Beschreibung des Updatepakets Image Mastering API v2. 0 (IMAPIv2. 0) im Feature Pack für Windows Storage 1.0

Unterstützung für Windows Vista ohne installierte Servicepacks endete am 13. April 2010. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Website: die Unterstützung endet für einige Versionen von Windows

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die Funktionen, Vorteile und bekannten Probleme mit Image Mastering API v2. 0 (IMAPIv2. 0). IMAPIv2. 0 ist im Feature Pack für Windows Storage 1.0 enthalten.

Weitere Informationen

So erhalten Sie Windows Feature Pack für Storage 1.0

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Download Downloaden Sie das Windows-Feature Pack für Storage 1.0-Paket jetzt.

Datum der Freigabe: 19 Januar 2009

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.


Image Mastering API (IMAPI) ist die optische Brennen von Windows-Produkte. Diese Version von Image Mastering API v2. 0 (IMAPI v2) bietet Unterstützung für Blu-Ray Disc.

Wenn weiterhin in bedeutendem Ausmaß standardisiert Blu-Ray-Gerät Preise, fordern OEM und unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) Unterstützung für Blu-Ray-Geräte. Diese Version von IMAPI wird diese Anfragen.

IMAPI v2 können ISVs nur einen Satz von APIs für optische brennen. Diese APIs enthält Brennen von Blu-Ray-Funktionen für Windows-Betriebssysteme:
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Windows Server 2003
  • Windows Server 2008

Hauptmerkmale

Die folgenden: Hauptfunktionen
  • Die Möglichkeit, beherrschen Format Brennen auf "einmal" Blu-Ray Disc (BD-R) und wiederbeschreibbare Blu-Ray Disc (BD-RE)
  • Unterstützung für Universal Disk Format (UDF) 2.5-Dateisystem

Vorteile

Dieses Update verringert die Supportkosten verursacht durch die Verwaltung mehrerer inkompatible Brennprogramme auf einem einzelnen System installiert sind.

Bekannte Probleme

Optische Laufwerke, die nicht ordnungsgemäß Standard optisches Laufwerk implementieren funktioniert nicht, nachdem Sie dieses Update installieren. Dies umfasst virtuelle Geräte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 952011 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback