Informationen über die Wartungsassistenten in SQL Server 2005 und Aufgaben, die Administratoren für SharePoint-Datenbanken

Einführung

Dieser Artikel enthält Informationen über die Wartungsassistenten in Microsoft SQL Server 2005. Dieser Artikel beschreibt auch die Aufgaben, die Sie in SQL Server 2005 ausführen können, wenn Sie ein Administrator sind, der Datenbanken in den folgenden Produkten verwaltet:
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007
  • Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
  • Microsoft Windows SharePoint Services 2.0

Weitere Informationen

Die Wartungsassistenten in SQL Server 2005 ermöglicht Administratoren die folgenden Wartungsaufgaben für SharePoint-Datenbanken:
  • Datenbankintegrität überprüfen
  • Reduzieren einer Datenbank
  • Einen Index neu organisieren
  • Die Historie bereinigen
  • Statistiken aktualisieren
  • Neuerstellen eines Indexes
Wir haben diese Aufgaben und die Effekte, die diese Aufgaben Datenbankschema und Leistung getestet. In der folgenden Tabelle werden die Ergebnisse dieser Tests zusammengefasst.
AufgabeZum Ausführen dieser Aufgabe sicher?
Datenbank überprüfenJa
Reduzieren einer DatenbankJa
Einen Index neu organisierenJa
Die Historie bereinigenJa
Statistiken aktualisierenJa. Diese Aufgabe ist jedoch nicht erforderlich, da SharePoint-Timerdienst diese Aufgabe automatisch führt.
Neuerstellen eines IndexesNein Die Aufgabe vorhandene Indexoptionen vor der Wiederherstellung nicht wiederhergestellt werden. Allerdings können Sie Skripts, die Indexoptionen wiederherstellen.

Hinweis Dieses Problem wurde in SQL Server 2005 Service Pack 2 behoben.
Verwendet die folgenden Kriterien bestimmen, ob eine Aufgabe sicher ausgeführt wurde:
  • Gibt an, ob die Aufgabe das Datenbankschema aus Standardzustand geändert
  • Gibt an, ob die Aufgabe Leistung verringert
Ergebnisse variieren je nach der Umgebung. Verwenden Sie die Wartungsassistenten aufgelisteten Aufgaben in der Tabelle als "sicher ausführen" ausführen, sind Sie jedoch voraussichtlich Leistungssteigerung in SQL Server 2005.

Referenzen

Weitere Informationen zur Unterstützung von Microsoft Office Server-Produkten und Windows SharePoint Services verwendeten Datenbanken geändert finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

841057 Unterstützung für Office-Serverprodukte und Windows SharePoint Services verwendeten Datenbanken geändert

Weitere Informationen zu Problemen in SharePoint Server 2007 oder SharePoint Portal Server 2003 Aufgabe Index neu erstellen in SQL Server 2005 verwenden finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

930887 Probleme mit Portal Alarme in SharePoint Portal Server 2003 oder mit Suche in SharePoint Server 2007 nach SQL Server 2005-Wartungspläne erstellen

Eigenschaften

Artikelnummer: 932744 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Office SharePoint Server 2007, Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003, Microsoft Windows SharePoint Services 3.0, Microsoft Windows SharePoint Services

Feedback