Beenden Sie Outlook 2007.
Eigenschaften

Artikelnummer: 930865 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback