Windows Media Player-Fehler C00D11D2

Windows Media Player kann die Datei nicht öffnen.

Probieren Sie Folgendes aus:

  • Wird die Datei gerade verwendet, schließen Sie sie und wiederholen Sie dann den Vorgang.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Zugriffsrechte für den Server oder den Dateispeicherort verfügen, und wiederholen Sie dann den Vorgang.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Zugriffsrechte für den Proxyserver verfügen, und wiederholen Sie dann den Vorgang.
  • Wenn Sie versuchen, einen Musiktitel von einer CD auf die Festplatte zu kopieren, stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Zugriffsrechte für den Speicherort auf der Festplatte verfügen, und wiederholen Sie dann den Vorgang. Versuchen Sie, den Musiktitel in einen anderen Ordner zu kopieren, wenn das Problem weiterhin besteht.
    • So ändern Sie den Ordner, in dem kopierte Musiktitel gespeichert werden:
      1. Abhängig von der verwendeten Windows Media Player-Version wählen Sie entweder Organisieren und dann Optionen oder den Pfeil unterhalb der Registerkarte Kopieren und anschließend Weitere Optionen aus.
      2. Wählen Sie die Registerkarte Musik kopieren und dann Ändern.
      3. Wählen Sie einen anderen Ordner zum Speichern der digitalen Mediendateien und dann OK aus. –oder–Wählen Sie Neuen Ordner erstellen aus, geben Sie den Namen des neuen Ordners ein und klicken Sie dann auf OK.
  • Wenn Sie versuchen, eine Wiedergabeliste zu öffnen, die auf einem Netzlaufwerk (z. B. auf einer Festplatte auf einem anderen Computer) gespeichert ist, und auch die Elemente in der Wiedergabeliste auf einem Netzlaufwerk gespeichert sind, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Verschieben Sie die Elemente in der Wiedergabeliste (also die Dateien, auf die in der Wiedergabeliste verwiesen wird) in Windows-Explorer vom Netzlaufwerk auf ein lokales Laufwerk (z. B. eine Festplatte, die in Ihrem Computer installiert ist oder ihm direkt hinzugefügt wurde).
    • Erstellen Sie in Windows Media Player eine neue Wiedergabeliste, in der dieselben Elemente wie in der alten Wiedergabeliste enthalten sind, aber speichern Sie die neue Wiedergabeliste statt auf einem Netzlaufwerk auf dem lokalen Laufwerk.

      Standardmäßig werden Wiedergabelisten im Ordner „Wiedergabelisten“ gespeichert. Der Ordner %%amp;quot;Wiedergabelisten%%amp;quot; befindet sich normalerweise in dem Ordner, in dem auch von CDs kopierte Musiktitel gespeichert werden. Wenn Sie einen anderen Ordner zum Speichern der Wiedergabelisten verwenden möchten, müssen Sie ggf. den Ordner ändern, in dem kopierte Musiktitel gespeichert werden (siehe das an früherer Stelle beschriebene Verfahren).
Eigenschaften

Artikelnummer: 15031 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 2

Feedback