Fehler: Von Ihrem Router oder Modem kann keine IP-Adresse erhalten werden.


Problembeschreibung


Wenn Sie den Xbox LIVE-Verbindungstest ausführen, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:
Von Ihrem Router oder Modem kann keine IP-Adresse erhalten werden.


Es kann keine IP-Adresse erhalten werden

Schritte, die eventuell helfen


Probieren Sie diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge, um dieses Problem zu beheben.

Wenn Sie einen Computer verwenden, um die Internetverbindung freizugeben (wenn Sie die Internetverbindungsfreigabe von Windows verwenden), finden Sie im folgenden Artikel Informationen zur Vorgehensweise:
978618 Mithilfe des Computers die Xbox 360 Konsole mit Xbox LIVE verbinden
Führen Sie andernfalls diese Schritte aus:

Lösung 1: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Hinweis Bevor Sie die Einstellungen der Xbox 360 Konsole zurücksetzen, sollten Sie die aktuellen Einstellungen der Xbox Steuerung für den Fall notieren, dass Sie die Einstellungen später wiederherstellen müssen. Sie benötigen auch das Kennwort des Drahtlosnetzwerks.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen der Xbox 360 Konsole auf die Standardeinstellungen zurück. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Schalten Sie die Konsole aus.
  2. Nur Drahtlosverbindung: Trennen Sie die Verbindung zwischen dem Xbox 360 Wireless LAN Adapter und dem USB-Anschluss.
  3. Schalten Sie die Konsole ein.
  4. Navigieren Sie zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  5. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  6. Wählen Sie Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  7. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.
  8. Wählen Sie auf der Registerkarte Zusätzliche Einstellungen die Option Werkseitige Voreinstellungen wiederherstellen aus.

    Hinweis Dadurch werden lediglich die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt. Andere Konsoleneinstellungen sind davon nicht betroffen.
  9. Schalten Sie die Konsole aus.
  10. Nur Drahtlosverbindung: Schließen Sie den Xbox 360 Wireless LAN Adapter wieder an den USB-Anschluss an (wenn Sie einen Adapter verwenden).
  11. Schalten Sie die Konsole ein.

    Nur drahtlos: Sie erhalten eine Meldung, dass Sie die Drahtloseinstellungen konfigurieren sollen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Verbindung mit Ihrem Drahtlosnetzwerk herzustellen.
  12. Testen Sie die Xbox LIVE-Verbindung. Wechseln Sie hierzu zu Meine Xbox, wählen Sie Systemeinstellungen, Netzwerkeinstellungen und Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus (wenn Sie dazu aufgefordert werden), und klicken Sie dann auf Xbox LIVE-Verbindung testen.

Wenn Sie die gleiche Fehlermeldung erhalten, versuchen Sie bitte die nächste Lösung.

Ist die Konsole direkt an das Modem angeschlossen, fahren Sie bitte mit den Lösungen 5 und 6 unten fort.

Lösung 2: Das Netzwerkequipment neu starten

  1. Schalten Sie die Xbox 360 Konsole und die Netzwerkhardware (z. B. Modem und Router) aus.
  2. Warten Sie 30 Sekunden.
  3. Schalten Sie das Modem ein, und warten Sie, bis es online ist. (Dieser Vorgang kann ca. eine Minute dauern).
  4. Schalten Sie das nächste Hardwaregerät (z. B. einen Router) ein, und warten Sie eine weitere Minute.
  5. Wiederholen Sie Schritt 4 für jedes weitere Gerät der Netzwerkhardware.
  6. Schalten Sie die Xbox 360 Konsole ein, wechseln Sie zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  7. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  8. Wählen Sie Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  9. Wählen Sie Xbox LIVE-Verbindung testen aus.

Wenn Sie die gleiche Fehlermeldung erhalten, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 3 (nur Drahtlosverbindung): Drahtloskennwort überprüfen

Wenn Sie eine Drahtlosverbindung verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine Verbindung mit Ihrem Drahtlosnetzwerk hergestellt und das richtige Kennwort eingegeben haben. Haben Sie ein falsches Kennwort eingegeben, kann es so aussehen, als ob die Konsole mit dem Drahtlosnetzwerk verbunden ist, sie erhält jedoch keine IP-Adresse.
  1. Wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, wenn Sie zum Auswählen eines Netzwerks aufgefordert werden:
    1. Wählen Sie den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, und drücken Sie Taste Y auf Ihrem Controller, um die Verbindung zum Drahtlosnetzwerk zu trennen.
    2. Wählen Sie den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, und geben Sie das Kennwort für das Drahtlosnetzwerk ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    Fahren Sie mit Lösung 4 fort, falls Sie die Verbindung immer noch nicht herstellen können.
  4. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.

    Hinweis Wenn die IP-Adresse mit 169 beginnt oder mit 0.0.0.0 angegeben wird, erhält die Konsole keine gültige IP-Adresse. Fahren Sie mit den folgenden Schritten fort, und achten Sie darauf, das korrekte Kennwort für das Drahtlosnetzwerk einzugeben.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemeine Einstellungen die Option Drahtloser Modus aus.
  6. Wählen Sie Nach Netzwerken suchen aus.
  7. Geben Sie das Kennwort für Ihr Drahtlosnetzwerk ein, und wählen Sie dann Fertig aus.
  8. Drücken Sie die Taste B auf dem Controller, und testen Sie die Verbindung.

Wenn Sie die gleiche Fehlermeldung erhalten, versuchen Sie bitte die nächste Lösung.

Lösung 4: IP-Einstellungen manuell festlegen

Da das Problem mit automatischen IP-Einstellungen nicht behoben werden konnte, wird nun versucht, die IP-Adresse manuell festzulegen. Zunächst müssen Sie die IP-Adresse Ihres Computers ermitteln.

So ermitteln Sie die IP-Einstellungen Ihres Computers

  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Start, geben Sie in das Suchfeld cmd ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinweis Wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Sie auf Start und Ausführen. Geben Sie dann cmd ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung ipconfig ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Suchen Sie Ihre Netzwerkverbindung. (Suchen Sie z. B. nach "LAN-Verbindung" oder "Drahtlose Netzwerkverbindung".)

    Notieren Sie die folgenden Nummern:
    • IP-Adresse (oder IPv4-Adresse)
    • Subnetzmaske
    • Standardgateway


    Notieren Sie die Adressnummern.

  4. Vergeben Sie für die Xbox 360 Konsole eine eindeutige IP-Adresse, und notieren Sie diese. Fügen Sie z. B. der letzten Zahl der Adresse des Standardgateways eine 10 hinzu. (Lautet die Adresse des Computers z. B. 192.168.1.1, verwenden Sie 192.168.1.11 als IP-Adresse für die Konsole.)

    Hinweis Jede IP-Adresse in Ihrem Netzwerk muss eindeutig sein.

Legen Sie nun die IP-Einstellungen der Konsole fest.

So legen Sie die IP-Einstellungen der Xbox 360 Konsole fest

  1. Wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  3. Wählen Sie Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemeine Einstellungen die Option IP-Einstellungen aus.
  6. Wählen Sie Manuell aus.
  7. Wählen Sie IP-Adresse aus.
  8. Geben Sie die von Ihnen vergebene IP-Adresse ein, und wählen Sie dann Fertig aus.
  9. Wählen Sie Subnetzmaske aus, geben Sie die Subnetzmaske des Computers ein, und wählen Sie dann Fertig aus.
  10. Wählen Sie Gateway aus, geben Sie das Standardgateway des Computers ein, und wählen Sie dann Fertig aus.
  11. Wählen Sie Fertig aus.
  12. Drücken Sie die Taste B auf dem Controller, und testen Sie dann die Verbindung erneut.

