Problembehandlung bei Lync Online anmelden für admins

Was macht dieses Handbuch?

Diagnostiziert und behebt Probleme, Lync Online anmelden.

Für wen ist es?

Office 365-Administratoren, die helfen Lync anmelden Probleme für ihre Nutzer zu diagnostizieren. Wenn Sie ein Office 365-Benutzer sind, finden Sie unter Problembehandlung bei Lync Online-Benutzer anmelden.

Wie funktioniert es?

Wir beginnen, indem Sie Fragen über die Installation und die Symptome, die du erfährst. Dann führen wir Sie durch eine Reihe von Problembehandlung Schritte und Konfigurationsüberprüfungen, die speziell für Ihre Situation.

Geschätzte Zeit der Fertigstellung:

Die Höhe der Zeit verbringen Sie hängt von der Art der Installation von Office 365 haben Sie und die Ursachen für Ihre Probleme.

Anzahl der betroffenen Benutzer

Wie viele Ihrer Benutzer können nicht auf Lync anmelden?

Anzahl der betroffenen Benutzer

Wie viele Ihrer Benutzer können nicht auf Lync anmelden?

Überprüfen, ob eine Dienstunterbrechung vorliegt

Details

Klicken Sie im Office 365 Administrationscenter Service Gesundheit. Ein grünes Häkchen neben Lync Online zeigt keine Service-Unterbrechungen.

3695_image2
 


Hindert eine Unterbrechung des Dienstes Sie daran anmelden?

Dienstunterbrechung

Details

Was tun, wenn eine Unterbrechung des Dienstes:

  1. Speichern Sie Ihren Platz in diesem Handbuch durch aktuelle Spielstand speichern am unteren Rand der Seite klicken.
  2. Klicken Sie im Office 365 Administrationscenter Service Unterbrechung Indikator
    3695_image3
      weitere Informationen.
  3. Notieren Sie sich die Zeit der nächsten geplanten Status-Update, und überprüfen Sie zurück, in regelmäßigen Abständen bis der Dienst wieder verfügbar ist.
  4. Wenn Sie noch auf Lync anmelden können nachdem die Störung behoben worden ist, zurück zu diesem Handbuch und klicken Sie auf Nein , weiter.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Warten Sie, bis die Unterbrechung des Dienstes behoben ist, und versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Benutzerdefinierte Domäne

Details

Office 365 erstellt eine Domäne für Sie, wenn Sie sich anmelden (der Domänenname enthält. onmicrosoft.com). Aber die meisten Unternehmen ihre eigene Domain, wie fabrikam.com, für ihre geschäftliche e-Mail-Adressen und Website verwenden möchten.

Wenn aktuelle Domainname endet. onmicrosoft.com, Sie müssen keine eigene Domain.


Verwenden Sie eine eigene Domain mit Office 365?

Office-Version

Details

Um Ihre Office 365-Abonnement zu überprüfen, melden Sie sich an und gehen Sie zu Admin > Lizenzierung.


Welche Art von Office 365-Abonnement haben Sie?

Lync Server- und Lync Online-Hybridbereitstellung

Details

Wenn Ihre lokalen Lync Server eine Domain mit Ihrem Office 365-Organisation teilt, und Sie eine SIP-Adresse Wohngemeinschaft mit Lync Online eingerichtet haben, haben Sie eine Hybrid-Bereitstellung.


Haben Sie eine Hybrid-Bereitstellung von Lync Server 2013 und Lync Online?

Überprüfen der Einrichtung der Lync Server-Hybridbereitstellung

Stellen Sie sicher, dass die Lync Server-Bereitstellung, mit Lync Online und Office 365 arbeiten eingerichtet ist. Weitere Informationen finden Sie unter Planen für Lync Server 2013 Hybridbereitstellungen und DNS-Anforderungen zu bestimmen.


Testen Sie Ihre Lync Server-Hybrid-Bereitstellung-setup


Hat dies Ihr Problem lösen?

