Office Communications Server 2007 R2, OCS 2007 oder LCS 2005 funktioniert nicht nach der Aktualisierung von Domänencontrollern auf Windows Server 2008 R2

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben eine vorhandene Gesamtstruktur Windows Server 2003 X64.
  • Microsoft Office Communications Server 2007 R2, Microsoft Office Communications Server 2007 oder Microsoft® Office Live Communications Server 2005 Service Pack 1 (SP1) ist auf einem unterstützten Betriebssystem installiert.
  • Sie aktualisieren einen Domänencontroller in der Gesamtstruktur auf das Betriebssystem Windows Server 2008 R2 X64 Edition.

In diesem Szenario funktioniert Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 SP1 nicht ordnungsgemäß. Beispielsweise sind einige Teile von Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 SP1-Benutzeroberfläche nicht sichtbar.

Darüber hinaus können nicht Sie neue Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 SP1 Server neue oder vorhandene Pools in der Gesamtstruktur hinzufügen.

Ursache

Diese Probleme auftreten, wenn der Active Directory-Dienst auf Active Directory-Domänendienste in Windows Server 2008 R2 aktualisiert wird. In diesem Fall werden die Bezeichner für die Gesamtstruktur anzeigen. Die Bezeichner stellen Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 SP1 aussehen, als ob die Gesamtstruktur wurde nicht vorbereitet.

Problemlösung

Zum Beheben dieses Problems führen Sie erneut aus der Bereitstellung von Gesamtstruktur vorbereiten für Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005. Vorbereiten der Gesamtstruktur vorbereitet Windows Server 2008 R2-Gesamtstruktur für die Installation von Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005.

Das Befehlszeilentool Lcscmd.exe können Sie Windows Server 2008 R2-Gesamtstruktur für die Installation von Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 vorzubereiten. Zum Vorbereiten der Gesamtstruktur mit dem Befehlszeilentool Lcscmd.exe öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, geben Sie folgenden Befehl und drücken:
Lcscmd.exe /forest /action:ForestPrep

Um sicherzustellen, dass die Gesamtstruktur ordnungsgemäß vorbereitet ist, öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, geben Sie folgenden Befehl und drücken:
LcsCmd.exe /forest /action:CheckForestPrepState

Hinweis
  • Für eine vorhandene Gesamtstruktur Windows 2008 X64 müssen Sie keinen ForestPrep nach der Aktualisierung auf Windows 2008 R2 ausführen.
  • Eine Produktversion bereitgestellt
    Führen Sie die entsprechende Einrichtung für die entsprechende Bereitstellung. Führen Sie für Office Communications Server 2007 R2 Office Communications Server 2007 R2-Setup und die Vorbereitung der Gesamtstruktur Aktion ausgeführt.
  • Koexistenz von mehreren Produktversion bereitgestellt
    Stellen Sie sicher, dass Sie die höchste Version von Server Schritt Vorbereiten der Gesamtstruktur ausführen, installiert ist. Wenn Sie Office Communications Server 2007 R2 und Live Communications Server 2005 SP1 installiert haben, führen Sie Vorbereiten der Gesamtstruktur beispielsweise von Office Communications Server 2007 R2-Server und nicht von Live Communications Server 2005 SP1.

Weitere Informationen

Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 SP1 update Anzeigebezeichnern in Active Directory-Gesamtstruktur. Bei der Aktualisierung auf Active Directory-Gesamtstruktur in Windows Server 2008 R2 werden die Gesamtstruktur Gebietsschemas hinzugefügt. Daher werden auch neue Anzeigebezeichnern hinzugefügt.

Beim Ausführen Option in das Bereitstellungstool für Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005, die CheckForestPrepState Aktion dafür, dass sorgt die Vorbereitung der Gesamtstruktur vorhanden Registerkarte Office Communications Server 2007 R2, Office Communications Server 2007 und Live Communications Server 2005 auf jeder Anzeigebezeichner CheckForestPrepState Aktion meldet der Anzeigebezeichner auf jeder Registerkarte nicht vorhanden ist, dass die Gesamtstruktur neu zugeordnet werden muss.

Referenzen

Weitere Informationen zu Active Directory-Umgebung unterstützt von Office Communications Server-Versionen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Weitere Informationen zu Konfigurationen, die in Office Communications Server 2007-Umgebung unterstützt werden, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Weitere Informationen zum Vorbereiten von Active Directory für Live Communications Server 2005 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Eigenschaften

Artikelnummer: 982020 – Letzte Überarbeitung: 12.01.2017 – Revision: 1

Feedback