Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Beschreibung der Funktionstasten des Windows Setupprogramms

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D295116
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
295116 Description of the Windows Setup Function Keys
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die unterschiedlichen der Funktionstasten des Setupprogramms für Windows Server 2003, Windows XP und Windows 2000.
Weitere Informationen
Während der Ausführung des Windows-Setupprogramms können Sie diverse verschiedene Funktionstasten verwenden, um bestimmte Features und Befehle zu aktivieren. In der folgenden Liste sind die aktuellen Funktionstasten, ihre jeweilige Wirkung und ihr Einsatzgebiet aufgeführt.

Drei Tasten können genutzt werden, wenn das Setupprogramm geladen wird und wenn Sie aufgefordert werden, die Taste [F6] zu betätigen, um SCSI-Treiber und Hostcontroller-Treiber von Fremdanbietern zu installieren:
  • [F5] - Für die Auswahl von Computertyp oder HAL (Hardware Abstraction Layer)
  • [F6] - Für die Installation von SCSI- und Hostcontroller-Treibern von Fremdanbietern
  • [F7] - Zur Ausführung des Setupprogramms ohne Advanced Configuration and Power Interface (ACPI)
Wenn Sie Seite "Willkommen" angezeigt wird, können Sie die folgenden Funktionstasten verwenden:
  • [F2] - Zum automatischen Starten des ASR-Prozesses (ASR = Automated System Recovery).
  • [F10] - Zum Umgehen von Menübildschirmen und zum Laden der Wiederherstellungskonsole
Während der Ausführung des Setupprogramms im GUI-Modus können Sie die folgenden Funktionstasten einsetzen:
  • [Umschalttaste]+[F10] - Aktiviert den Zugriff auf eine Eingabeaufforderung während der Ausführung des Setupprogramms im GUI-Modus
  • [Umschalttaste]+[F11] - Zum Anzeigen von Assistenten im "alten Stil" mit mehr Details
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
242380 Verwendung der Eingabeaufforderung während GUI-Modus-Setup
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 295116 – Letzte Überarbeitung: 12/20/2005 17:26:00 – Revision: 3.2

  • Microsoft Windows Server 2003, 64-Bit Datacenter Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • kbinfo kbsetup KB295116
Feedback
ps://c.microsoft.com/ms.js" '="">