Benutzerdefinierter Domänenstatus

Details

Um Ihre benutzerdefinierte Domäne einzurichten, melden Sie sich an und gehen an Admin > Setup. Weitere Informationen.

3695_image6
 


Haben Sie bereits Ihre benutzerdefinierte Domäne eingerichtet?

Einrichten der benutzerdefinierten Domäne

Es empfiehlt sich, nehmen sich Zeit und jetzt Ihre eigene Domain einrichten. Auf diese Weise können wir zusätzliche Probleme überprüfen, die in Zukunft anmelden Fehler verursachen könnte.

Um Ihre benutzerdefinierte Domäne einzurichten, melden Sie sich an und gehen Sie zu Admin > Setup. Erfahren Sie mehr.


Mach dir keine Sorgen, wir speichern Ihren Platz, und Sie können beginnen, wo Sie aufgehört haben.


Richten Sie Ihre benutzerdefinierte Domäne

Nun stellen Sie sicher, dass alles funktioniert wie erwartet durch den Domäne-Ratgeber in der Office 365-Verwaltungskonsole ausführen.

Details

Führen Sie die Problembehandlung der Domäne:

  1. Gehen Sie auf die Office 365-Verwaltungskonsole, und klicken Sie auf Domänen.
  2. Wählen Sie Ihren Domain-Namen, und klicken Sie dann auf Problembehandlung.
    3695_image7
     
  3. Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.


Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.


Hat dies Ihr Problem lösen?


Testen der benutzerdefinierten Domäne

Nun stellen Sie sicher, dass alles funktioniert wie erwartet durch den Domäne-Ratgeber in der Office 365-Verwaltungskonsole ausführen.

Details

Führen Sie die Problembehandlung der Domäne:

  1. Gehen Sie auf die Office 365-Verwaltungskonsole, und klicken Sie auf Domänen.
  2. Wählen Sie Ihren Domain-Namen, und klicken Sie dann auf Problembehandlung.
    3695_image7
     
  3. Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.


Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Benutzerdefinierter Domänenstatus (Small Business)

Details

Um Ihre benutzerdefinierte Domäne einzurichten, melden Sie sich an und klicken Sie auf e-Mail-Adresse im Bereich erste Schritte. (Wenn der Bereich "erste Schritte" nicht angezeigt wird, klicken Sie Setup > Öffnen Sie den Bereich "erste Schritte".) Erfahren Sie mehr.

3695_image8
 


Haben Sie bereits Ihre benutzerdefinierte Domäne eingerichtet?

Einrichten einer benutzerdefinierten Domäne (Small Business)

Es empfiehlt sich, nehmen sich Zeit und jetzt Ihre eigene Domain einrichten. Auf diese Weise können wir zusätzliche Probleme überprüfen, die in Zukunft anmelden Fehler verursachen könnte.

Um Ihre benutzerdefinierte Domäne einzurichten, melden Sie sich an und klicken Sie auf e-Mail-Adresse im Bereich erste Schritte. (Gehen Sie zu Setup > Öffnen Sie den Bereich "erste Schritte" wenn es nicht angezeigt wird.) Erfahren Sie mehr.

Mach dir keine Sorgen, wir speichern Ihren Platz, und Sie können beginnen, wo Sie aufgehört haben. Klicken Sie einfach Aktueller Spielstand speichern unten.


Testen Sie Ihre benutzerdefinierte Domäne (Small Business)

Nun stellen Sie sicher, dass alles funktioniert wie erwartet durch den Domäne-Ratgeber in der Office 365-Verwaltungskonsole ausführen.

Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.


Details

Führen Sie die Problembehandlung der Domäne:

  1. Gehen Sie auf die Office 365-Verwaltungskonsole, und klicken Sie auf Domänen.
    3695_image9
     
  2. Wählen Sie Ihren Domain-Namen, und klicken Sie dann auf Problembehandlung.
    3695_image10
     
  3. Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.

Hat dies Ihr Problem lösen?

Testen der benutzerdefinierten Domäne (Small Business)

Nun stellen Sie sicher, dass alles funktioniert wie erwartet durch den Domäne-Ratgeber in der Office 365-Verwaltungskonsole ausführen.

Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.


Details

Führen Sie die Problembehandlung der Domäne:

  1. Gehen Sie auf die Office 365-Verwaltungskonsole, und klicken Sie auf Domänen.
    3695_image9
     
  2. Wählen Sie Ihren Domain-Namen, und klicken Sie dann auf Problembehandlung.
    3695_image10
     
  3. Wenn Sie Netzwerk-Setup-Probleme zu lösenund versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden entdeckt.

Hat dies Ihr Problem lösen?

Onlinezugriff auf Office 365

Können die betroffenen Benutzer Office 365-Portal bei https://login.microsoftonline.comanmelden?

Anmeldung bei Office 365 nicht möglich

Wenn der Benutzer nicht auf Office 365 anmelden können, bitten Sie sie, versuchen, die Schritte zur Problembehandlung in Microsoft Knowledge Base -Artikel vorgeschlagen KB 2412085, "Sie können nicht anmelden, um Ihre Organisationskonto z. B. Windows Azure, Office 365 und Windows Intune".


Hat dies Ihr Problem lösen?

Gültiger Lync-Benutzer

Überprüfen Sie, dass die betroffenen Benutzer eine gültige Lync-Lizenz verfügen.


Details

  1. Gehen Sie zu Admin > Office 365 > Benutzer und Gruppen.
  2. Wählen Sie den Namen des Benutzers dessen Lizenzstatus Sie möchten überprüfen, und klicken dann Bearbeiten
    3695_image11
     
    .
  3. Stellen Sie sicher, dass der Benutzer für Lync Online lizenziert ist.
    
    3695_image12
     
    Hinweis: Bildschirms Benutzer Lizenz kann von diesem Beispiel abweichen.
  4. Warten Sie 30 Minuten, und bitten Sie dann den Benutzer, versuchen erneut, sich anzumelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Anmelden bei einem anderen Gerät

Können Sie den oder die Benutzer Lync Online anmelden auf einem anderen Computer oder auf einem Tablet oder Smartphone?

Anmelden bei einem anderen Netzwerk

Den oder die Benutzer anmelden können einem anderen Netzwerk – zum Beispiel, zu Hause oder an einem öffentlichen WLAN-Punkt?

Überprüfen der Einrichtung des internen Netzwerkservers

Wenn Benutzer in einem anderen Netzwerk anmelden können, ist der nächste Schritt, um sicherzustellen, dass der Firewall Ihres Unternehmens nicht Lync Datenverkehr blockiert. Um dies zu tun, führen Sie die Lync Online-Verkehr Zuverlässigkeit IP-Sonde (TRIPP)-Tool aus.


Details

Blockierte Ports oder URLs überprüfen:

  1. Die betroffenen Netzwerk gehen Sie an die Adresse der TRIPP-Tool, die am nächsten zu den physischen Speicherort der Benutzer ist:
    Amsterdam, NL: http://trippams.online.lync.com
    Blue Ridge, VA: http://trippbl2.online.lync.com
    Dublin, IE: http://trippdb3.online.lync.com
    Hong Kong: http://tripphkn.online.lync.com
    San Antonio, TX: http://trippsn2.online.lync.com
    Singapur: http://trippsg1.online.lync.com
  2. Klicken Sie auf Test starten
  3. Wenn einer dieser Tests fehlschlägt, korrigieren Sie Ihre internen Server-Einstellungen, und führen Sie erneut die TRIPP-Tool, um Ihre Änderungen zu überprüfen.
  4. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.

Sehen Sie für weitere Informationen über das Tool TRIPP keine Verbindung mit Lync Online herstellen oder bestimmte Features funktionieren nicht, da eine lokale Firewall die Verbindung blockiert


Hat dies Ihr Problem lösen?

Interne Firewall, Proxyserver oder DNS-Server

Hat Ihr Unternehmen eine interne Firewall, Proxy-Server oder DNS-Server?

Überprüfen der internen DNS-AutoErmittlungseinstellungen

Stellen Sie sicher Ihren interne DNS-Server hat die CNAME und SRV-Einträge für interne Benutzer anmelden erforderlich.


Details

Interne Lync AutoErmittlung-Einstellungen:

Typ Host-name Ziel TTL
CNAMEsip.yourDomainName.comsipdir.Online.Lync.com1 Stunde
CNAMElyncdiscoverinternal.yourDomainName.comWEBDIR.Online.Lync.com1 Stunde
Typ Service Protokoll Hafen Gewicht Priorität TTL  Name Ziel
SRV_sip_tls44311001 Stunde@sipdir.Online.Lync.com

Näheres siehe richten Sie Ihr Netzwerk für Lync Online.


Hat dies Ihr Problem lösen?


Gerätetyp

Wählen Sie den Typ des Geräts, die Unterzeichnung Schwierigkeiten ist:

Aktualisieren des Betriebssystems (Windows-Computer, -Laptop oder -Tablet)

Stellen Sie sicher, dass der Computer die aktuellsten Updates installiert hat.


Details

Gehen Sie zu Systemsteuerung > Windows-Updates.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Synchronisieren der Systemuhr mit dem Netzwerk (Windows-Computer oder -Laptop)

Stellen Sie sicher, dass die Systemuhr die korrekte Zeit anzeigt, und versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden.


Details

Aktualisieren Sie die Systemzeit Ihres Computers:


Windows 8

  1. Gehen Sie auf eine Website, die zeigt Coordinated Universal Time (UTC).
  2. Gehen Sie zu Einstellung > PC-Einstellungen > Zeit und Sprache.
  3. Beachten Sie die UTC-Offset, und vergleichen Sie Ihr Gerät mal auf der Website gezeigt.
    3695_image27
     



Wenn Sie Ihr Gerät aktualisieren müssen:

  1. Schalten Sie automatisch die Uhrzeit und tippen Sie auf ändern.
  2. Aktualisieren Sie die Zeit und tippen Sie auf ändern.
  3. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.


Windows 7

  1. Gehen Sie auf eine Website, die zeigt Coordinated Universal Time (UTC).
  2. Gehen Sie zu Systemsteuerung > Datum und Zeit, und notieren Sie sich den UTC-Offset für Ihren Standort.
    3695_image13
     
  3. Wenn Sie möchten, wählen Sie Datum und Uhrzeit ändern und aktualisieren Sie die Uhr deines Computers.
  4. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Ermitteln der Lync-Clientversion (Windows)

Details

Wenn Sie die Desktop-Version von Lync verwenden, ist hier wie man herausfindet, ob es Lync 2010 oder Lync 2013:

Klicken Sie auf den Pfeil neben den Optionen Schaltfläche

3695_image14
 , und dann gehen Sie zu Hilfe > über Microsoft Lync.


Wählen Sie Ihre Version von Lync:

Aktualisieren von Lync 2010

Stellen Sie sicher, dass der Benutzer hat die aktuellste Version des des Microsoft Online Services Sign-in Assistenten.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Office 365-Desktopsetup (Lync 2010)

Stellen Sie sicher, dass der Benutzer hat die aktuellste Version des des Microsoft Online Services Sign-in Assistenten.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Löschen der Lync 2010-Anmeldeinformationen

Stellen Sie sicher, dass zuvor gespeicherten Anmelde-Informationen ist nicht Ihre aktuellen Anmeldeversuch blockiert.

Windows 8

Hier ist eine einfache Lösung: löschen Sie Lync 2010-Informationen

Dieses Update löscht gespeicherte Anmeldeinformationen.

Einfach downloaden Sie das Update, dann klicken Sie auf ausführen.

Einfache Lösung 20045

Download

Windows 7, Windows Vista, Windows XP, WindowsServer 2008 oder WindowsServer 2003

Hier ist eine einfache Lösung: löschen Sie Lync 2010-Informationen

Dieses Update löscht gespeicherte Anmeldeinformationen.

Einfach downloaden Sie das Update, dann klicken Sie auf ausführen.

