Wenn bestimmte Programme zum Bearbeiten oder Übertragen von Dateien auf einem Windows Home Server-System, das mehr als eine Festplatte, werden die Dateien beschädigt

Problembeschreibung

Dieses Problem betrifft die erste Version von Windows Home Server.

Wenn bestimmte Programme zum Bearbeiten oder Übertragen von Dateien auf einem Windows Home Server-System, das mehr als eine Festplatte, werden die Dateien beschädigt. Microsoft kennt nur ein sehr kleiner Prozentsatz von Benutzern, die Instanzen dieses Problem bestätigt haben und glaubt, dass die meisten Benutzer betroffen sein werden. Microsoft hat dieses Problem auftreten, wenn eines der folgenden Programme bearbeiten, übertragen und Speichern von Dateien an den Stammserver verwendet wird:
  • Windows Vista Fotogalerie
  • Windows Live Fotogalerie
  • Microsoft Office OneNote 2007
  • Microsoft Office OneNote 2003
  • Microsoft Office Outlook 2007
  • Microsoft Money 2007
  • SyncToy 2.0 Beta
  • Intuit QuickBooks
  • uTorrent
Hinweis Windows Home Server-basierten Systemen mit einem Laufwerk sind von diesem Problem nicht betroffen und werden von Windows Home Server Computer Backup und Restore-Funktionen, Überwachung und RAS-Funktionen. Dieses Problem ist spezifisch für Windows Home Server und wirkt sich nicht auf anderen Windows Server-basierten Produkten.

Ursache

Ein Fehler wurde wie festgestellt, dass die erste Version von Windows Home Server Datenübertragung und Lastenausgleich über mehrere Festplatten hinweg verwaltet. In bestimmten Fällen Anwendungsmuster, Timing und die Arbeitslast, die auf dem Computer mit Windows Home Server platziert werden bestimmte Dateien beschädigt. Weitere technische Details über die Ursache des Problems finden Sie im Abschnitt "Verursachen – technische DETAILS" in diesem Artikel.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das Windows Home Server Power Pack 1 Update.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Beschreibung des Updates für Windows Home Server Power Pack 1 944289


Sie können dieses Update auch herunterladen und das Update manuell installieren.
Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Download Windows Home Server Power Pack 1 jetzt herunterladen
Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Weitere Informationen zu eine Anwendung mit Windows Home Server über ein Heimnetzwerk funktioniert klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

955690 Microsoft Outlook Persönliche Ordner und Datenbankdateien sind nicht unterstützte über ein Heimnetzwerk Windows Home Server


Haben Sie Fragen, ob eine bestimmte Anwendung mit Dateien arbeiten kann, die auf einem Windows Home Server-basierten System, Hersteller Ihrer Anwendung vor dem Laden auf Ihrem Heimserver und die Anwendung auf einem Computer Zugriff auf diese Dateien.

Weitere Informationen

URSACHE – TECHNISCHE DATEN

Windows Home Server wird mit einem Dateisystem Mini-Filtertreiber neben dem NTFS-Dateisystem freigegebene Ordner-Storage-Technologie implementiert. Dateisystem-Mini-Filtertreiber werden einem Erweiterungsmechanismus Windows Storage Szenarien bereitgestellt wird. Für die Verteilung von Daten über verschiedenen Festplatten von Windows Home Server verwaltet werden, leitet der Mini-Filtertreiber Windows Home Server i/o zwischen auf der Festplatte gespeicherte Dateien und Dateien, die auf anderen Festplatten gespeichert sind. Dieser Mechanismus Umleitung ist nur aktiviert, wenn Windows Home Server Storage freigegebenen Ordner mehrere physische Festplatten verwalten. Ein Fehler wurde in der Umleitung Mechanismus erkannt, teilweise Anwendungsmuster, Timing und Arbeitslast Interaktionen zwischen NTFS, der Speicher-Manager und der Cache-Manager synchron verursachen. Dies bewirkt, dass beschädigte Daten in Dateien geschrieben werden. Weitere Informationen zur Storage-Technologie finden im folgenden Whitepaper:

ANDERE PROGRAMME

Benutzer Berichten Beschädigung Probleme bei Verwendung anderer Programme bearbeiten oder Übertragen von Dateien auf Windows Home Server-System, das mehr als eine Festplatte. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Liste. Microsoft wird versuchen, die Probleme reproduzieren und direkt die Ursachen prüfen. Die Art der Probleme hingewiesen Microsoft eine endgültige Liste der betroffenen Programme. Wenn Benutzer glauben, sie belegen können, dass sie das Problem, schicken Sie eine detaillierte E-mail ihre Umstände whsforum@microsoft.com Microsoft versuchen kann, die Ursache zu überprüfen und bestimmte bieten.
  • Photoshop Elements
  • Zune-Software
  • Apple iTunes
  • TagScanner
  • Mozilla Thunderbird
  • Adobe Lightroom
  • Intuit Quicken
  • Microsoft Foto Designer-Bibliothek
  • MP3BookHelper
  • ACDSee
  • WinAmp
  • Windows Media Player 11
  • Microsoft Office Excel
  • Visual DataFlex

TECHNISCHE REVISIONEN

Die folgende Tabelle enthält wichtige technische Revisionen zu diesem Artikel.
DatumÜberarbeitungen
21. Dezember 2007Datum der ursprünglichen Veröffentlichung
28. Dezember 2007Aktualisiert den Artikel, um weitere Informationen zu dem Szenario Dokument dieses Problem
9. Januar 2008Aktualisiert den Artikel, um anzugeben, dass Microsoft das Problem reproduzieren kann und derzeit an einer Lösung arbeitet
20. Februar 2008Das ursprünglichen Veröffentlichungsdatum auf das richtige Datum geändert. Aktualisiert die Liste der Programme im Abschnitt Symptome. Aktuellen Status angegeben
6. März 2008Aktualisierte Informationen über Symptome, Ursache, Status und Anleitung
18. Juli 2008Aktualisiert den Artikel Windows Home Server Power Pack 1 als der Auflösung

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 946676 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback