Öffnen eines freigegebenen Kalenders über eine Outlook-Freigabeeinladung


Wozu dient dieser Leitfaden?  
Beheben von Problemen, die beim Öffnen eines Kalenders auftreten, den ein anderer Benutzer für Sie freigegeben hat.

Hinweis: Wenn Sie einen Kalender oder Ordner für andere Personen freigeben möchten, oder wenn Sie nach der Freigabe die Berechtigungen ändern möchten, anstatt den Kalender zu öffnen, sollten Sie zunächst die folgenden Artikel lesen:

Für wen ist er gedacht?
Benutzer von Outlook, Outlook für Mac, Outlook im Web und der Outlook Web App, die keine freigegebenen Kalender von einer Freigabeeinladung aus öffnen können.

Wie funktioniert es?
Wir stellen Ihnen zunächst Fragen zur verwendeten Outlook-Version und zu den aufgetretenen Problemen. Dann begleiten wir Sie bei einer Reihe von Problembehandlungsschritten, die sich auf Ihre spezielle Situation beziehen.

Wichtig: Drittanbieter-E-Mail-Dienste wie etwa Gmail, AOL oder Yahoo werden von Microsoft nicht unterstützt, und dieser Leitfaden trifft möglicherweise nicht auf sie zu.

Geschätzte Dauer:
10 bis 15 Minuten 


Um einen freigegebenen Kalender von einer Outlook-Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf Diesen Kalender öffnen.

3624_image8
 


Welches Problem liegt vor, wenn etwas anderes angezeigt wird?

Wichtig Der Support für Office 2003, einschließlich Outlook 2003, wurde am 8. April 2014 eingestellt. Diese Änderung hatte Auswirkungen auf Softwareupdates und Sicherheitsoptionen. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Sie haben eine Freigabeeinladung erhalten, die etwa wie im folgenden Screenshot aussieht. Es ist keine Option zum Öffnen des freigegebenen Kalenders verfügbar.

3624_image9
 

Um dieses Problem zu umgehen, überprüfen Sie zunächst, ob wie im folgenden Screenshot „Microsoft Exchange“ vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt wird.

3624_image10
 

„Microsoft Exchange“ wird vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt:

Dies weist in der Regel darauf hin, dass der freigegebene Kalender ein Outlook-Standardkalender ist. Gehen Sie wie folgt vor, um ihn zu öffnen:

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Öffnen. Klicken Sie dann auf die Option Ordner eines anderen Benutzers
    3624_image11
     
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ordner eines anderen Benutzers öffnen den Namen des Benutzers, der den Kalender für Sie freigegeben hat, in das Feld Name ein. Wählen Sie in der Liste Ordnertyp den Eintrag Kalender aus, und klicken Sie dann auf OK.

„Microsoft Exchange“ wird nicht vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt:

Dies ist in der Regel ein Anzeichen dafür, dass der freigegebene Kalender kein Outlook-Standardkalender ist. Um den Kalender zu öffnen, fügen Sie Ihrem Outlook-Profil zuerst das Exchange-Postfach des Benutzers hinzu:

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf E-Mail-Konten.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld E-Mail-Konten auf Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten und anschließend auf Weiter
    3624_image12
     
  3. Klicken Sie auf Ihr Exchange Server-Konto und anschließend auf Ändern.
    3624_image13
      
  4. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Exchange auf die Registerkarte Erweitert und anschließend auf Hinzufügen.
    3624_image14
     
  6. Geben Sie im Dialogfeld Postfach hinzufügen den Namen der Person ein, die den Kalender für Sie freigegeben hat, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Klicken Sie auf OK, auf Weiter und anschließend auf Fertig stellen.
  8. Erweitern Sie im Navigationsbereich Postfach - BenutzernamedesOrdnerbesitzers, und klicken Sie dann auf den Kalender, den der Benutzer für Sie freigegeben hat.
    3624_image15
     
    Hinweis Falls Sie das Postfach nicht erweitern können, klicken Sie auf „Das Postfach einer anderen Person lässt sich nicht erweitern“, um dieses Problem zu umgehen.

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Sie haben eine Freigabeeinladung erhalten, die etwa wie im folgenden Screenshot aussieht. Beachten Sie, dass es keine Option zum Öffnen des freigegebenen Kalenders gibt.

3624_image18
 

Gehen Sie wie folgt vor, um den freigegebenen Kalender zu öffnen:

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Öffnen. Klicken Sie dann auf die Option Ordner eines anderen Benutzers.
    3624_image19
     
  2. Klicken Sie auf Benutzer suchen 
    3624_image20
     
    .
  3. Geben Sie den Namen des Benutzers ein, der Ihnen Zugriff gewährt hat, und klicken Sie auf Suchen. Klicken Sie anschließend auf den Namen der Person und auf OK.
  4. Klicken Sie im Menü Typ auf Kalender, und klicken Sie dann auf OK.
    Der freigegebene Kalender wird im Navigationsbereich unter der Überschrift Freigegeben angezeigt.

Welches Problem tritt auf, falls Sie den freigegebenen Kalender nicht öffnen können?

Welches Problem tritt bei Ihnen auf?


Um einen freigegebenen Kalender von einer Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie auf Annehmen, um den freigegebenen Kalender zu öffnen. Der freigegebene Kalender wird dann im linken Fensterbereich unter Other Calendar (Anderer Kalender) angezeigt, und die Ereignisse werden im rechten Fensterbereich angezeigt.

 

10106_OWASharedCalendarInvitation
 


Welches Problem liegt vor, wenn etwas anderes angezeigt wird?

Um dieses Problem zu umgehen, greifen Sie direkt auf den freigegebenen Kalender zu.

Nehmen wir beispielsweise an, dass Ihre URL für Outlook im Web (frühere Bezeichnung: Outlook Web App) „https://IhreDomäne/owa“ lautet und dass der Benutzer (user@IhreDomäne.com) seinen Kalender für Sie freigegeben hat. 

10106_OWASharedcalendarURL
 

Sie können die folgende URL zum Öffnen des Kalenders des Benutzers verwenden:
https://ihredomäne/owa/benutzer@ihredomäne.com/?cmd=contents&module=calendar

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Dieses Problem tritt auf, wenn der Benutzer, der den Kalender für Sie freigegeben hat, eine neuere Version von Outlook verwendet.

Achten Sie in der Einladung darauf, ob wie im folgenden Screenshot „Microsoft Exchange“ vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt wird.

3624_image10
 


„Microsoft Exchange“ wird vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt:

Wenn „Microsoft Exchange“ vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt wird, ist dies in der Regel ein Anzeichen dafür, dass es sich bei dem freigegebenen Kalender um einen Outlook-Standardkalender handelt. Gehen Sie wie folgt vor, um ihn zu öffnen:

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Öffnen. Klicken Sie dann auf die Option Ordner eines anderen Benutzers.
    3624_image22
     
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ordner eines anderen Benutzers öffnen den Namen des Benutzers, der den Kalender für Sie freigegeben hat, in das Feld Name ein. Wählen Sie im Feld Ordnertyp den Typ des freigegebenen Kalenders aus, und klicken Sie auf OK.

„Microsoft Exchange“ wird nicht vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt:

Wenn „Microsoft Exchange“ nicht vor dem Namen des freigegebenen Kalenders angezeigt wird, ist dies in der Regel ein Anzeichen dafür, dass der freigegebene Kalender kein Outlook-Standardkalender ist. In diesem Fall fügen Sie zuerst den Exchange-Posteingang des Benutzers Ihrem Outlook-Profil hinzu.

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf Kontoeinstellungen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld E-Mail-Konten auf der Registerkarte E-Mail auf Ihr Exchange Server-Konto und anschließend auf Ändern
    3624_image23
     
  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Exchange auf die Registerkarte Erweitert und anschließend auf Hinzufügen.
    3624_image24
     
  5. Geben Sie im Dialogfeld Postfach hinzufügen den Namen der Person ein, die den Kalender für Sie freigibt, und klicken Sie dann auf OK.
    3624_image25
     
  6. Klicken Sie auf OK, auf Weiter, auf Fertig stellen und schließlich auf Schließen.
  7. Erweitern Sie im Navigationsbereich Postfach - BenutzernamedesOrdnerbesitzers, und klicken Sie dann auf den Kalender, den der Benutzer für Sie freigegeben hat.
    3624_image26
     
    Hinweis Falls Sie das Postfach nicht erweitern können, klicken Sie auf „Das Postfach einer anderen Person lässt sich nicht erweitern“, um dieses Problem zu umgehen.

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Um dieses Problem zu umgehen, bitten Sie den Besitzer des Postfachs, Ihnen die Berechtigung „Stufe 2“ für das Postfach zu gewähren.

Wichtig Die folgenden Schritte werden auf dem Computer der Person ausgeführt, die den Kalender für Sie freigegeben hat.

  1. Verwenden Sie je nach der Version von Outlook, die Sie ausführen, eine der folgenden Methoden:
    In Outlook 2007 klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Postfach - Benutzername und klicken Sie dann auf Freigabeberechtigungen ändern.
    3624_image28
     

    Klicken Sie in Outlook 2010 oder Outlook 2013 mit der rechten Maustaste auf die E-Mail-Adresse am Anfang der Ordnerliste und klicken Sie dann auf Ordnerberechtigungen.
    3624_image29
     
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigungen und anschließend auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Benutzer hinzufügen den Benutzer an, für den Sie den Kalender freigeben möchten. Klicken Sie auf Hinzufügen und anschließend auf OK.
  4. Klicken Sie in der Liste Name auf den Namen des hinzugefügten Benutzers, klicken Sie im Feld Berechtigungsstufe auf Stufe 2, und klicken Sie auf OK 

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Bitten Sie die Person, die den Kalender für Sie freigegeben hat, die folgenden Schritte auf ihrem Computer auszuführen

Für Outlook Desktop Client:
  1. Verwenden Sie je nach der Version von Outlook, die Sie ausführen, eine der folgenden Methoden:
    Klicken Sie in Outlook 2016, Outlook 2013 oder Outlook 2010 mit der rechten Maustaste auf den Kalender, den Sie freigeben möchten, klicken Sie
    Freigeben und anschließend auf Kalenderberechtigungen.
    3624_image32

    Klicken Sie in Outlook 2007 mit der rechten Maustaste auf den freigegebenen Kalender und klicken Sie dann auf Freigabeberechtigungen ändern.  
    3624_image31
     
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Berechtigungen den Benutzer aus, dem Sie die Berechtigung gewähren möchten.
  3. Klicken Sie in der Liste Berechtigungsstufe auf Stufe 2 und anschließend auf OK.
    3624_image33
     

Für Outlook im Web oder Outlook Web App:

Klicken Sie in Outlook im Web oder Outlook Web App in der linken oberen Ecke oder unten im linken Fensterbereich auf

10106_OutlookCalendarIcon
, um den Kalender zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender, den Sie für andere Benutzer freigeben möchten, und klicken Sie dann auf Freigabeberechtigungen. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen unter Freigeben eines Kalenders in Outlook Web App.
 
10106_OWACalendarpermission
 

Wurde das Problem dadurch gelöst?

 

Um einen freigegebenen Kalender von einer Outlook-Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf Diesen Kalender öffnen.

3624_image7
 

Welches Problem liegt vor, wenn etwas anderes angezeigt wird?

Sie haben eine Freigabeeinladung erhalten, die etwa wie im folgenden Screenshot aussieht. Beachten Sie, dass es keine Option zum Öffnen des freigegebenen Kalenders gibt.

3624_image43
 

Gehen Sie wie folgt vor, um den freigegebenen Kalender zu öffnen:

  1. Klicken Sie unten auf der Navigationsleiste auf Kalender

    3624_image34
       

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Organisieren auf Freigegebenen Kalender öffnen.
    3624_image44
     
    Geben Sie im
    Feld Suchen den Namen der Person ein, die Ihnen Zugriff auf den Kalender gewährt hat, und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie den Namen aus, und klicken Sie auf Öffnen.
    3624_image45
     

    Hinweis: Der freigegebene Kalender wird im Navigationsbereich unter der Überschrift Shared Calendar (Freigegebener Kalender) angezeigt. Darunter befindet sich der Name der Person, die den Kalender freigegeben hat.


Welches Problem tritt auf, falls Sie den freigegebenen Kalender nicht öffnen können?

Welches Problem tritt bei Ihnen auf?

Problembeschreibung

Wenn Sie Ihren Kalender in Microsoft Outlook 2016 für Mac oder Outlook für Mac 2011 öffnen, ist die Schaltfläche Freigegebenen Kalender öffnen auf dem Menüband nicht verfügbar. 

3624_image36
 

Wenn Sie im Menü Datei auf Öffnen zeigen, ist darüber hinaus die Option Kalender nicht verfügbar.

3624_image37
 

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn das Kontrollkästchen Ähnliche Ordner von verschiedenen Konten gruppieren, z. B. Posteingänge aktiviert und das Kontrollkästchen In Ordnern in "Mein Computer" ausblenden unter Allgemeine Einstellungen deaktiviert ist.

