Zum Installieren und konfigurieren MagTek USB-Mini Magnetic Stripe Reader Microsoft Dynamics RMS Betrieb


Quelle: Microsoft-Support

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG ARTIKEL INFORMATIONEN DIREKT IN DER MICROSOFT SUPPORT-ORGANISATION. DER HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN ENTSTEHT AUF NEUE ODER EINDEUTIGE THEMEN ODER ANDEREN KNOWLEDGE BASE-INFORMATIONEN ERGÄNZEN.

Einführung


Dieser Artikel beschreibt das Installieren und Konfigurieren von OLE für Point of Sale (OPOS) Treiber für MagTek USB-Mini Magnetic Streifen der in Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS) Betrieb.

Weitere Informationen


Die Informationen und die in diesem Dokument dar Sicht der Microsoft Corporation auf diese Probleme zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Diese Lösung ist verfügbar über Microsoft oder einem Drittanbieter. Microsoft empfiehlt nicht speziell Drittanbieter oder Drittanbieter-Lösung, die in diesem Artikel beschreiben könnte. Außerdem gibt es möglicherweise andere Drittanbieter oder Lösungen von Drittanbietern, die diesem Artikel nicht beschrieben werden. Da Microsoft zu reagieren muss, sollten diese Informationen nicht interpretiert werden als Verpflichtung von Microsoft. Microsoft kann die Genauigkeit von Informationen und Lösungen, die von Microsoft oder von erwähnten Drittanbieter angeboten werden, nicht garantieren oder unterstützen .

Microsoft übernimmt keine Gewährleistung und schließt jegliche Haftung, Garantien und Zusagen, ob ausdrücklich, konkludent oder gesetzlich aus. Dazu gehören unter anderem - aber nicht nur - Zusicherungen, Garantien oder Bedingungen von Titel, Nichtverletzung von Rechten, zufriedenstellendem Zustand, Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck, hinsichtlich aller Dienste, Lösung, Produkt oder andere Materialien oder Informationen. In keinem Fall haftet Microsoft für Lösungen von Drittanbietern, die in diesem Artikel erwähnt werden.

Hinweis Wenden Sie sich an MagTek, ob die MSR-Partition mit OPOS-Treibern kompatibel ist. Rufen Sie 651 415-6800 MagTek Support zu kontaktieren.

Und OPOS-Treiber für MagTek USB-Mini Magnetic Stripe Reader konfigurieren, sodass in Microsoft Dynamics RMS Betrieb verwendet werden kann, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Website von MagTek Treiberinstallation MagTek USB-Swipe & einfügen Reader herunter, und speichern sie leicht an:
    http://www.magtek.com/support/software/demo_programs/usb_swipe_insert.asp
  2. Doppelklicken Sie auf die Datei 99510026.exe.
  3. Akzeptieren Sie alle Standardeinstellungen bei der Installation.
  4. Klicken Sie auf Start, AlleProgramme, klicken Sie auf MagTekund klicken Sie dann auf MagTek USBMSR Demo.
  5. Klicken Sie auf Datei laden und wählen Sie Änderung Hid.txt aus dem Ordner C:\Program Files\MagTek\USBMSR aus.
  6. Schließen Sie das Fenster.
  7. Website von MagTek Treiberinstallation MagTek USB (HID) Swipe Reader herunter, und speichern sie leicht an:
    http://www.magtek.com/support/software/programming_tools/drivers/usb_hid_swipe.asp
  8. Doppelklicken Sie auf die Datei 99510069.exe. Entpacken Sie die Installationsdateien auf die Festplatte.
  9. Doppelklicken Sie auf den Ordner Win2KXP .
  10. Maustaste auf MTHIDSR.inf , und klicken Sie auf Installieren.
  11. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  12. Geben Sie MTHIDCFG an das Konfigurationsprogramm öffnen und dann auf OK.
  13. Wählen Sie einen verfügbaren Port aus Configuration Utility, und klicken Sie auf OK.
  14. Starten Sie den Computer neu.
  15. Schließen Sie Magtek MSR-Gerät an einen USB-Anschluss.
  16. Treiberinstallation MagTek MTD und OPOS MagTek-Website herunter, und speichern Sie sie leicht an:
    http://www.magtek.com/support/software/programming_tools/drivers/mtd_opos.asp
  17. Doppelklicken Sie auf 99510013.exe Installation. Entpacken Sie die Installationsdateien auf die Festplatte.
  18. Doppelklicken Sie auf Setup.exe im Verzeichnis Disk1 extrahiert , die zum Starten der Installation.
  19. Während der Installation übernehmen Sie außer wenn Sie aufgefordert werden, wählen Sie die zu installierenden Features. Wählen Sie Optionen unterstützt OPOS und Port betriebene Swipe-Reader .
  20. Legen Sie im Fenster MagTek MTD-Konfigurationsprogramm Anzeigenamen Port betriebene Swipe Reader und Virtuellen Port den Port, den Sie in Schritt 13 zugewiesen werden.
  21. Klicken Sie auf Konfigurierenund den Physischen Anschluss an USB.
  22. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  23. Starten Sie den Computer neu.
  24. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  25. Geben Sie cmd ein, und klicken Sie dann auf OK.
  26. Geben Sie die folgenden Befehle einzeln gefolgt von der EINGABETASTE drücken:
    CD C:\Program files\Magtek\Mtdinstall

