Fehlermeldung "Installation fehlgeschlagen" beim Installieren von Office für Mac

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Microsoft Office für Mac-Suite auf Macintosh-Computern zu installieren, schlägt die Installation fehl und eine Fehlermeldung:

Installation fehlgeschlagen
oder:

Die Installation ist fehlgeschlagen. Das Installationsprogramm hat einen Fehler, der das Fehlschlagen die Installation verursacht. Wenden Sie sich an den Softwarehersteller, Unterstützung.

Wenn Sie die neueste Version des Betriebssystems ausgeführt, Abschnitt "Problem 1" in diesem Artikel, um das Problem zu beheben. Wenn Sie Mac OS X 10.5 (Leopard) Version, finden Sie im Abschnitt "Ausgabe 2". Ermitteln welche Betriebssystemversion ausgeführt werden, Anzeigen der folgenden Apple-Website:

http://www.apple.com/support/mobileme/en/os_version.html

PROBLEMUMGEHUNG

Möglicherweise ist es einfacher, die Schritte durchführen, wenn Sie den Artikel zuerst ausdrucken.

Problem 1: Beheben Sie das Problem


Schritt 1: Installieren Sie im abgesicherten Modus starten

Wann Ihr Betriebssystem (OS) mithilfe einer normalen Start, Programme und Dienste starten automatisch und im Hintergrund ausgeführt. Diese Programme umfassen grundlegende Systemprozesse, Antivirus-Software, System-Dienstprogramme und andere Software, die zuvor installiert wurde. Diese Programme und Dienste kann Störung beim Installieren oder Ausführen von Office für Mac.

Erforderliche Komponenten Überprüfen

Folgende bevor Sie eines der Verfahren in diesem Artikel folgen.
Sie müssen als Administrator oder als Mitglied der Gruppe "Administratoren" in diesem Artikel beschriebenen Methoden ausführen angemeldet sein. Ist dies Ihr PC, sind Sie wahrscheinlich bereits mit einem Administratorkonto angemeldet. Ist dies ein Computer, der einem Firmennetzwerk gehört, möglicherweise den Systemadministrator um Hilfe bitten.

Um herauszufinden, ob das Problem auf Programme oder Dienste beziehen, vorhanden im abgesicherten Modus, und installieren Sie Office 2008. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus vorhanden:
1.Herunterfahren des Computers. Klicken Sie auf Apfel -Symbol, und wählen Sie dann Herunterfahren ...
2.Starten Sie Ihren Computer durch Drücken des Netzschalters.
3.Sobald Sie das Startsignal hören, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt.

Hinweis Die UMSCHALTTASTE sollte so bald wie möglich stattfinden, nachdem das Startsignal hören. Drücken Sie jedoch nicht die UMSCHALTTASTE, bevor Sie das Startsignal hören.
4.Lassen Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, wenn die graue Apple und Fortschritt Anzeige auf dem Bildschirm sehen. Die Statusanzeige ähnelt einem Zahnrad drehen. Dies kann eine Weile dauern (bis zu 2 Minuten), nicht erneut starten. Beim Start sehen Sie " Abgesicherten Modus " auf das Anmeldefenster wird angezeigt, selbst wenn Sie normalerweise automatisch anmelden:
Nachdem der Computer gestartet wird, versuchen Sie, starten Sie Office-Setup, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.
Wenn das Problem nach dem Neustart nicht auftritt, erfolgen die Störungen aufgrund eines Hintergrund-Programms oder Dienstes.
Wenn das Problem wieder auftritt, nachdem Sie einen sauberen Neustart durchführen, erfolgen die Störungen nicht aufgrund eines Hintergrund-Programms oder Dienstes. Dieser Artikel kann nicht in diesem Fall das Problem beheben. Starten Sie Ihren Computer wieder auf den normalen Systemstart.

Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Neues Benutzerprofil erstellen

Erstellen eines neuen Benutzers können Sie feststellen, ob der Fehler nur Benutzer auf oder systemweit. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Hinweisdas Produkt auf einem neuen Benutzerkonto installiert, wenden Sie sich an Apple-Support, um Ihr Konto zu beheben. Wenn Sie nicht Ihr vorhandene Konto behalten möchten, können Sie Ihren Test-Account umbenennen.
1. Klicken Sie auf das Apfel-Symbol dann Systemeinstellungen.x
2. Klicken Sie auf Konten.x
3. Klicken Sie auf das Pluszeichen [+] in der unteren linken Ecke auf das neue Konto-Fenster zu öffnen. Hinweis Wenn Sie nicht der Administrator des Computers sind, ein Konto hinzufügen klicken Sie auf Klicken Sie auf die Sperre ändern. Melden Sie sich mit Ihrem Administrator-Benutzernamen und das Kennwort, und klicken Sie dann auf OK.