3624_image38
 


Problemumgehung

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu umgehen:

Wählen Sie unter „Meine Kalender“ den Exchange-Ordner aus.

  1. Öffnen Sie den Kalender.
  2. Erweitern Sie Meine Kalender, um den Kalender des Exchange-Postfachs, den Kalender in „Mein Computer“ und Kalender für alle anderen Konten anzuzeigen, die in Outlook für Mac geöffnet sind.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Exchange.

    3624_image39
     
    Anschließend ist die Schaltfläche Freigegebenen Kalender öffnen auf dem Menüband verfügbar.

Öffnen Sie den Kalender eines anderen Benutzers.

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Öffnen. Klicken Sie dann auf die Option Ordner eines anderen Benutzers.
    3624_image40
     
  2. Suchen Sie den Benutzer, dessen Kalender Sie öffnen möchten, und wählen Sie ihn dann aus.
  3. Klicken Sie im Ordner „Typfeld“ auf „Kalender“.
    3624_image41
     
  4. Klicken Sie auf Öffnen.  

Ändern Sie die Einstellungen für die Ordner in „Mein Computer“.

  1. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Allgemein.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Ähnliche Ordner von verschiedenen Konten gruppieren, z. B. Posteingänge.
  4. Aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen In Ordnern in "Mein Computer" ausblenden.


Wurde das Problem dadurch gelöst?


Um einen freigegebenen Kalender von einer Outlook-Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf Diesen Kalender öffnen.

3624_image7
 


Welches Problem liegt vor, wenn etwas anderes angezeigt wird?

Um einen freigegebenen Kalender von einer Outlook-Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf Diesen Kalender öffnen.

3624_image8
 


Welches Problem liegt vor, wenn etwas anderes angezeigt wird?

Wenn Sie die Outlook-App auf mobilen Geräten oder Tablets wie Windows Phone, iPhone, iPad oder Android-Telefonen nutzen, können Sie die Kalender von anderen Benutzern auf diesen Geräten nicht anzeigen, da darauf nur Ihre eigenen Kalender synchronisiert werden. 
Als Problemumgehung müssen Sie Outlook im Web oder Outlook Web App zum Anzeigen des freigegebenen Kalenders verwenden. Oder zeigen Sie den Kalender auf einem Desktopclient mit Outlook für Windows oder Mac an.
Um mit Outlook im Web oder Outlook Web App einen freigegebenen Kalender von einer Freigabeeinladung aus zu öffnen, melden Sie sich bei Ihrem Exchange- oder Office 365-Konto an. Die Freigabeeinladung wird wie folgt angezeigt:
10106_OWASharedCalendarInvitation
Klicken Sie auf Annehmen, um den freigegebenen Kalender zu öffnen. Der freigegebene Kalender wird dann im linken Fensterbereich unter Other Calendars (Andere Kalender) angezeigt, und die Ereignisse in diesem Kalender werden im rechten Fensterbereich angezeigt.
10106_OWASharedCalendarList
Wurde das Problem dadurch gelöst?
Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie ein Upgrade auf Outlook 2016 ausführen, ohne die vorherige Outlook-Version vollständig zu deinstallieren. Dadurch wird Outlook 2016 offline geschaltet. Entfernen Sie zum Beheben des Problems die ältere Outlook-Version vollständig, und starten Sie Outlook 2016 neu. Befolgen Sie diese Anweisungen:
  1. Tippen Sie auf die Windows-Taste , suchen Sie nach Systemsteuerung, und öffnen Sie sie.
  2. Klicken Sie auf Programme  Programme und Features
  3. Suchen Sie in der Liste nach der älteren Outlook-Version, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Deinstallieren aus, um diese Version zu entfernen.
  4. Führen Sie einen Neustart Ihres Computers durch, und starten Sie Outlook 2016 neu.

Wurde das Problem dadurch gelöst?
Falls die andere Lösung nicht funktioniert und Ihnen eine andere Fehlermeldung angezeigt wird, führen Sie die folgenden Anweisungsschritte aus:
  1. Stellen Sie sicher, dass die aktuelle Outlook-Version mit allen Patches installiert ist.
  2. Aktivieren Sie die Option Freigegebene Ordner herunterladen.
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
    2. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen und dann erneut auf Kontoeinstellungen.
      10106_UpdateImg10
       
    3. Klicken Sie auf der Registerkarte E-Mail auf das Exchange-Konto und dann auf Ändern.
    4. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen und auf die Registerkarte Erweitert, und aktivieren Sie die Option „Freigegebene Ordner herunterladen
      10106_UpdateImg11
       
    5. Klicken Sie im Fenster mit den Kontoeinstellungen auf OK, auf Weiter, auf Fertig stellen und schließlich auf Schließen.
    6. Beenden Sie Outlook, und starten Sie die Anwendung neu.
  3. Besteht das Problem weiterhin, deaktivieren Sie den Exchange-Cache-Modus mit den folgenden Schritten:
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
    2. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen und dann erneut auf Kontoeinstellungen.
      10106_UpdateImg10
       
    3. Klicken Sie auf der Registerkarte E-Mail auf das Exchange-Konto und dann auf Ändern.
    4. Deaktivieren Sie unter Offlineeinstellungen das Kontrollkästchen Exchange-Cache-Modus verwenden
      10106_UpdateImg12
       
    5. Beenden Sie Outlook, und starten Sie die Anwendung neu.

Wurde das Problem dadurch gelöst?
Welche Fehlermeldung erhalten Sie?
Das Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen vorliegen:
  • Sie haben Outlook 2013 für die Verwendung einer MAPI-über-HTTP-Verbindung konfiguriert.
  • Für Ihr primäres Postfach ist der Cache-Modus aktiviert.
  • Die Option Freigegebene Ordner herunterladen ist deaktiviert.
Um dieses Problem zu beheben, laden Sie das Hotfixpaket herunter, und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Wenn Sie das Hotfixpaket nicht installieren können, aktivieren Sie mithilfe dieser Problemumgehung Freigegebene Ordner herunterladen in Outlook 2013:
  1. Klicken Sie in Outlook auf Datei, dann auf Kontoeinstellungen und schließlich (erneut) auf Kontoeinstellungen.
  2. Wählen Sie das Microsoft Exchange-Konto aus, und klicken Sie dann auf Ändern.
  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert. Wählen Sie die Option Freigegebene Ordner herunterladen aus.
  5. Klicken Sie im Fenster mit den Kontoeinstellungen auf OK, auf Weiter, auf Fertig stellen und schließlich auf Schließen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter KB 2990457.

Wurde das Problem dadurch gelöst?
Falls andere Probleme auftreten, führen Sie zur allgemeinen Problembehandlung folgende Schritte aus:
  1. Stellen Sie sicher, dass der Benutzer den Kalender mit den entsprechenden Berechtigungen für Sie freigegeben hat. Unter Freigeben eines Outlook-Kalenders für andere Personen finden Sie Anweisungen, wie Sie einen Kalender freigeben und entsprechende Berechtigungen gewähren.
  2. Überprüfen Sie in der rechten unteren Ecke von Outlook, ob eine Verbindung zwischen Outlook und dem Netzwerk besteht und Outlook E-Mails empfangen kann. Darüber hinaus darf Outlook nicht zu ausgelastet sein, um andere Aufgaben wie etwa das Aktualisieren von Ordnern ausführen zu können.
    Wenn 
    10106_Outlook2013Connected
    angezeigt wird, weist dies darauf hin, dass Outlook 2013 mit dem Netzwerk und dem Exchange-Server verbunden ist.
    Wenn
    10106_Outlook2013Disconnected
    angezeigt wird, weist dies darauf hin, dass Outlook 2013 nicht mit dem Netzwerk oder dem Exchange-Server verbunden ist, überprüfen Sie die Netzwerkverbindung oder wenden Sie sich anden Netzwerkadministrator.
  3. Probieren Sie es später erneut, um zu überprüfen, ob der freigegebene Kalender funktioniert.


Wurde das Problem dadurch gelöst?
Wenn Sie einen Ordner eines freigegebenen Kalenders in Microsoft Outlook 2016 für Mac oder Outlook für Mac 2011 öffnen, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung, auch wenn Ihnen Berechtigungen für den Ordner erteilt wurden:

Outlook cannot open the folder. You do not have permission to open this folder. Contact<Calendar owner's name> for permission.
Das Problem tritt auf, weil der Besitzer des Ordners, auf den Sie zugreifen möchten, den Ordner des Unterkalenders, aber nicht den Ordner des (primären) Standardkalenders für Sie freigegeben hat. Um dieses Problem zu beheben, muss der Kalenderbesitzer sowohl den Ordner des primären als auch den Ordner des sekundären Kalenders für Sie freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter KB 274352.


Wurde das Problem dadurch gelöst?





