Verschieben die Microsoft Dynamics CRM 4.0-Bereitstellung

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die Schritte zum Verschieben der Microsoft Dynamics CRM 4.0-Bereitstellung in den folgenden Szenarien:
  • Microsoft Dynamics CRM-Datenbanken auf einen anderen Microsoft SQL Server und Microsoft SQL Server Reporting Services-Server in derselben Domäne verschieben möchten. Außerdem soll Microsoft Dynamics CRM Server auf dem vorhandenen Server bleiben.
  • Möchten Sie die Microsoft Dynamics CRM-Bereitstellung erneut bereitstellen, die Microsoft Dynamics CRM-Server in derselben Domäne oder in einer anderen Domäne enthält.
  • Microsoft Dynamics CRM Server oder eine der Microsoft Dynamics CRM-Serverrollen verschieben möchten. Allerdings möchten Sie den SQL Server und SQL Server Reporting Services-Server beizubehalten.

Weitere Informationen

Verschieben Sie Microsoft Dynamics CRM-Datenbanken auf einen anderen SQL Server und SQL Server Reporting Services-Server in derselben Domäne, und lassen Sie den Microsoft Dynamics CRM-Server auf dem vorhandenen server

  1. _MSCRM-Datenbankund die MSCRM_Config-Datenbank sichern. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem Computer, auf dem SQL Server ausgeführt wird auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Microsoft SQL Server 2005und klicken Sie dann auf SQL Server Management Studio.
    2. Datenbankenmit der rechten Maustaste der Organisation_MSCRM -Datenbank, zeigen Sie auf Aufgabenund klicken Sie auf Sichern.
    3. Fügen Sie unter Zielden Speicherort die Sicherungsdatei hinzu, und klicken Sie auf OK.
    4. Wiederholen Sie die Schritte 1 b und 1c für die MSCRM_Config-Datenbank.
    Hinweis Wenn Sie mehrere Organisationen zu verschieben, wiederholen Sie die Schritte 1a bis 1D für jede Organisationsdatenbank.
  2. Wiederherstellen Sie _MSCRM-Datenbankund die MSCRM_Config-Datenbank auf dem neuen Computer mit SQL Server. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem neuen Computer auf Start, AlleProgramme, zeigen Sie auf Microsoft SQL Server 2005, und klicken Sie dann auf SQL Server Management Studio.
    2. Maustaste auf Datenbanken, und klicken Sie dann auf Datenbank wiederherstellen.
    3. Geben Sie unter Wiederherzustellendes Zielim Feld Datenbank den Namen der Organisationsdatenbank _MSCRM.
    4. Unter Quelle für die Wiederherstellung vom Gerätklicken, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten (...) _MSCRM Datenbankhinzufügen und klicken Sie dann auf OK.
    5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wiederherstellen
    6. Wiederholen Sie die Schritte 2 b bis 2e für die MSCRM_Config-Datenbank.
    Hinweis Wenn Sie mehrere Organisationen zu verschieben, wiederholen Sie die Schritte 2a bis 2f für jede Organisationsdatenbank.
  3. Aktualisieren Sie die folgenden Registrierungsunterschlüssel auf dem Computer, auf dem Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt wird:
    • configdb
    • Datenbank
    • Metabasis
    Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem Computer, auf dem Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt wird auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Regedit im Feld Öffnen und klicken Sie dann auf OK.
    2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSCRM
    3. Maustaste auf Configdb, und klicken Sie auf Ändern.
    4. Im Feld Wert Ändern der Datenquelle in den Namen der neuen SQL Server, und klicken Sie auf OK. Beispielsweise sollte der Zeichenfolgenwert im Feld Wert folgendermaßen aussehen:
      Data Source =NewSQLServer; Initial Catalog = MSCRM_CONFIG; Integrated Security = SSPI
    5. Führen Sie die Schritte 3-3d für Datenbank-Unterschlüssel Metabasis Unterschlüssel.
    Hinweise
    • Wenn die Bereitstellung mehrere Microsoft Dynamics CRM-Rollen sind, müssen Sie die Registrierungsschlüssel für alle Serverrollen aktualisieren.
    • Verwenden Sie Microsoft Dynamics CRM-Datenkonnektor für SQL Server Reporting Services und SQL Server Reporting Services-Server nicht verschieben, müssen Sie den Configdb-Unterschlüssel auf dem Computer aktualisieren, auf denen Microsoft Dynamics CRM-Datenkonnektor für SQL Server Reporting Services installiert ist.
  4. Konfigurieren Sie Microsoft Dynamics CRM-Anwendung auf die neue SQL Server und SQL Server Reporting Services. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem Computer, auf dem Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt wird auf Start, zeigen Sie auf Programme, Microsoft Dynamics CRMund klicken Sie dann auf Deployment Manager.
    2. Klicken Sie auf Organisationen.
    3. Maustaste auf die Organisation, die auf den neuen Computer verschieben, auf dem SQL Server ausgeführt wird und klicken Sie auf Deaktivieren.
    4. Maustaste auf die Organisation, die Sie deaktiviert und klicken Sie dann auf Organisation bearbeiten.
    5. Geben Sie den neuen Namen der SQL Server und die neue URL für den SQL Server Reporting Services-Server.

      Hinweis Dieser Schritt veröffentlicht Berichte in Microsoft Dynamics CRM auf den neuen Computer, auf dem SQL Server Reporting Services-Server ausgeführt, die Sie angeben.
    6. Klicken Sie zweimal auf Weiter , und klicken Sie dann auf Übernehmen.
    7. Klicken Sie in Schritt 4 c deaktivierte Organisation, klicken Sie auf Aktivierenund klicken Sie auf Ja.
  5. Bei Verwendung von Microsoft Dynamics CRM-Datenkonnektor für SQL Server Reporting Services und verschieben auf einen neuen SQL Server Reporting Services-Server ausführen, müssen Sie Data Connector auf dem neuen Computer installieren, die SQL Server Reporting Services ausgeführt wird.

Die Microsoft Dynamics CRM-Bereitstellung, die Microsoft Dynamics CRM Server in derselben Domäne oder in einer anderen Domäne beinhaltet, erneut.

  1. Sichern Sie die Organisation_MSCRM-Datenbank. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem Computer, auf dem SQL Server ausgeführt wird auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Microsoft SQL Server 2005und klicken Sie dann auf SQL Server Management Studio.
    2. Datenbankenmit der rechten Maustaste der Organisation_MSCRM -Datenbank, zeigen Sie auf Aufgabenund klicken Sie auf Sichern.
    3. Fügen Sie unter Zielden Speicherort die Sicherungsdatei hinzu, und klicken Sie auf OK.
    4. Wiederholen Sie die Schritte 1 b und 1c für andere
      Organisation_MSCRM-Datenbank, die verschoben werden muss.
  2. Installieren Sie Microsoft Dynamics CRM 4.0 auf dem neuen Computer, der Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt wird.

    Hinweis Wenn Sie aufgefordert werden, den Namen der Organisation einzugeben, verwenden Sie einen Namen, der den ursprünglichen Organisationsnamen unterscheidet. Die alte Organisation wird in die neue Installation importieren. Daher sollten Sie nicht den Installationsvorgang eine neue Organisation erstellen, die denselben Namen hat.
  3. Wiederherstellen der Organisation_MSCRM-Datenbank auf dem neuen Computer, auf dem SQL Server ausgeführt wird. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem neuen Computer, auf dem SQL Server ausgeführt wird auf Start, AlleProgramme, zeigen Sie auf Microsoft SQL Server 2005, und klicken Sie dann auf SQL Server Management Studio.
    2. Maustaste auf Datenbanken, und klicken Sie dann auf Datenbank wiederherstellen.
    3. Geben Sie unter Wiederherzustellendes Zielim Feld Datenbank den Namen der Organisationsdatenbank _MSCRM.
    4. Unter Quelle für die Wiederherstellung vom Gerätklicken, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten (...) _MSCRM Datenbankhinzufügen und klicken Sie dann auf OK.
    5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wiederherstellen
    6. Wiederholen Sie die Schritte 3 b bis 3e für jede weitere Organisation_MSCRM-Datenbank.
  4. Installieren Sie Hotfix 950680.

    Weitere Informationen zu Hotfix 950680 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

    950680 die Workflowregeln werden bei Verwendung der Bereitstellung Manager importieren-Assistent zum Importieren einer Organisation in Microsoft Dynamics CRM 4.0 nicht mehr ausgeführt

  5. Importieren Sie die Organisation in die neue Bereitstellung von Microsoft Dynamics CRM 4.0. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem neuen Computer, auf dem Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt wird auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Microsoft Dynamics CRMund klicken Sie Deployment Manager.
    2. Maustaste auf Organisationen, und klicken Sie dann auf Organisation importieren.
    3. Bei Verwendung die Professional Edition von Microsoft Dynamics CRM werden Sie aufgefordert, die vorhandene Organisation zu löschen. Klicken Sie auf OK , um die Organisation zu löschen, die während der Installation erstellt wurde.