Einfache Lösung 50935

Download


Hat dies Ihr Problem lösen?

Aktualisieren Sie Lync 2013

Stellen Sie sicher, dass der Benutzer die meisten aktuelle Version von Lync 2013.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Lync 2013-Informationen löschen

Stellen Sie sicher, dass zuvor gespeicherten Anmelde-Informationen der Anmeldeversuch nicht blockiert. Bitten Sie den Benutzer:

  • Abmelden und anmelden Informationen zu löschen.
  • Löschen Sie zwischengespeicherte Anmeldeinformationen.
  • Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.


Details

Wie der Benutzer die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie im Status-Menü unter Ihrem Namen, und klicken Sie dann auf Abmelden.
  2. Auf dem Bildschirm anmelden klicken Löschen meine Anmeldeinfos.
    3695_image17
     
  3. Finden Sie Ihren lokalen AppData-Ordner und löschen Sie ihn: %LOCALAPPDATA%\Microsoft\Communicator\ < sip_address@contoso.com >
  4. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.

Hat dies Ihr Problem lösen?

Aktualisieren des Betriebssystems (Mac-Computer oder -Laptop)

Stellen Sie sicher, dass der Computer die aktuellsten Updates installiert hat.

Details

Wählen Sie Apple

3695_image18
 Menü > Softwareupdate.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Synchronisieren der Systemuhr mit dem Netzwerk (Mac-Computer oder -Laptop)

Stellen Sie sicher, dass die Systemuhr die korrekte Zeit anzeigt, und versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden.

Details

Bitten Sie den Benutzer die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie auf eine Website, die zeigt Coordinated Universal Time (UTC).
  2. Gehen Sie zu Apple
    3695_image18
     > Systemeinstellungen.
  3. Klicken Sie im Bereich " Datum & Uhrzeit " auf der Registerkarte " Datum & Uhrzeit ".
  4. Beachten Sie den UTC-Offset für Ihren Standort.
  5. Wenn es nötig ist, aktualisieren Sie die Uhr Ihres Computers zu, und versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Aktualisieren von Lync für Mac 2011

Stellen Sie sicher, dass der Computer des Benutzers hat die neueste Version von Lync für Mac 2011.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Löschen der Lync für Mac 2011-Anmeldeinformationen

Stellen Sie sicher, dass zuvor gespeicherten Anmelde-Informationen der aktuellen Anmeldeversuch nicht blockiert.

Details

Bitten Sie zuerst den Benutzer, Folgendes zu löschen:

  • Benutzer/Home Folder/Library/Caches/com.microsoft.Lync
  • Benutzer/HomeMicrosoft-BenutzerdatenMicrosoft Lync Geschichte

Dann bitten Sie den Benutzer, alle beschädigten oder zwischengespeicherte Zertifikate zu löschen:

  1. Öffnen Sie die Schlüsselbundverwaltung Zertifikat-Verwaltungsprogramm. Dazu im Finderklicken Sie auf Anwendungen, klicken Sie auf Dienstprogrammeund klicken Sie dann auf Schlüsselbund. Oder suchen Sie mithilfe von Spotlight Schlüsselbund .
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf anmelden, und klicken Sie dann auf Zertifikate.
  3. Im rechten Fensterbereich ein Zertifikat mit dem Namen unbekannt oder Communications Server zu finden, wählen Sie ihn und dann löschen.
    Hinweis Vielleicht habt Ihr Schlüsselbund mit Ihrem Kennwort entsperren.
  4. Enge Schlüsselbundverwaltung.
  5. Starten Sie Lync für Mac.

Hat dies Ihr Problem lösen?

Aktualisieren von Lync auf dem Smartphone oder Tablet

Bitten Sie den Benutzer zum AppStore für ihr Gerät und überprüfen Sie, ob Updates für die derzeit installierte Version von Lync.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Manuelles Konfigurieren der Verbindungseinstellungen (Lync 2010 und Lync 2013)

Bitten Sie die Benutzer manuell hinzufügen Lync Server-Einstellungen und versuchen erneut, sich anzumelden.

Details

Manuell fügen Sie Lync Server-Einstellungen:

  1. Gehen Sie zu Lync Optionen
    3695_image14
     
     > persönliche.
  2. Klicken Sie unter mein Konto auf erweitert, und klicken Sie dann auf manuelle Konfiguration.
    3695_image19
      
  3. Geben Sie sipdir.online.lync.com:443 in beide Felder, und klicken Sie dann auf "OK" > "OK".
  4. Melden Sie ab, und dann versuchen Sie, wieder anmelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Manuelles Konfigurieren der Verbindungseinstellungen (Lync für Mac 2011)

Bitten Sie die Benutzer manuell hinzufügen Lync Server-Einstellungen und versuchen erneut, sich anzumelden.


Details

Bitten Sie den Benutzer die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie Erweiterte.
  2. Unter Authentifizierungdas Kontrollkästchen Sie Verwenden Kerberos .
  3. Klicken Sie unter Verbindungseinstellungen, manuelle Konfiguration.
  4. In der internen Servernamen Feld und das Feld externe Server Name, geben oder fügen Sie sipdir.online.lync.com:443.
  5. Klicken Sie auf "OK".


Hat dies Ihr Problem lösen?

Manuelles Konfigurieren der Verbindungseinstellungen (Lync für mobile Geräte)

Bitten Sie die Benutzer manuell hinzufügen Lync Server-Einstellungen und versuchen erneut, sich anzumelden.


Details

Bitten Sie den Benutzer die folgenden Schritte ausführen:

  1. Tippen Sie auf die Lync anmelden Mehr Details (Windows) oder Erweiterte Optionen anzeigen (iPhone, iPad oder Android).
  2. Schalten Sie Auto-Detect Server.
  3. Geben Sie in die Internen Namen der Entdeckung und Externen Entdeckung Namen Boxen https://webdir.online.lync.com/Autodiscover/autodiscoverservice.svc/Root
  4. Klicken Sie auf Zeichen Zoll

Hat dies Ihr Problem lösen?
Problem vorübergehend behoben (Clients und Geräte)

Wir sind froh zu hören, dass Ihre Benutzer wieder in Betrieb ist. Wir empfehlen jedoch, dass Sie den Support, um zusätzliche Hilfe kontaktieren herauszufinden, warum Lync AutoErmittlung in diesem speziellen Fall nicht funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen lassen, dass Sie Lync anmelden Anleitung durchgemacht und diese Seite erreicht haben.

Kontaktieren Sie den Support.

Verzeichnissynchronisierung

Details

Herauszufinden Sie, ob Sie die Verzeichnissynchronisierung eingerichtet haben:

  1. Im Office 365 Administrationscenter, gehen Sie zu Benutzer und Gruppen.
  2. Überprüfen Sie den Status von Active Directory-Synchronisierung.
    3695_image24
     


Ist Ihr Unternehmen Active Directory mit Office 365 synchronisiert die Windows Azure-Verzeichnis Synchronisierungstool verwendet?

Einmaliges Anmelden

Ist Ihre Organisation single-Sign-on mit Office 365 verwenden? Erfahren Sie mehr.

Doppelte oder widersprüchliche Active Directory-Einträge

Hätten Sie eine frühere Version von Lync Server oder eine aktuelle Lync-Installation, die nicht für Hybrid konfiguriert ist, können bestehende Benutzerattribute übernommen aus Ihrem lokalen Active Directory mit den Online-Werten und Probleme Ursache Konflikt.

Um sicherzugehen, dass veraltete oder doppelte Active Directory-Einträge nicht Ihre Probleme verursacht werden, mithilfe des Active Directory Service Interfaces Editor (ADSI Edit)

  • Prüfung auf doppelte SIP-Adressen
  • Stellen Sie sicher, dass das MsRTCSIP-UserEnabled-Attribut für die betroffenen Nutzer auf TRUE festgelegt ist

Details

Suchen Sie nach doppelten SIP-Adressen:

  • KB 2430520 : Fehler in Office 365-Portal: "Wert der MsRTCSIP-PrimaryUserAddress oder die SIP-Adresse im Feld ProxyAddresses in Ihrem lokalen Active Directory ist nicht eindeutig"

Überprüfen Sie die MsRTCSIP-UserEnabled-Attribut:

  • KB 2705378 : Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, sich bei Lync Online anmelden: "Kann nicht anmelden, um Lync da diese Adresse nicht gefunden wurde"

Hat dies Ihr Problem lösen?

Konfiguration der Active Directory-Verbunddienste (AD FS)

Suchen Sie nach bekannten AD FS-Probleme, die single-Sign-on verhindert möglicherweise wie erwartet. Details finden Sie im Microsoft Knowledge Base Artikel KB 2839539, "Enterprise single Sign-on Benutzer in Office 365 können Lync Online von innerhalb ihres Unternehmensnetzwerks anmelden."


Hat dies Ihr Problem lösen?

Hybridbereitstellung mit lokalem Lync Server

Details

Sie haben eine Hybrid-Bereitstellung, wenn Sie einen SIP-Adresse Wohngemeinschaft mit Lync Online eingerichtet haben, und Ihre lokalen Lync Server eine Domain mit Ihrem Office 365-Organisation teilt.


Haben Sie eine Hybrid-Bereitstellung von Lync Server 2013 und Lync Online?

Lync-Benutzer lokal aktiviert und in die Cloud verschoben

Stellen Sie sicher, dass die Benutzer gewesen sein

  1. Für Lync auf dem lokalen Lync Server aktiviert.
  2. Lizenziert für Lync in Office 365.
  3. In Lync Online verschoben.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Problem gelöst

Herzlichen Glückwunsch, haben Sie Ihr Problem gelöst!

Kontaktaufnahme mit dem Support

Es tut uns leid, aber wir konnten nicht Ihr Problem lösen. Support kontaktieren , um weitere Unterstützung zu erhalten.

Löschen des DNS-Cache (Lync 2010)

Stellen Sie sicher, dass zuvor Netzwerk speichern Informationen nicht Ihren Anmeldeversuch blockiert ist, und versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden.


Windows 8

Leeren Sie den DNS-Cache (Zusammenfassung):

  • Die app Eingabeaufforderung als Administrator ausführen, und geben Sie Ipconfig /flushdns.

Leeren Sie den DNS-Cache (Details):

  1. Wischen von rechts oder oben rechts auf dem Bildschirm zeigen.
  2. Wählen Sie Suchen, und geben Sie Befehl.
  3. Wählen Sie die Eingabeaufforderung app, und streichen Sie dann nach oben, von unten oder Rechtsklick für Optionen.
  4. Wählen Sie als Administrator ausführen, und wählen Sie dann Ja.
  5. Geben Sie Ipconfig /flushdns.

Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2008 oder Windows Server 2003Clear den DNS-Cache:

Leeren Sie den DNS-Cache:
  1. Klicken Sie auf Start, und in die Programme und Dateien Suchfeld, geben Sie cmd.exe.
  2. Mit der rechten Maustaste cmd.exe in der Suchliste, und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie Ipconfig /flushdns.

Hat dies Ihr Problem lösen?
Aktualisieren der Lync Windows Store-App

Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version von Lync Windows Store-App:

  1. Tippen Sie auf der Startseite Store.
    3695_image27
     
  2. Lync suchen Sie und installieren Sie das Update, wenn eine verfügbar ist.
  3. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Löschen der Anmeldeinformationen (Lync Windows Store-App)

Stellen Sie sicher, dass zuvor gespeicherten Informationen nicht Ihren Anmeldeversuch blockiert:

  1. Auf dem Lync- Windows Store-App anmelden Bildschirm tippen Löschen meine Anmeldeinfos.
    3695_image26
     
  2. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Eigenschaften

Artikelnummer: 10133 – Letzte Überarbeitung: 27.05.2016 – Revision: 4

Feedback