Ein Benutzer gewährt Ihnen Frei/Gebucht-Berechtigungen für seinen Kalender. Wenn Sie den Kalender des Benutzers in Microsoft Outlook 2016 für Mac oder Outlook für Mac 2011 öffnen möchten, erhalten Sie jedoch die folgende Fehlermeldung:

Outlook cannot open the folder. You do not have permission to open this folder. Contact <user_name> for permission.
Das Problem tritt auf, da das Frei/Gebucht-Feature nur in Outlook 2010 und Outlook 2013 für Windows verfügbar ist. Wenn Sie einen freigegebenen Kalender in Outlook für Mac öffnen möchten, muss der Benutzer Ihnen mindestens die Berechtigung Stufe 2 erteilen. Alternativ können Sie die Frei/Gebucht-Informationen des Benutzers anzeigen, indem Sie eine neue Besprechungsanfrage erstellen und anschließend den Benutzer im Terminplanungs-Assistenten hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter KB 2876443.


Wurde das Problem dadurch gelöst? 

In Outlook 2016 für Mac und Outlook für Mac 2011 können Sie einen Ordner für freigegebene Kalender nicht öffnen, der kein Unterkalender des Ordners für den freigegebenen Standardkalender ist.
  • Kalender
  • Zweiter Kalender
  • Dritter Kalender
    10106_UpdateImg14
     

In diesem Beispiel ist der Ordner „Zweiter Kalender“ ein Unterkalender des freigegebenen Standardordners „Kalender“ des Benutzers. Daher können Sie den Ordner „Zweiter Kalender“ in Outlook für Mac öffnen. Der Ordner „Dritter Kalender“ ist jedoch kein Unterkalender unter dem Standardordner „Kalender“. Daher können Sie diesen Ordner in Outlook für Mac nicht öffnen. Um das Problem zu beheben, muss der Kalenderbesitzer alle freigegebenen Kalender unter dem Standardordner „Kalender“ erstellen.

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Es wird empfohlen, Outlook im Web oder Outlook Web App als Problemumgehung zum Öffnen eines freigegebenen Kalenders auf einem Mac-System zu verwenden.

Melden Sie sich bei Outlook im Web oder Outlook Web App mit Ihrem Exchange- oder Office 365-Konto im Browser an, und klicken Sie in der Einladungs-E-Mail auf Annehmen. Der freigegebene Kalender wird dann im linken Fensterbereich unter Other Calendar (Anderer Kalender) angezeigt, und die Ereignisse werden im rechten Fensterbereich angezeigt

 

10106_OWASharedCalendarInvitation
 


Welches Problem liegt vor, wenn etwas anderes angezeigt wird?

Um einen freigegebenen Kalender von einer Outlook-Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf die Schaltfläche Annehmen. Der freigegebene Kalender wird im Abschnitt Freigegebene Kalender zu Ihrem Bereich Kalender hinzugefügt.

Einen Screenshot des freigegebenen Kalender in Outlook 2016 für Office 365 Benutzer öffnen

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Um einen freigegebenen Kalender von einer Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf die Schaltfläche „Annehmen". Der freigegebene Kalender wird im Abschnitt „Kalender von Personen" zu Ihrem Bereich „Kalender" hinzugefügt.

Einen Screenshot des freigegebenen Kalender in Outlook auf das Web öffnen

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Um einen freigegebenen Kalender von einer Outlook-Freigabeeinladung aus zu öffnen, klicken Sie in der Freigabeeinladung auf die Schaltfläche Annehmen. Die Schaltfläche Annehmen wird dann in Anzeigen geändert, und Sie können darauf klicken, um den freigegebenen Kalender anzuzeigen. Den Kalenderbereich können Sie in Ihrer Outlook-App auch suchen, um einen freigegebenen Kalender anzuzeigen, indem Sie auf das Hamburger-Menüsymbol klicken und anschließend diesen freigegebenen Kalender aus der in diesem Menü angezeigten Liste mit Kalendern auswählen.

Einen Screenshot von einem freigegebenen Kalender in Outlook mobile apps öffnen

Wurde das Problem dadurch gelöst?

Wenn Sie Ihren Outlook.com-Kalender für Personen freigeben, können sie ihn direkt in ihre Kalenderansicht in Outlook hinzufügen. Abhängig von der erteilten Berechtigung, die Sie ihnen geben, können sie Ihren Kalender anzeigen oder bearbeiten.

Ausführliche Informationen zum Freigeben eines Kalenders in Outlook.com finden Sie unter Freigeben des Kalenders in Outlook.com

Wurde das Problem dadurch gelöst?