    Hinweis Wenn Sie nun einen DNS-Fehler erhalten, beachten Sie bitte Lösung 3 in folgendem Artikel:
    978847 Fehler: Ihr DNS-Server kann Xbox LIVE-Servernamen nicht auflösen

Wenn Sie den gleichen IP-Fehler erhalten, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 5 (nur Modemverbindung): Eine alternative MAC-Adresse festlegen

Einige Internetdienstanbieter erlauben Geräten Internetzugriff auf Basis der MAC-Adresse des Geräts. Wenn Ihr Computer mithilfe des Modems auf das Internet zugreifen kann, die Xbox 360 Konsole aber nicht, muss die Konsole möglicherweise die gleiche MAC-Adresse wie Ihr Computer verwenden.
  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Start, geben Sie cmd ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinweis Wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Sie auf Start und Ausführen. Geben Sie dann cmd ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung ipconfig /all ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Suchen Sie Ihre Netzwerkverbindung (z. B. "LAN-Verbindung" oder "Drahtlose Netzwerkverbindung"), und suchen Sie nach einer Zeile, die mit "Physikalische Adresse" beginnt.
  4. Notieren Sie die 12-stellige physikalische Adresse. Dies ist die MAC-Adresse Ihres Computers.

    12-stellige physikalische Adresse notieren

    Legen Sie nun diese MAC-Adresse auf der Xbox 360 Konsole fest.
  5. Wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  6. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  7. Wählen Sie Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  8. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.
  9. Wählen Sie auf der Registerkarte Zusätzliche Einstellungen die Option Erweiterte Einstellungen aus.
  10. Wählen Sie Alternative MAC-Adresse aus.
  11. Geben Sie die MAC-Adresse Ihres Computers ein, und wählen Sie dann Fertig aus.
  12. Wählen Sie Fertig aus.
  13. Drücken Sie die Taste B auf dem Controller, und testen Sie die Verbindung.

Lösung 6 (nur Modemverbindung): PPPoE-Einstellungen festlegen

Wenn Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort (PPPoE-Einstellungen) eingeben, um auf Ihrem Computer eine Internetverbindung herzustellen, müssen Sie diese Informationen auf der Xbox 360 Konsole eingeben. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  3. Wählen Sie Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Zusätzliche Einstellungen die Option PPPoE-Einstellungen aus.

    Wählen Sie  PPPoE-Einstellungen  aus.

  6. Wählen Sie Benutzername aus.
  7. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein, und wählen Sie dann Fertig aus.
  8. Geben Sie nun das Kennwort und den Servicenamen ein.

    Hinweis Wenn Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Kennwort oder den Servicenamen nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP).
  9. Drücken Sie die Taste B auf dem Controller, und testen Sie die Verbindung.

Wenn Sie den gleichen IP-Fehler erhalten, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 7: DHCP aktivieren

Der Router oder das Gateway können der Konsole mithilfe von DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) automatisch eine IP-Adresse zuweisen.

Hinweis Wurde DHCP auf dem Router oder Gateway nicht aktiviert, beginnt die IP-Adresse der Xbox 360 Konsole mit 169, oder sie wird mit 0.0.0.0 angegeben. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Sie die IP-Einstellungen der Konsole anzuzeigen:
  1. Wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  3. Wählen Sie Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemeine Einstellungen die Option IP-Einstellungen aus.

Falls für Ihre Netzwerkhardware DHCP nicht aktiviert ist, lautet die IP-Adresse der Konsole entweder 0.0.0.0 oder beginnt mit 169.

So aktivieren Sie DHCP für die Netzwerkhardware

  1. Melden Sie sich auf der webbasierten Konfigurationsseite Ihres Routers an, um die DHCP-Einstellung zu überprüfen. Hilfe zur Aktivierung von DHCP finden Sie in der Dokumentation Ihres Routers.
  2. Wenn Sie die DHCP-Einstellung ändern, müssen Sie die Xbox 360 Konsole und die Netzwerkhardware neu starten.
  3. Testen Sie die Xbox LIVE-Verbindung. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Wechseln Sie zu MeineXbox, wählen Sie Systemeinstellungen, Netzwerkeinstellungen und Kabelnetzwerk oder den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus (wenn Sie dazu aufgefordert werden), und klicken Sie dann auf Xbox LIVE-Verbindung testen.
Wenn das Problem durch die Aktivierung von DHCP nicht gelöscht werden kann, versuchen Sie die nächste Lösung.

Zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung

Konnte das Problem mit den bisherigen Lösungsvorschlägen nicht behoben werden, versuchen Sie Folgendes:

Lösung 8: (nur Drahtlosverbindung) Auf MAC-Filter prüfen

Drahtlosrouter und Gateways können unbefugten Zugriff mithilfe eines Features namens MAC-Filter verhindern. Ist der MAC-Filter des Routers oder Gateways aktiviert, kann die Xbox 360 Konsole keine Verbindung zu Xbox LIVE herstellen. Sie müssen die MAC-Adresse der Konsole ermitteln und sie den Router-/Gateway-Einstellungen hinzufügen, um eine Verbindung herzustellen.

So ermitteln Sie die MAC-Adresse der Konsole
  1. Wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, und wählen Sie dann Systemeinstellungen aus.
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  3. Wählen Sie den Namen Ihres Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Netzwerk konfigurieren aus.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Zusätzliche Einstellungen die Option Erweiterte Einstellungen aus.

Notieren Sie die MAC-Adresse, die auf dem Bildschirm angezeigt wird (z. B.: 0017FAD7CD80).

Notieren der MAC-Adresse

Prüfen Sie nun, ob der MAC-Filter auf Ihrem Router oder Gateway aktiviert ist. Ist der MAC-Filter aktiviert, fügen Sie die MAC-Adresse der Konsole auf der Einrichtungsseite des Routers oder Gateways hinzu. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der Dokumentation zu Ihrer Hardware.

Lässt sich das Problem dadurch nicht beheben, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 9 (nur Drahtlosverbindung): Eine Kabelverbindung ausprobieren

Verbinden Sie die Xbox 360 Konsole über ein Netzwerkkabel mit dem Router oder Gateway. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Stecken Sie ein Ende eines Netzwerkkabels auf der Rückseite der Konsole ein, und verbinden Sie das andere Ende mit einem Anschluss am Router oder Gateway.
  2. Um die Xbox LIVE-Verbindung zu testen, wechseln Sie auf der Konsole zu Meine Xbox, wählen Sie Systemeinstellungen, Netzwerkeinstellungen und anschließend Xbox LIVE-Verbindung testen aus.

Lässt sich das Problem dadurch nicht beheben, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 10: Direkte Verbindung mit dem Modem ausprobieren

Schließen Sie die Xbox 360 Konsole an das Modem anstatt an einen Router oder ein Gateway an. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Stecken Sie ein Ende eines Netzwerkkabels auf der Rückseite der Konsole ein, und verbinden Sie das andere Ende mit dem Modem.
  2. Wenn Sie von Ihrem ISP einen PPPoE-Benutzernamen und ein Kennwort erhalten haben, müssen Sie diese Informationen auf der Konsole eingeben. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie oben unter Lösung 6.
  3. Stellen Sie sicher, dass die IP-Einstellungen auf automatisch festgelegt sind. Informationen dazu, wie Sie die IP-Einstellungen auf automatisch zurücksetzen, finden Sie unter Lösung 1.
  4. Um die Xbox LIVE-Verbindung zu testen, wechseln Sie zu Meine Xbox, wählen Sie Systemeinstellungen, Netzwerkeinstellungen und anschließend Xbox LIVE-Verbindung testen aus.

Dieser Schritt dient dazu, die Problemursache zu ermitteln, und ist nicht als dauerhafte Lösung gedacht.

Ein anderes Kabel ausprobieren

In seltenen Fällen kann das Kabel die Problemursache sein. Verwenden Sie ein anderes Netzwerkkabel, um die Xbox 360 Konsole mit der Netzwerkhardware zu verbinden. Wenn Sie kein anderes Netzwerkkabel zur Verfügung haben, verwenden Sie vorübergehend das Netzwerkkabel Ihres Computers.

Wenn Sie mithilfe einer Kabelverbindung eine Verbindung zu Xbox LIVE herstellen können, besteht ein Problem mit der Router- oder Gateway-Konfiguration. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Routers oder Gateways, um Informationen zur Fehlerbehebung zu erhalten.

Wenn Sie mithilfe eines Modems keine Verbindung zu Xbox LIVE herstellen können, besteht möglicherweise ein Problem mit der Internetverbindung. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP), um Informationen zur Fehlerbehebung zu erhalten.

Wenn Sie die gleiche Fehlermeldung erhalten, wenden Sie sich bitte an den Xbox Support. Kontaktinformationen finden Sie auf der folgenden Website: