Update: Der MessageBox_Parts_Cleanup_BizTalkMsgBoxDb SQL Server-Agent-Auftrag dauert lange in BizTalk Server 2006 oder in BizTalk Server 2006 R2


Problembeschreibung


Microsoft BizTalk Server 2006 oder Microsoft BizTalk Server 2006 R2 können langsam Nachrichten verarbeitet werden. Bei diesem Problem dauert der MessageBox_Parts_Cleanup_BizTalkMsgBoxDb SQL Server-Agent-Auftrag eine abgeschlossen. Beispielsweise hat der MessageBox_Parts_Cleanup_BizTalkMsgBoxDb SQL Server-Agent-Auftrag mehr als einige Minuten in Anspruch. Sie können dieses Problem in SQL Server Management Studio in Microsoft SQL Server 2005 oder in Enterprise Manager unter Microsoft SQL Server 2000 feststellen.

Hinweis MessageBox_Parts_Cleanup_BizTalkMsgBoxDb SQL Server-Agent-Auftrag wird normalerweise mehrere Sekunden dauert.

Ursache


Dieses Problem tritt aufgrund eines Problems in gespeicherten SQL-Prozedur für den MessageBox_Parts_Cleanup_BizTalkMsgBoxDb SQL Server-Agent-Auftrag.

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.


Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Es gibt zwei Versionen dieses Hotfix:
  • BizTalk Server 2006
  • BizTalk Server 2006 R2

Informationen zum Zurücksetzen

Warnung Enthält dieser Hotfix eine SQL-Skriptdatei (SQL) können keine hinzufügen oder entfernen, um diesen Hotfix aus der BizTalk Server-Umgebung zurücksetzen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diesen Hotfix vollständig in einer Umgebung testen, bevor diese Hotfixes zu einer. Versuchen Sie nicht mit der Software diesen Hotfix entfernen, weil Software kein die Datenbank ändern Rollback ist und die BizTalk Server-Umgebung in einem inkonsistenten Zustand. Weitere Informationen finden Sie in der Datei Readme.txt, die in diesem Hotfixpaket enthalten ist. Wenn dieser Hotfix nur Updates DLL-Dateien und keine SQL-Dateien aktualisiert können Sie diesen Hotfix mit Software zurücksetzen.

Hinweis Überprüfen Sie die Datei Setup.xml, um anzuzeigen, welche Dateien durch diesen Hotfix aktualisiert wurden.
  1. Bevor Sie diesen Hotfix anwenden, führen Sie eine vollständige Sicherung aller BizTalk Server-Datenbanken.

    Hinweis Sie sichern und Wiederherstellen der BizTalk Server-Datenbanken. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der BizTalk Server-Datenbanken auf BizTalk Server 2006 und BizTalk Server 2006 R2 finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
    Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der BizTalk Server-Datenbanken in BizTalk Server 2004 finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
  2. Dieser Hotfix Rollback nachdem es installiert wurde:
    1. Beenden Sie alle BizTalk-Dienste und SQL Server Agent.
    2. Wählen Sie im Software Hotfix aus und dann auf Entfernen.
    3. Wiederherstellen Sie vollständige Backups aller BizTalk-Datenbanken.

      Hinweis Sie sichern und Wiederherstellen der BizTalk-Datenbanken.

      Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der BizTalk Server-Datenbanken in BizTalk Server 2004 finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
      Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der BizTalk Server-Datenbanken auf BizTalk Server 2006 und BizTalk Server 2006 R2 finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
    4. Starten Sie die BizTalk-Dienste und SQL Server Agent.


      Hinweis Führen Sie alle SQL-Dateien.

Bekanntes Problem


BizTalk-Datenbanken können nicht aktualisiert werden, wenn der BizTalk Server-Gruppenname ändern, bevor Sie dieses Hotfixpaket anwenden. Um dieses Problem zu vermeiden, benennen Sie die BizTalk Server-Gruppe auf dem folgenden Standardnamen vor der Installation dieses Hotfixes:
BizTalk-Gruppe

Voraussetzungen

BizTalk Server 2006 verfügen, um BizTalk 2006 Version dieses Hotfix installieren müssen. BizTalk Server 2006 R2 verfügen, um BizTalk 2006 R2-Version dieses Hotfix installieren müssen.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
BizTalk Server 2006
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Msgboxlogic.sqlNicht zutreffend543,02616-Dec-200813:34Nicht zutreffend
BizTalk Server 2006 R2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Msgboxlogic.sqlNicht zutreffend566,63411-Dec-200816:49Nicht zutreffend
Hinweis Aufgrund der dateiabhängigkeiten enthalten der neueste Hotfix, der diese Dateien enthält auch zusätzliche Dateien.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zu BizTalk Server-Nachricht Datenbankstruktur und Aufträge finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates