Microsoft Managed Provider für Hostdateien ist Host CCSID Codepages nicht berücksichtigt, die nicht uns EBCDIC 037 in Host Integration Server 2006


Problembeschreibung


Managed Provider für Host-Dateien in Microsoft Host Integration Server 2006 berücksichtigt, die nicht uns EBCDIC 037 Host Zeichen Code Set Identifier (CCSID) Codepages nicht.

Konfigurieren Sie z. B. eine Verbindungszeichenfolge Hostdateien zugreifen. Sie verwenden die Verbindungszeichenfolge an uns EBCDIC 037 keinem CCSID Codepage Host. Jedoch weiterhin Managed Provider für Hostdateien uns EBCDIC 037 statt konfigurierten Host CCSID Codepage.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil der Host CCSID Codepage-Eigenschaft nicht auf die Datei HostAccess.dll aus verwaltetem Code übergeben wird.

Problemlösung


Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Host Integration Server 2006. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
979497 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Host Integration Server 2006

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Host Integration Server 2006 installiert, um diesen Hotfix installieren müssen.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieses Update ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in koordinierter Weltzeit (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung auf der Registerkarte Zeitzone unter "Datum und Uhrzeit" ermitteln.

Host Integrationsserver 2006, 32-Bit-Editionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Hostaccess.dll7.0.2913.0116,55204-Feb-200904:14x86
Microsoft.hostintegration.mshostfileclient.dll7.0.2913.0165,76804-Feb-200904:14x86

Host Integrationsserver 2006, 64-Bit-Editionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Hostaccess.dll7.0.2913.0116,55204-Feb-200904:14x64
Microsoft.hostintegration.mshostfileclient.dll7.0.2913.0165,76804-Feb-200904:14x64

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Nach der Installation dieses Updates verwendet verwaltete Provider für Hostdateien Host CCSID Codepage, die in der Verbindungszeichenfolge angegeben ist. Managed Provider für Hostdateien verwendet dieser Host CCSID Codepage zum Konvertieren von Daten, die gesendet und empfangen vom Hostsystem.

Nach der Installation des Updates können Sie feststellen, Host CCSID Codepage für uns EBCDIC 037 weiterhin in Microsoft Visual Studio angezeigt wird. Dies ist möglicherweise nach dem import einer Datei Host Spalte Beschreibung (HCD) oder einer Assembly, die eine CCSID Codepage Host verwenden wir EBCDIC 037 konfiguriert wurde. Jedoch wirkt das Daten-Konvertierung sich nicht bei der Host Integration Server 2006 liest und schreibt Daten. Konvertierung von Daten ist nicht betroffen, da die Host CCSID Codepage in der Verbindungszeichenfolge verwendet wird, nachdem das Update angewendet wird.

Im folgende Beispiel wird erläutert, wie Host CCSID Codepage nicht korrekt in Microsoft Visual Studio angezeigt wird:

Wenn Sie eine Host-Datei-Projekt in Visual Studio erstellen, die Managed Provider für Hostdateien in Host Integration Server 2006 verwendet, möchten Sie eine vorhandene HCD-Datei importieren. Diese HCD-Datei beschreibt das Format der Dateien, auf die Sie zugreifen auf dem Host-System. Importieren Sie beispielsweise die folgende Beispieldatei HCD:
[files]
SAMPLE/ACCOUNTS=1

[SAMPLE/ACCOUNTS]
numcol=4
col1=0;CUST_NO;CUST_NO;8;0;0;ZONED;LONG;N;937;;
col2=0;CUST_NAME;CUST_NAME;0;0;40;CHAR;CHAR;N;937;;
col3=0;BALANCE;BALANCE;10;2;0;ZONED;FLOAT;Y;937;;
col4=0;LAST_ACC;LAST_ACC;0;0;26;TIMESTAMP;TIMESTAMP;N;937;;
In diesem Beispiel wird die Host CCSID Codepage 937 (IBM EBCDIC-Chinesisch) konfiguriert. Wenn diese HCD-Datei eine Host-Datei-Bibliothek importiert ist und zeigen Sie die Ergebnisse auf der Registerkarte HCD im Visual Studio-Designer wird als uns EBCDIC 037 aufgeführte Codepage angezeigt. Codeseite aufgeführten wird z. B. wie folgt angezeigt:
[Files]
SAMPLE/ACCOUNTS=1
[SAMPLE/ACCOUNTS]
UseForFileTransfer=0
DelimiterField=
DelimiterRecord=
TextQualifier=
FileCreationType=0
KeyPosition=0
KeyLength=0
KeySort=A
Col1=0;CUST_NO;CUST_NO;8;0;8;ZONED;LONG;N;37; ;N;
Col2=0;CUST_NAME;CUST_NAME;40;0;40;CHAR;CHAR;N;37; ;N;
Col3=0;BALANCE;BALANCE;8;2;10;ZONED;DECIMAL;N;37; ;N;
Col4=0;LAST_ACC;LAST_ACC;0;0;26;TIMESTAMP;TIMESTAMP;N;37; ;N;

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates