Sie können nicht durch Rechte geschützten E-mail-Nachricht in Outlook Web Access öffnen, mit dem Rights Management Add-on für Internet Explorer


Problembeschreibung


Sie können nicht durch Rechte geschützten E-mail-Nachricht in Microsoft Office Outlook Web Access (OWA) öffnen, mit dem Rights Management Add-on (RMA) für Internet Explorer.

Ursache


Dieses Problem kann auftreten, wenn OWA formularbasierte Authentifizierung verwendet. RMA unterstützt keine formularbasierte Authentifizierung.

PROBLEMUMGEHUNG


Um dieses Problem zu umgehen, speichern Sie Rechte geschützten e-Mail-Nachricht als Datei auf der Festplatte. Öffnen Sie die Datei.

Hinweis Rechte geschützte e-Mail-Nachrichten verwenden die Erweiterung .rpmsg.

Weitere Informationen


Formularbasierte Authentifizierung erfordert, dass die Quelle URL in einem Browserfenster angezeigt wird. RMA unterstützt nicht jedoch die Quell-URL in einem Browserfenster angezeigt. RMA erwartet die URL zu einem binären Datenstrom, der in einem HTML-Fenster nicht angezeigt wird.