Importieren von Fotos und Videos in Movie Maker

Mit Movie Maker können Sie auf Ihrem PC Fotos und Videos von vielen unterschiedlichen Kameras und Geräten importieren. Fotos und Videos werden beim Importieren von der Kamera bzw. dem Gerät auf den PC kopiert. Anschließend können Sie sie in Ihren Filmen in Movie Maker verwenden und in Fotogalerie anzeigen.

Im Folgenden finden Sie einige Geräte, von denen Sie Fotos oder Videos importieren können:
  • Eine Digitalkamera oder ein Smartphone, die bzw. das über ein USB-Kabel an Ihren PC angeschlossen ist
  • Eine SD-, miniSD- oder CompactFlash-Speicherkarte in einem Kartenleser
  • Eine Daten-CD oder -DVD
  • Eine Videokamera, die auf eine interne Festplatte oder Flashspeicherkarte aufzeichnet
  • Ein Videoband, das sich in einer DV- oder HDV-Kamera befindet
Wenn Ihr PC über eine integrierte Webcam verfügt oder eine Webcam mithilfe eines USB-Kabel angeschlossen ist, können Sie mit der Webcam ein Live-Video aufzeichnen und dieses in Movie Maker hinzufügen. 
 
So importieren Sie Fotos und Videos von einer Digitalkamera, Festplatte, Videokamera mit Flashspeicher, einer CompactFlash- oder anderen Speicherkarte in einem Kartenleser oder einer Daten-CD bzw. -DVD
So importieren Sie ein Video von einem Videoband in einer DV-Kamera


Eigenschaften

Artikelnummer: 14025 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 2

Feedback