      Hinweis Diese Aktion löscht nicht die tatsächliche _MSCRM Organisationsdatenbankvom Computer, auf dem SQL Server ausgeführt wird.
    4. Klicken Sie im Feld SQL Server auf Computer, _MSCRM Organisationsdatenbankwiederhergestellt, klicken Sie auf die Datenbank der Organisation im Feld Organisation und klicken Sie dann auf Weiter.
    5. Geben Sie den Anzeigenamen und den Namen der Organisation, und klicken Sie dann auf Weiter.
    6. Geben Sie die URL im Feld URL für SQL Server Reporting Services , und klicken Sie dann auf Weiter.
    7. Wählen Sie die Methode in der Liste für die Zuordnung der Benutzer , und klicken Sie auf Weiter.
    8. Ordnen Sie die Benutzer, und klicken Sie dann auf Weiter.
    9. Klicken Sie im Dialogfeld System Requirements klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie auf Importieren.
Hinweise
  • Möchten Sie den gleichen Microsoft Dynamics CRM e-Mail-Router verwenden, führen Sie den Konfigurations-Assistenten konfigurieren Sie den Router für die neue Umgebung.
  • Installieren Sie Microsoft Dynamics CRM-Datenkonnektor für SQL Server Reporting Services die Komponenten mit der neuen MSCRM_Config-Datenbank zu registrieren.
  • Führen Sie den Konfigurations-Assistenten für Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook zum neuen Microsoft Dynamics CRM Server herstellen.
  • Installieren Sie den Datenmigrations-Manager auf dem neuen Microsoft Dynamics CRM-Server neu.

Verschieben der Microsoft Dynamics CRM Server oder eine der Microsoft Dynamics CRM-Serverrollen. Jedoch intakt SQL Server und SQL Server Reporting Services-Servers

  1. Installieren Sie Microsoft Dynamics CRM Server oder Serverrolle auf einem neuen Server. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Installieren Sie Microsoft Dynamics CRM Server auf dem neuen Computer.
    2. Während der Installation Geben Sie SQL Server auf dem im Dialogfeld Bereitstellungsoptionen wählen die MSCRM_Config-Datenbank vorhanden ist und klicken Sie mit einer vorhandenen Bereitstellung verbinden.
    3. Abschließen der Installation.
  2. Deinstallieren Sie Microsoft Dynamics CRM Server oder die Serverrolle vom alten Microsoft Dynamics CRM-Server. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie im Bedienfeld die Option Software .
    2. Wählen Sie den Microsoft Dynamics CRM Server, und klicken Sie dann auf Ändern/Entfernen.
    3. Führen Sie den Assistenten zum Entfernen von Microsoft Dynamics CRM Server oder Serverrolle auf dem alten Server.
    Hinweis Alte Microsoft Dynamics CRM Server oder Serverrolle in Schritt 2 aufgrund eines Hardwarefehlers deinstallieren, gehen Sie zu Schritt 3.
  3. Entfernen Sie den Server aus den Bereitstellung-Manager. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf dem Computer, auf dem Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt wird auf Start, zeigen Sie auf Programme, Microsoft Dynamics CRMund klicken Sie dann auf Deployment Manager.
    2. Klicken Sie auf Server. Eine Liste der Server in Microsoft Dynamics CRM-Bereitstellung sollte angezeigt werden. Keine Server angezeigt, Maustaste auf Server, und klicken Sie auf Aktualisieren.
    3. Mit der rechten Maustaste des Servers nicht in der Bereitstellung und Klickenauf Löschen. Der Server wird aus der MSCRM_Config-Datenbank entfernt.
Hinweis Je nach der Microsoft Dynamics CRM-Rollen, die Sie verschieben, müssen Sie den Assistenten für Microsoft Dynamics CRM e-Mail-Router die Konfiguration aktualisieren ausführen. Sie müssen auch den Konfigurations-Assistenten für Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook zum Herstellen einer neuen Microsoft Dynamics CRM Server ausgeführt. Darüber hinaus müssen Sie den Datenmigrations-Manager auf dem neuen Microsoft Dynamics CRM Server installieren.
Eigenschaften

Artikelnummer: 952934 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback