Fehlende VM in SCVMM 2008 oder 2008 R2 SCVMM können nicht gelöscht werden.

Problembeschreibung

System Center Virtual Machine Manager (SCVMM) 2008 oder 2008 R2 SCVMM möglicherweise doppelte virtuelle Maschinen (VMs) in der SCVMM-Administratorkonsole angezeigt. In diesem Szenario eines doppelten VMs Fehlende Status hat und die VM hat einen anderen Status.

Wenn Sie versuchen, den fehlenden virtuellen Computer löschen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Fehler (802)

VM-Datei vmname.domain.local wird bereits von einem anderen virtuellen Computer verwendet.

Problemlösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Schließen Sie die SCVMM-Administratorkonsole.
  2. Beenden Sie den SCVMM-Dienst (VMMService.exe) auf dem SCVMM-Server.
  3. Erstellen Sie eine vollständige Sicherungskopie der SCVMM-Datenbank.

  4. Installieren Sie Microsoft SQL Management Studio Express auf dem Computer mit der SCVMM-Datenbank.
  5. Führen Sie SQL Server Management Studio Express, wählen Sie die SCVMM-Datenbank, und führen Sie das SQL-Skript, das dokumentiert ist auf der folgenden TechNet-Website:

    Dieses Skript löscht alle fehlenden VMs mit dem fehlenden Status aus der SCVMM-Datenbank.
  6. Wenn das Skript erfolgreich war, wird die folgende Ausgabe angezeigt:

    Befehle (s) wurde erfolgreich abgeschlossen.
  7. Nach Abschluss des Skripts starten Sie den SCVMM-Dienst (VMMService.exe) auf dem SCVMM-Server und öffnen Sie die SCVMM-Administratorkonsole um sicherzustellen, dass die fehlenden VMs gelöscht wurden.

Status

Verhindern, dass dieses Problem auf System Center Virtual Machine Manager 2008 R2, gelten Sie den folgenden Hotfix Rollup:

2308590 Beschreibung des System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 Hotfixrolluppaket: 14. September 2010
Eigenschaften

Artikelnummer: 983839 – Letzte Überarbeitung: 12.01.2017 – Revision: 2

Feedback