Das Ergebnis einer Berechnung, die die Daten in einer verbundenen Zelle verwendet entspricht nicht das Ergebnis, das erwartet wird basierend auf den sichtbaren Daten in der verbundenen Zelle in Excel 2000, Excel 2002, Excel 2003, in Office Excel 2007 oder Excel 2010

Gilt für: Microsoft Office Excel 2007Microsoft Office Excel 2003Excel 2010

Problembeschreibung


Angenommen Sie, Sie fügen einen Zellbereich als Formeln in einer zusammengeführten Zelle in Microsoft Excel 2000, Excel 2002, Excel 2003, in Excel 2007 oder Excel 2010. In diesem Szenario einfügen die Formel auf jede zugrunde liegenden Zelle der verbundenen Zelle gelten ist der Quellbereich nicht auch eine verbundene Zelle dieselbe Größe. Excel berechnet dann das Ergebnis mithilfe der Formeln in den zugrunde liegenden Zellen der verbundenen Zelle. Wird erwartet. Aber da nur Zellen Komponente der verbundenen Zelle angezeigt, abweichen das Ergebnis vom Ergebnis, die Sie erwarten. Außerdem entsprechen die Ergebnisse bestimmter Aggregatfunktionen wie Summenaggregation in der Statusleiste angezeigt nicht die erwarteten Ergebnisse basierend auf den sichtbaren Daten.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil nur die Daten in die obere linke Zelle des kopierten Zellen in der verbundenen Zelle angezeigt werden.

PROBLEMUMGEHUNG


Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Funktion einfügen einfügen.
  • Zusammenführen der Zelle, bevor Sie die Formeln der kopierten Daten einfügen. Führen Sie anschließend die Zellen.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Schritte zum Reproduzieren des Problems

  1. Erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe in Office Excel 2007.
  2. Maustaste auf die Statusleiste und wählen Sie die Aggregation Summe .
  3. Geben Sie in Zelle A1 und in Zelle D2 5.
  4. Geben Sie in Zelle A3 =SUM(A2,B2,C2,D2).
  5. Markieren Sie die Zellen A2, B2 und C2.
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite auf Verbinden und zentrieren.
  7. Maustaste auf Zelle A1, und klicken Sie auf Kopieren.
  8. Klicken Sie die verbundene Zelle und dann auf Einfügen.
  9. Klicken Sie im Dialogfeld Inhalte einfügen auf Formeln, und klicken Sie auf OK.
20 wird in der Zelle A3 angezeigt. Allerdings ist der Wert erwartet wird basierend auf den sichtbaren Daten in die verbundene Zelle 10. Darüber hinaus wählt die verbundene Zelle (A2) sehen Sie, dass der Wert der Aggregation Summe in der Statusleiste 15. Dies tritt auf, weil die verbundene Zelle ein Aggregat von Zellen A2, B2 und C2 ist und diese Zellen derselben Formel Wert 5 enthalten.