x
4 Geben Sie das Wort Test für den Benutzernamen und lassen Sie das Kennwort leer. Klicken Sie auf Konto erstellen. Wenn Sie eine Warnung erhalten, klicken Sie auf OK.x
5. Klicken Sie Häkchen Benutzer erlauben, Verwalten dieses Computers (haben Sie nicht dieses Häkchen nächsten Schritt).x
6. Klicken Sie auf das Apfel-Symbol, und klicken Sie auf Abmelden, < Kontoname > Ihres ursprünglichen Kontos.x
7. mit Ihren Test-Account anmelden.Installieren Sie Office auf Ihrem Konto testen.

Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Deaktivieren antivirus-Programme

Warnung: Diese Abhilfe kann Ihren Computer oder Ihr Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie etwa Viren. Wir empfehlen diese Lösung, sondern diese Informationen bereitstellen, damit diese Lösung nach eigenem Ermessen anwenden können. Verwenden Sie diese Problemumgehung auf eigene Verantwortung.

Um festzustellen, ob das Problem durch Antivirensoftware auftritt, deaktivieren Sie vorübergehend Virenschutz. Wenden Sie sich an den Hersteller des Programms, um sich das Programm zu deaktivieren.

Wenden Sie deaktivieren das Antivirusprogramm das Problem behebt, den Softwarehersteller Antivurs Anleitung zum Virenschutz konfigurieren mit Office arbeiten.

Problem 2: Mac OS X 10.5 und Sprachen

Hinweis: Diese Schritte nicht durchführen, haben Sie die neueste Version des Betriebssystems installiert.

Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:

  • Macintosh-Computer wird Mac OS X 10.5 (Leopard) ausgeführt.
  • Sprachen festlegen für internationale Einstellung auf eine der folgenden Sprachen: Chinesisch (traditionell), Chinesisch, Koreanisch, Tibetisch.

Ausführen einer benutzerdefinierten installation

Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie eine benutzerdefinierte Installation von Office für Mac. Wählen Sie die Option Norwegische Rechtschreibprüfung installiert nicht. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Legen Sie für Office 2008 für Mac-Installations-DVD in das DVD-Laufwerk.
  2. Öffnen Sie auf dem Desktop das Symbol Office 2008 .
  3. Doppelklicken Sie auf Office-Installationsprogramm .
  4. Klicken Sie auf Anpassen.
  5. Erweitern Sie in der Installation Auswahlmöglichkeiten für Microsoft Office 2008.
  6. Proofing Toolszu erweitern.
  7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Norwegisch .
  8. Klicken Sie auf Installieren, und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm zum Abschließen der Installation.

Sprache ändern

Um dieses Problem zu umgehen, Ändern des Computers Sprache. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie im Apple-Menü auf Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie im Fenster Systemeinstellungen unter Persönliche International.
  3. Wählen Sie in der Liste Sprachen eine andere Sprache als die vier Sprachen, die im Abschnitt "Ursache" aufgeführt sind. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Liste bearbeiten.
    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sprache, die Sie wechseln möchten.
    3. Klicken Sie auf OK.
    4. Wählen Sie die neue Sprache und ziehen Sie es an den Anfang der Liste.
  4. Schließen Sie das internationale Fenster.
  5. Im Menü Apple Abmelden Benutzernamenund klicken Sie dann auf Abmelden.
  6. Melden Sie sich am Computer mit dem gleichen Konto.
  7. Legen Sie für Office 2008 für Mac-Installations-DVD in das DVD-Laufwerk.
  8. Öffnen Sie auf dem Desktop das Symbol Office 2008 .
  9. Doppelklicken Sie auf Office Installer und installieren Sie Office 2008 für Mac.
  10. Nach Office 2008 für Mac installiert ist, klicken Sie im Menü Apple auf Systemeinstellungen .
  11. Klicken Sie im Fenster Systemeinstellungen unter Persönliche International.
  12. Wählen Sie in der Liste Sprachen die Sprache aus und ziehen Sie ihn an den Anfang der Liste.
  13. Schließen Sie das internationale Fenster.
  14. Im Menü Apple Abmelden Benutzernamenund klicken Sie dann auf Abmelden.
  15. Melden Sie sich am Computer mit dem gleichen Konto.

Weitere Informationen

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 948055 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback