Sie können keine Verbindung mit einem virtuellen Computer herstellen, wenn das Windows Server 2008 Hyper-V-VMMS-Zertifikat abgelaufen ist

Gilt für: Windows Server 2008 StandardWindows Server 2008 EnterpriseWindows Server 2008 Datacenter

Problembeschreibung


Auf einem Windows Server 2008-basierten Computer, auf dem die Hyper-v-Rolle installiert ist, oder auf einem Microsoft Hyper-v Server 2008-basierten Computer kann eines der folgenden Probleme auftreten:
  • Wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit einem virtuellen Computer herzustellen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Es kann keine Verbindung mit dem virtuellen Computer hergestellt werden, da das Authentifizierungszertifikat abgelaufen oder ungültig ist. Möchten Sie die Verbindung erneut versuchen?
  • Wenn Sie einen virtuellen Computer starten, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    "VMName" konnte nicht initialisiert werden. Computer-Remotingsystem konnte nicht initialisiert werden. Fehler: "nicht spezifizierter Fehler" (0x80004005). Es konnte kein verwendbares Zertifikat gefunden werden. Fehler: "nicht spezifizierter Fehler" (0x80004005).

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil das VMMS-Zertifikat (Hyper-V Virtual Machine Management Service) abgelaufen ist.

Fehlerbehebung


Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, besorgen Sie sich das neueste Service Pack für Windows Server 2008. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
968849 Beziehen des neuesten Service Packs für Windows Server 2008

Informationen zum Update

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung: Update für Windows Server 2008 x64 Edition (KB967902) Download jetzt das 967902-Paket herunterladen. Wenn Sie weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft-Supportdateien erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen

Bevor Sie dieses Update anwenden, muss die Veröffentlichungsversion von Hyper-V installiert sein. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
950050 Beschreibung des Updates für die Veröffentlichungsversion der Hyper-V-Technologie für Windows Server 2008

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Ersetzte Updates

Keine

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Windows Server 2008-Notizen

Die Manifestdateien und die mum-Dateien, die in jeder Umgebung installiert sind, werden im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008" separat aufgeführt . Diese Dateien und die zugehörigen Cat (Security Catalog)-Dateien sind für die Beibehaltung des Zustands der aktualisierten Komponente wichtig. Die CAT-Dateien sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert. Die Attribute dieser Sicherheitsdateien werden nicht aufgeführt.Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Vmms.exe6.0.6001.223833.878.40021-Feb-200906:17x64
Vmwp.exe6.0.6001.223833.526.14421-Feb-200906:17x64
Der Hotfix enthält auch die GDR-Version für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Vmms.exe6.0.6001.182213.878.81621-Feb-200905:06x64
Vmwp.exe6.0.6001.182213.526.12021-Feb-200905:06x64
Nachdem Sie dieses Update installiert haben, kann das VMMS-Zertifikat für Hyper-V automatisch verlängert werden, wenn es abgelaufen ist.

Problemumgehung


Um dieses Problem zu umgehen, können Sie ein neues Zertifikat generieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Beenden Sie alle virtuellen Computer, oder speichern Sie Sie.
  2. Starten Sie den Hyper-V-VMMS erneut.
  3. Starten Sie die virtuellen Computer.
Hinweis Da das Hyper-V-VMMS-Zertifikat für ein Jahr gültig ist, muss das Update angewendet werden, um zu verhindern, dass dieses Problem in Zukunft eintritt.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Ablaufdatum für das selbstsignierte Zertifikat des Hyper-V-VMM-Diensts zu ermitteln:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie MMC ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Snap-In hinzufügen/entfernen.
  3. Klicken Sie auf Zertifikate , und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Dienstkonto , und klicken Sie dann auf weiter.
  5. Klicken Sie auf lokaler Computer , und klicken Sie dann auf weiter.
  6. Klicken Sie auf Hyper-V Virtual Machine Management , und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
  7. Klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld "Snap-in hinzufügen/entfernen" zu schließen.
  8. Erweitern Sie Certificates-Service, erweitern Sie Vmms\Personal, und klicken Sie dann auf Zertifikate.
  9. Doppelklicken Sie auf das VMM-Dienstzertifikat, und überprüfen Sie das Ablaufdatum im Fenster des VMM-Dienstzertifikats.
Wenn Sie weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:-
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates

Zusätzliche Dateiinformationen für Windows Server 2008

Zusätzliche Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Amd64_microsoft-hyper-v-vstack-vmms_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22383_none_92eac53930a5ec97.manifestNot Applicable249.72321-Feb-200906:38Not Applicable
Amd64_microsoft-hyper-v-vstack-vmwp_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22383_none_91954bdf3181df4c.manifestNot Applicable192.58721-Feb-200906:37Not Applicable
Package_for_kb967902_sc_0_bf~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1,50521-Feb-200914:39Not Applicable
Package_for_kb967902_sc_0~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1.52921-Feb-200914:38Not Applicable
Package_for_kb967902_sc_bf~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1.41121-Feb-200914:39Not Applicable
Package_for_kb967902_sc~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1.43121-Feb-200914:38Not Applicable
Package_for_kb967902_server_0_bf~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1.50921-Feb-200914:39Not Applicable
Package_for_kb967902_server_0~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1,53221-Feb-200914:38Not Applicable
Package_for_kb967902_server_bf~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1.41921-Feb-200914:39Not Applicable
Package_for_kb967902_server~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumNot Applicable1.43921-Feb-200914:38Not Applicable
Update-bf.mumNot Applicable1.77121-Feb-200914:39Not Applicable