Erstellen von Filmen mit dem Video-Editor

Gilt für: Windows 10

Windows 10 enthält den Video-Editor, eine komplette Sammlung von Tools für die Erstellung und Bearbeitung von Videos, die Ihnen helfen, Ihre Story mit Musik, Text, Bewegung und 3D-Effekten in Szene zu setzen. Der Video-Editor ist der Nachfolger von Movie Maker unter Windows 10, bei dem der Schwerpunkt auf benutzerfreundlichen Gestaltungstools liegt, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Geschichte kreativ zu erzählen.

Erstellen eines Videos


Create your new video

So erstellen Sie ein neues Video, das Sie von Anfang bis Ende bearbeiten können

  1. Geben Sie in die Suchleiste Video-Editor ein, und wählen Sie Video-Editor aus, um die App zu starten, oder starten Sie sie über das Startmenü.
  2. Wählen Sie Neues Videoprojekt aus. 
  3. Benennen Sie Ihr Video.
  4. Wählen Sie die Fotos und Videos aus, die Sie Ihrem Storyboard hinzufügen möchten. Sie können auch Aus dem Web hinzufügen verwenden, um nach Inhalten auf Bing zu suchen.

Sobald Sie Ihr Storyboard geordnet haben, können Sie das Aussehen jedes Fotos oder Videoclips ändern.

  1. Wählen Sie eine Schaltflächen wie z. B. Kürzen oder Aufteilen zur Bearbeitung aus (nur Videoclips).
  2. Wählen Sie Dauer aus, um zu ändern, wie lange ein Foto angezeigt wird, oder wählen Sie mehrere Fotos aus und dann Dauer, um ihre Anzeigedauer in einem Durchgang zu ändern.

Text hinzufügen


Adding text to a video

Sie können Fotos und Videoclips ganz einfach Text hinzufügen. Wenn Sie Text zu einem einfachen farbigen Hintergrund hinzufügen möchten, können Sie auch eine Titelkarte vom Storyboard aus erstellen. 

Wählen Sie einfach Text aus, geben Sie einen Titel oder einen Satz ein, und wählen Sie dann eine Formatvorlage und ein Layout aus. Sie können auch festlegen, wann genau der Text im Video angezeigt werden soll.

Hinzufügen von Musik


Add music to your video

Wählen Sie Hintergrundmusik aus, um aus mehreren Titeln auszuwählen, und stimmen Sie das Video auf den Beat ab, oder wählen Sie Benutzerdefiniertes Audio aus, um Ihre eigenen Musiktitel, gesprochenen Text oder Soundeffekte hinzuzufügen und zeitlich abzustimmen. 

Hinzufügen von Effekten


In Windows 10 können Sie Ihren Fotos und Videoclips 3D-Objekte oder Spezialeffekte hinzufügen. Verwenden Sie Filter, um den Videoclip oder das Foto in Schwarz-Weiß umzuwandeln oder wenden Sie andere Effekte an. Wählen Sie Bewegung aus, um Fotos optisch interessanter zu machen. Wählen Sie Geschwindigkeit aus, um einen Videoclip zu beschleunigen oder zu verlangsamen. Wenn Sie die Ausrichtung eines Fotos oder Videos ändern möchten, wählen Sie einfach das Symbol Drehen aus. Wenn Ihr Foto oder Video ein anderes Seitenverhältnis als Ihr Projekt aufweist, können Sie das SymbolSchwarze Balken entfernen oder anzeigen auswählen, um hineinzuzoomen und den Letterbox-Effekt zu entfernen.

Add special effects to your video

So fügen Sie 3D-Objekte hinzu

  1. Wählen Sie 3D-Bibliothek aus. 
  2. Drehen und ändern Sie das Objekt, und fügen Sie eventuell Animationen hinzu. Sie können auch 3D-Effekte hinzufügen, verschieben und anpassen. Sie können einen Effekt auch an einer Stelle in einem Videoclip verankern und zusehen, wie sich der Effekt mit dem Video bewegt.

Veröffentlichen Ihres Videos


Publishing your video

Wenn Sie Ihr Projekt abgeschlossen haben, wählen Sie Video fertigstellen aus, um den Film zu veröffentlichen. Wenn Sie möchten, können Sie die Videoqualität steuern.

Darüber hinaus können Sie Ihr Projekt duplizieren, um eine Kopie Ihres Videos zu erstellen, und Projekt sichern verwenden, um Ihr Projekt auf mehreren Geräten und mit mehreren Benutzern zu teilen oder sie an ihren Fortschritten teilhaben zu lassen. Über Sicherung importieren können Sie eines der gesicherten Projekte öffnen, um daran weiter zu arbeiten.

Eine detailliertere Anleitung für den Video-Editor finden Sie unter aka.ms/videoeditorhowto, und über Feedback senden können Sie uns mitteilen, wie Ihnen der Video-Editor gefällt.