Beschreibung der Windows Media Format Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

Gilt für: Windows 7 Enterprise NWindows 7 Professional NWindows 7 Starter N

Einführung


Der N-Edition und die KN-Edition von Windows 7-Betriebssystem enthalten nicht Windows Media Player oder anderen Windows Media-Technologien, wie Windows Media Center und Windows DVD Maker. Daher müssen Sie einen separater MediaPlayer installieren, um die folgenden Aktionen ausführen:
  • Wiedergeben oder audio-CDs, Medien und video-DVDs erstellen
  • Inhalte in einer Medienbibliothek zu organisieren
  • Wiedergabelisten erstellen
  • CD-Audiodateien in Mediendateien konvertieren
  • Informationen zum Interpreten und Titelinformationen für Mediendateien anzeigen
  • Anzeigen der Albumcover für Musikdateien
  • Musik an persönliche Musikplayer übertragen
  • Aufzeichnung und Wiedergabe von Fernsehsendungen
Außerdem hängen verschiedene Websites und Softwareprogramme Windows Media-bezogene Dateien, die nicht in diesen Editionen von Windows 7 integriert werden. Hierzu zählen Microsoft Office und Microsoft Encarta.

Windows Media Format Feature Pack installiert die Runtime für Windows Media Format Software Development Kit (SDK). Dieses Paket können Sie Programme, die für die Windows Media Format-SDK in Windows 7 N und Windows 7 KN entwickelt. Sie müssen keinen Windows Media Player oder Windows Media-Technologien installieren, wenn Sie dieses Paket installieren.

Windows Media Format Runtime ermöglicht Folgendes:
  • APIs, mit denen Sie Dateien lesen und Schreiben Windows Media
  • Windows Media-Codecs
  • Windows Media tragbares Gerät APIs
Dieses Installationspaket sollte eines der folgenden Personengruppen verwendet werden:
  • Anwendungsentwickler, die ihre Anwendungsfunktionen in Windows 7 N-Editionen zu testen, die nicht Windows Media Player
  • Benutzer von vorhandenen Applikationen für Windows Media Format-SDK entwickelt. Diese Benutzer können bestimmte Funktionen von Windows Media und keinen Windows Media Player installieren.


Windows Media Player oder anderen Windows Media-Programme auf einem Computer installieren, auf dem Windows 7 N und Windows 7 KN ausgeführt werden soll. Verwenden Sie hierzu das Windows Media Feature Pack, das im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base (KB) beschrieben:
968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

Weitere Informationen


Windows 7 N und Windows 7 KN enthalten die gleiche Funktionen wie Windows 7.However, diese Editionen von Windows 7 enthalten nicht Windows Media Player oder anderen Windows Media-Programme. Die folgenden: Programme, die nicht in diesen Editionen von Windows 7 enthalten sind
  • Windows Media Player-Benutzeroberfläche: Dieses Feature lassen Sie Windows Media Player-Komponenten verwenden. Mit diesem Programm können Sie auch Folgendes:
    • Wiedergeben von Mediendateien und audio-CDs
    • Verwalten von Medien in einer Bibliothek
    • Erstellen einer Wiedergabeliste
    • Bereitstellen von Metadaten (einschließlich Albumcover) für Mediendateien
    • Erstellen einer audio-CDs
    • Übertragen Sie Musik auf ein tragbares Abspielgerät
    • Streams aus dem Internet wiedergeben
    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows Media Player-ActiveX-Steuerelement: Dieses Programm zeigt Methoden und Eigenschaften, mit denen Sie Multimediawiedergabe von einer Webseite oder einer Anwendung bearbeiten.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • -Eigenschaft Medienanzeige shell: Diese Funktion ermöglicht das Anzeigen von Metadaten wie Interpret, Musiktitel und Albuminformationen für Mediendateien in der Windows-Benutzeroberfläche, insbesondere im Ordner "Musik".