    Omtdcfg –c 0x01

    Omtdcfg -l
  27. Überprüfen Sie, ob MagTek für MSR Geräteklasse konfigurierten Geräte Port betriebene SwipeLeser (Port betriebene Swipe Reader RS-232), und klicken Sie dann auf OK.
  28. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  29. Geben Sie folgenden Befehl ein, und klicken Sie auf OK
    regsvr32 OMTDMSR.ocx
  30. Klicken Sie auf OK , wenn die folgende Meldung angezeigt:
    DLLRegisterServer in OMTDMSR.ocx erfolgreich.
  31. Starten Sie den Computer neu.
  32. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  33. Geben Sie C:\Programme\Microsoft Files\MagTek\MTDInstall\MSRExample.html, und klicken Sie dann auf OK , um die VBScript-Beispiel Magtek öffnen.
  34. Klicken Sie auf Öffnen, Anspruch/aktivieren.
  35. Klicken Sie auf Ja im Dialogfeld ActiveX-Steuerelement .
  36. Ziehen Sie Karte durch den Reader Magnetstreifen enthält.
  37. Überprüfen Sie einen Stripe-Daten in den Feldern Daten 1, Daten 2und Daten 3 angezeigt.
  38. Klicken Sie auf Schließen.
  39. Doppelklicken Sie auf die Datei "MFCClient4CO.exe" in folgendem Ordner MSR QA Tester öffnen:
    C:\Program Files\MagTek\MTDInstall
  40. Wählen Sie Anschluss betriebene Swipe reader.msr aus und dann auf Öffnen.
  41. Ziehen Sie die Karte und die Daten müssen wie folgt angezeigt:
    <Swipe Card Anytime>

    Track 1: B^SUPERVISOR2^

    Track 2: 9227346343000050=496052
  42. In Store Operations Manager im Menü Datenbank auf registriert, und klicken Sie auf Liste registrieren.
  43. Wählen Sie ein Journal und klicken Sie dann auf Eigenschaften.


  44. Klicken Sie auf die Registerkarte " MSR ".
  45. Markieren Sie Magnetstreifenleser für dieses Register aktiviert istund geben Sie im Feld Name OPOS Swipe Port betriebene reader.msr .
  46. Starten Sie Store Operations POS.

Referenzen


Weitere Informationen zur Behebung eines Fehlers eine Kreditkarte abgelehnt, Verwendung ein Magnetstreifenleser (MSR) in Microsoft Dynamics RMS Betrieb oder Microsoft Dynamics POS finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

836448 eine Kreditkarte abgelehnt Verwendung ein Magnetstreifenleser (MSR) in Microsoft Dynamics RMS Betrieb oder Microsoft Dynamics POS



Weitere Informationen Informationen zum Einrichten und Konfigurieren einer "Ingenico i6550" MSR, Signatur Aufnahmegerät, Pin-Feld Hydra in Microsoft Dynamics Retail Management System Store Operations 2.0, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

935588 wie ein "Ingenico i6550" Gerät in Microsoft Dynamics Retail Management System Store Operations 2.0



Weitere Informationen zum Einrichten von Scannern und MSR-Geräte für die Verwendung mit Microsoft Dynamics - Point of Sale klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

897005 wie Scanner und MSR-Geräte für die Verwendung mit Microsoft Dynamics - Point of Sale

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MICROSOFT UND SEINE LIEFERANTEN STELLEN KEINE HAFTUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN IN DEN DOKUMENTEN UND DIE GRAFIKEN AUF DIESER WEBSITE (DIE "MATERIALIEN") ZWECKEN.

DIE MATERIALIEN ENTHALTEN MÖGLICHERWEISE UNGENAUE ANGABEN ODER TYPOGRAFISCHE FEHLER UND KÖNNEN JEDERZEIT OHNE VORANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN. GESETZLICH GESTATTETEN MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN SCHLIESSEN UND SCHLIEßEN ALLE DARSTELLUNGEN, GARANTIEN UND ZUSAGEN, OB DARSTELLUNGEN, GARANTIEN ODER TITEL, NICHT-VERLETZUNG, ZUFRIEDENSTELLENDEN ZUSTAND ODER QUALITÄT, MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DIE MATERIALIEN EXPRESS, SEI SIE AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT.

Referenzen