Der OneDrive-Musikordner wird im Explorer nicht angezeigt?

Dies kann bedeuten, dass die Anzeige an Ihrem Arbeitsplatz nicht zulässig oder der OneDrive-Musikordner noch nicht synchronisiert ist. So gehen Sie vor, um das Problem zu beheben und die Musik zu synchronisieren:

  1. Wählen Sie OneDrive durch einen Rechtsklick auf das OneDrive-Symbol () im Bereich „Benachrichtigungen“ in der Taskleiste aus (möglicherweise müssen Sie hierzu auf den Pfeil „Ausgeblendete Symbole einblenden“  klicken).
  2. Wählen Sie Einstellungen, die Registerkarte Ordner auswählen und dann Ordner auswählen aus.
  3. Wählen Sie den Ordner Musik und anschließend OK aus.
Eigenschaften

Artikelnummer: 10611 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 4

Feedback