    Hinweis Das Windows Media Format Feature Pack können diese Funktionalität nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows Media Player-Visualisierung: Dieses Programm zeigt visual Bilder, die Medieninhalte Sound abgespielt wird synchronisiert.


    Hinweis Das Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows Media Format: Dieses Feature bietet Unterstützung für die folgenden Features:
    • (ASF = Advanced Systems Format)-Dateicontainer
    • Windows Media audio-Codecs und video-codecs
    • Standard-Netzwerk streaming-Funktion
    • Verwaltung digitaler Rechte (DRM)
    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktionalität.
  • Windows Media Digital Rights Management: Dieses Feature ermöglicht sichere Bereitstellung von geschützten Inhalten, die Sie wiedergeben auf einem Computer, einem tragbaren Gerät oder ein Netzwerkgerät.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktionalität.
  • Windows Media-Geräte-Manager: Diese Funktion ermöglicht die Kommunikation zwischen Applikationen, Windows Media DRM-System und tragbaren Audioplayern.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktionalität.
  • Freigabe von Medien: Dieses Feature können Sie Musik, Bilder und Videos auf dem Computer mit anderen Computern und Geräten ein Netzwerk freigeben. Freigabe von Medien ermöglicht auch die Musik, Bilder und Videos, die im Netzwerk gefunden.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Media Foundation: Dieses Programm unterstützt Inhaltsschutz, Audioqualität und Videoqualität und Interoperabilität für DRM.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows-Infrastruktur für tragbare Geräte: Dieses Feature kommuniziert mit Geräten und Speichergeräte Computer einschließlich Media Transfer Protocol-Geräte angeschlossen sind. Dieses System hat Vorrang vor Windows Media-Geräte-Manager und Windows Image Acquisition. Dieses System ermöglicht Computern Musikplayer Speichergeräten, Mobiltelefonen, Kameras und andere Geräte kommunizieren.


    Hinweis
    • Windows Media Format Feature Pack ermöglicht das tragbare Gerät Feature in einer Anwendung.
    • Windows Mobile-Gerätecenter ermöglicht vollständige Windows Mobile-Gerät. Um Windows Mobile-Gerätecenter erfolgreich zu installieren, installieren Sie Windows Media Feature Pack die beschriebene in folgendem KB-Artikel:
      968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows Media Center: Dieses Programm können Sie Ihre Bibliothek digitale Unterhaltung auf Ihrem PC oder Ihrem Fernsehgerät zuzugreifen. Maus oder Windows Media Center-Fernbedienung können auch Folgendes:
    • Fotos in einer Diashow Kino
    • Durchsuchen Sie Ihre Musiksammlung von Covern
    • Abspielen von DVDs
    • Ansehen und Aufzeichnen von Fernsehsendungen
    Windows Media Center können Sie Filme herunterladen und in 10 Fuß-Modus auf dem Fernseher anschauen.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows DVD Maker: Dieses Programm ermöglicht die Erstellung von video-DVDs mit Heimvideos und Fotos. Diese DVDs können auf beliebigen DVD-Playern unabhängig von Regionalcodes angezeigt werden. Windows DVD Maker ist in Windows 7 Professional enthalten. Windows DVD Maker nicht Windows 7 Professional N.

    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Beispiel Klingelton: Dateien im WMA-Format werden von Windows 7 N und Windows 7 KN entfernt.

    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Media Beispiel: Beispielinhalte für Filme, Musik und TV ist nicht in Windows 7 N oder Windows 7 KN.

    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten" Benutzerfunktionalität: Diese Anwendung der Windows Media-Wiedergabe können Sie hinzufügen oder Entfernen von Windows DVD Maker und Windows Media Center. Windows 7 N und Windows 7 KN haben diese Anwendung nicht.

