Office-Apps unter Windows 10

Ob Sie Office auf Ihrem Windows 10-PC suchen, eine alte Version auf Windows 10 installieren oder sich eine neue Office-Version besorgen müssen, wir zeigen Ihnen, wie’s funktioniert.

Sie verfügen bereits über Office?

Verwenden Sie das Suchfeld auf der Taskleiste, um Office-Apps nach Namen zu finden. Geben Sie z. B. Word oder Excel ein.

Suchen installierter Office-Apps

Hinweise:

  • Um Office von einem alten auf einen neuen Computer zu übertragen, deinstallieren Sie es zuerst vom alten Computer. Installieren Sie Office dann auf dem neuen Computer, und verwenden Sie denselben Product Key, sobald Sie zur Aktivierung aufgefordert werden. Weitere Informationen zu Product Keys finden Sie in diesem Thema zu Office 2013 und Office 2016 oder in diesem Thema zu Office 2010.

  • Office 2007 und frühere Versionen sind nicht mit Windows 10 kompatibel.

Sie verfügen noch nicht über Office?

Wir empfehlen zunächst eine kostenlose Testversion von Office 365. Dies ist ein Abonnement, das die Office-Apps, exklusive Features für Abonnenten und Onlinedienste wie 1 TB OneDrive-Speicher umfasst.

Falls Sie lieber kein Abonnement abschließen möchten, können Sie Office einmalig erwerben. Weitere Informationen finden Sie unter Wählen Sie Ihr Office.

Office auf touchfähigen Windows 10-Geräten

Auf einem Windows 10-PC mit Touchscreen ziehen Sie u. U. die Office Mobile-Apps vor. Dabei handelt es sich um reduzierte Versionen, die für die Toucheingabe optimiert sind und keine Tastatur oder Maus erfordern.

Wechseln Sie zum Windows Store, und suchen Sie nach Office. Dort finden Sie vertraute Apps wie Word Mobile, Excel Mobile und PowerPoint Mobile sowie Neuentwicklungen wie Sway. (OneNote, OneDrive, Mail und Kalender sind unter Windows 10 bereits installiert.)

Weitere Informationen finden Sie in den Schnellstartleitfäden für Office Mobile.

Office-Apps unter Windows

Office Mobile-Apps auf Tablets, PCs und Handys

Eigenschaften

Artikelnummer: 17183 – Letzte Überarbeitung: 02.08.2016 – Revision: 6

Feedback