Datenverluste kann auf einem Computer auftreten, die Forefront Client Security installiert ist


Problembeschreibung


Auf einem Computer, die Microsoft Forefront Client Security (FCS) installiert wurde, kann Daten beschädigt werden. Wenn diese Daten beschädigt möglicherweise die folgenden Symptome auftreten.

Symptom 1

Wenn Sie eine Microsoft Office SharePoint Server-Site oder Web Distributed Authoring and Versioning (WebDAV) Website hochladen, kann die hochgeladene Datei beschädigt. Dieses Symptom tritt zu zufälligen Zeiten. Es kann alle Dateitypen und Dateinamenerweiterungen auftreten. Die beschädigten Dateien enthalten zusätzliche Nullen am Ende der Datei oder Schreiben Seitenränder.

Symptom 2

Die Datei Applicationhost.config werden auf einem Computer beschädigt, auf dem Internetinformationsdienste (IIS) 7.0 ausgeführt wird. Dieses Symptom tritt zu zufälligen Zeiten. Es ist wahrscheinlich, wenn IIS-Konfiguration für eine Website ändern. Die beschädigte Datei enthalten zusätzliche Nullen am Ende der Datei oder Schreiben Seitenränder. Oder die Datei möglicherweise abgeschnitten.

In diesem Fall die Websitekonfiguration kann nicht geladen werden, und folgende Informationen in der IIS-Protokolldatei protokolliert:
8:56:16 PM [ERROR] Unable to IISAddVirtualDirectory. ERROR: Error adding virtual directory ' server1' to W3SVC '2904452': The data is invalid.8:56:16 PM [ERROR] Unable to add account filter. ERROR: Exception adding ISAPI filter, DomainMapper, to Metabase path, W3SVC/2904452: The data is invalid.

Symptom 3

Auf einem Computer mit Windows Server 2008 ausgeführt wird, Hyper-V, bei Verwendung des Assistenten für neue virtuelle Computer zum Erstellen eines virtuellen Computers, schlägt die Operation fehl. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehler beim Konfigurieren des Speichers auf den neuen virtuellen Computer der Server. Assistent konnte nicht in den erstellten virtuellen Computer wiederherstellen. Löschen Sie sie manuell danach.

Fehler beim Gerät 'Microsoft Synthetic Ethernet Port' hinzufügen

Virtuelle Computerkonfiguration GUID in C:\Program Data\Microsoft\Windows\Hyper-V ist: der angeforderte Vorgang kann auf eine Datei mit einem Bereich zugeordneten Benutzer ausgeführt werden. (0x800704C8)

Ursache


Dieses Problem tritt aufgrund eines bekannten Problems Cachekohärenz zwischen zugeordnete e/a-Anfragen und e/a-Anfragen nicht zwischengespeichert. Forefront Client Security Echtzeitschutz verwendet Speicher zugeordnete e/a-Anfragen für das Scannen von Dateien. Dieses Problem betrifft nicht zwischengespeicherte e/a-Anfragen. Es kann Datenverluste oder Abschneiden Operationen fehlschlagen.

Weitere Informationen


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Hinweis Dieser Hotfix ist auf Microsoft Update und Windows Server Update Services zur Verfügung. Wenn Sie die Datei für die Bereitstellung mit einer anderen Methode abrufen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Besuchen Sie die folgende Microsoft Update-Katalog-Website:
  2. Geben Sie 952265 im Feld Suchen , und klicken Sie auf Suchen.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen , um das Update zum Warenkorb hinzufügen.
  4. Klicken Sie in der Suchleiste oben Warenkorb ansehen .
  5. Klicken Sie auf Download.
  6. Klicken Sie auf Durchsuchen,und geben Sie den Ordner Sie den Hotfix herunterladen möchten.
  7. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie auf ich stimme zu Microsoft-Softwarelizenzvertrag akzeptieren. Der Hotfix startet herunterladen.
  8. Heruntergeladen Sie der Hotfix am angegebenen Speicherort wird und dann auf Schließen.

Bekannte Probleme bei diesem update

  • Hotfix möglicherweise nicht installiert werden, wenn Sie Windows Update verwenden, um Updates auf einem Computer mit einer Server Core-Installation von Windows Server 2008 installieren. Weitere Informationen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
    955884 Das Update für Forefront Client Security (Update 952265) kann nicht auf einer Server Core-Installation von Windows Server 2008 installiert, wenn Windows Update verwenden

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt Hotfix 938054. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

938054 ist ein Hotfix verfügbar einige Probleme mit Forefront Client Security-Kunden

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
X86-basierten Versionen von Forefront Client Security
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Amhelp.chmNicht zutreffend65,21607-Mar-200721:43
Mpasbase.vdm1.0.0.0572,72007-Mar-200721:44
Mpasdesc.dll1.5.1955.052,27215-May-200821:00
Mpasdlta.vdm1.0.0.09,00807-Mar-200721:44
Mpavbase.vdm1.0.0.0204,62407-Mar-200721:44
Mpavdlta.vdm1.0.0.09,04007-Mar-200721:44
Mpavrtm.dll1.5.1955.0129,58415-May-200820:40
Mpclient.dll1.5.1955.0369,71215-May-200820:40
Mpcmdrun.exe1.5.1955.0350,36015-May-200820:37
Mpengine.dll1.1.3520.03,308,62415-May-200820:15
Mpevmsg.dll1.5.1955.026,67215-May-200820:59
Mpfilter.sys1.5.1954.053,16815-May-200820:15
Mpoav.dll1.5.1955.095,28015-May-200820:40
Mprtmon.dll1.5.1955.0734,25615-May-200820:40
Mpsigdwn.dll1.5.1955.0133,16815-May-200820:40
Mpsoftex.dll1.5.1955.0521,26415-May-200820:40
Mpsvc.dll1.5.1955.0307,76015-May-200820:40
Mputil.dll1.5.1955.0180,27215-May-200820:40
Msascui.exe1.5.1955.01,036,84815-May-200820:40
Msmpcom.dll1.5.1955.0224,30415-May-200820:40
Msmpeng.exe1.5.1955.018,70415-May-200820:37
Msmplics.dll1.5.1955.012,33615-May-200820:40
Msmpres.dll1.5.1955.0769,58415-May-200821:00
X64-basierten Versionen von Forefront Client Security
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Amhelp.chmNicht zutreffend65,21607-Mar-200721:43
Mpasbase.vdm1.0.0.0572,72007-Mar-200721:44
Mpasdesc.dll1.5.1955.052,78415-May-200823:23
Mpasdlta.vdm1.0.0.09,00807-Mar-200721:44
Mpavbase.vdm1.0.0.0204,62407-Mar-200721:44
Mpavdlta.vdm1.0.0.09,04007-Mar-200721:44
Mpavrtm.dll1.5.1955.0155,69615-May-200823:00
Mpclient.dll1.5.1955.0549,93615-May-200823:00
Mpcmdrun.exe1.5.1955.0506,43215-May-200822:57
Mpengine.dll1.1.3520.04,431,95215-May-200820:15
Mpevmsg.dll1.5.1955.026,67215-May-200823:22
Mpfilter.sys1.5.1954.067,12015-May-200820:15
Mpoav.dll1.5.1955.0120,88015-May-200822:59
Mprtmon.dll1.5.1955.01,184,30415-May-200823:00
Mpsigdwn.dll1.5.1955.0182,83215-May-200822:59
Mpsoftex.dll1.5.1955.0794,67215-May-200823:00
Mpsvc.dll1.5.1955.0419,37615-May-200823:00
Mputil.dll1.5.1955.0250,41615-May-200823:00
Msascui.exe1.5.1955.01,639,98415-May-200823:00
Msmpcom.dll1.5.1955.0308,78415-May-200823:00
Msmpeng.exe1.5.1955.018,19215-May-200822:57
Msmplics.dll1.5.1955.012,33615-May-200822:59
Msmpres.dll1.5.1955.0767,53615-May-200823:23

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.