Auswirkung auf andere Komponenten

Folgendes ist eine Liste der Komponenten, die nicht entfernt wurden, aber betroffen von Mediaprogramme, die Windows 7 N und Windows 7 KN entfernt wurden.
  • Heimnetzgruppe: Sie können keine integrierte Medien mit Streaming-Funktionen in Windows 7 N oder Windows 7 KN freigeben.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • SideShow: Dieses Feature funktioniert nicht in Windows 7 Professional N oder Windows 7 Professional KN. Dieses Feature ist nicht in Windows 7 Starter N oder Windows 7 Starter KN.

    Hinweis Windows Media Format Feature Pack ermöglicht diese Funktion.
  • Windows-Leistungsindex: Dieses Feature funktioniert nicht in Windows 7 oder Windows 7 KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows 7-Spiele: Spiele in Windows 7 N und Windows 7 KN funktioniert jedoch nicht wiedergegeben Soundeffekte.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack ermöglicht diese Funktion.
  • Windows Mobile-Geräten: Media-Synchronisierung Bildaufnahme und Dateisuche werden nicht in Windows 7 oder Windows 7 KN unterstützt.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows-Fotos: Kameras, mit denen das Picture Transfer Protocol (PTP) funktionieren nicht mit Windows 7 N und Windows 7 KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack ermöglicht diese Funktion.
  • Sound Recorder: Dieses Programm zeichnet nur Dateien im WAV-Format in Windows 7 N und Windows 7 KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack ermöglicht diese Funktion.
  • Für Wechseldatenträger: Dieses Feature ermöglicht Administratoren, Berechtigung, Berechtigungen Lese- und Schreibberechtigungen auf Wechseldatenträgern. Dieses Feature funktioniert nicht in Windows 7 Professional N oder Windows 7 Professional KN. Dieses Feature ist nicht in Windows 7 Starter N oder Windows 7 Starter KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack ermöglicht diese Funktion.
  • Microsoft TV-Technologie: Diese Programme funktionieren nicht in Windows 7 oder Windows 7 KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • MPEG-2- und Dolby Digital-Codecs: Diese Codecs werden allgemein als "DVD-Komponenten" bezeichnet. Sie aktivieren Windows 7-Software-Software wie Windows Media Center Aktivitäten unterstützen, die Folgendes enthalten:
    • DVD-Wiedergabe
    • Brennen von DVD-Videos
    • TV-Aufnahme und Wiedergabe
    MPEG-2-Komponenten funktionieren nicht in Windows 7 oder Windows 7 KN. Diese Features sind nicht in Windows 7 Starter N oder Windows 7 Starter KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • VC-1, MPEG-4, h. 264-Codecs: Diese Codecs werden allgemein als "standardbasierte Codec" Komponenten bezeichnet. Sie können Windows 7-Software Software Aktivitäten unterstützen. Dazu gehören Wiedergabe von Multimediadateien und multimediale-Dateien erstellen. Diese Dateien werden mit den standardbasierten Codecs codiert. Die Komponenten "standardbasierte Codec" funktionieren nicht in Windows 7 oder Windows 7 KN.


    Hinweis Das Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Windows Premium Audioschemas: Windows 7 Home Premium und höhere Editionen von Windows 7 enthalten zusätzliche Soundschemata, die mithilfe der MP3-Codec codiert sind. Diese Systeme sind nicht in Windows 7 N oder Windows 7 KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack können diese Funktion nicht. Um diese Funktion zu aktivieren, verwenden Sie Windows Media Feature Pack, das im folgenden KB-Artikel beschrieben wird:
    968211 Beschreibung des Windows Media Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

  • Sensor und Speicherort Plattform: Dieses Feature funktioniert nicht in Windows 7 oder Windows 7 KN.


    Hinweis Windows Media Format Feature Pack ermöglicht diese Funktion.

Informationen zum Download

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Windows Media Format Feature Pack für Windows 7 N und Windows 7 KN

Download Paket 968212 jetzt herunterladen

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.
Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung: