Warum kann ich keine Verbindung herstellen?

Haben Sie Probleme mit Ihrem Windows 10 Mobile Smartphone bei der Verbindung über ein Mobilfunknetz oder WLAN? Probieren Sie Folgendes aus:

Bei Problemen mit einer Datenverbindung

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Datenverbindung aktiviert ist. Wischen Sie von Start

    Windows-Logo-Symbol
    zur Liste „Alle Apps“, und wählen Sie dann Einstellungen > Netzwerk und WLAN > Mobilfunk und SIM, um die Verbindung zu überprüfen.

  • Überprüfen Sie die Signalstärke des Funknetzes () anhand der Anzahl der Balken am oberen Bildschirmrand. Ändern Sie Ihren Standort, um ein besseres Signal zu empfangen. Gehen Sie z. B. näher an ein Fenster heran, oder begeben Sie sich nach draußen.

  • Möglicherweise ist der Flugzeugmodus aktiviert. Falls aktiviert, sehen Sie das Symbol am oberen Bildschirmrand. Um den Flugzeugmodus zu deaktivieren, falls er aktiviert ist, wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, und wählen Sie dann Erweitern > Flugzeugmodus aus.

  • Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte eingelegt ist und erkannt wird. Andernfalls wird dieses Symbol () am oberen Bildschirmrand angezeigt. Lesen Sie im Handbuch Ihres Handymodells nach, wie Sie Ihre SIM einlegen oder entfernen.

  • Überprüfen Sie die Mobilfunk- und SIM-Einstellungen, um sie bei Bedarf zu ändern. Wischen Sie von Start

    Windows-Logo-Symbol
    zur Liste „Alle Apps“, und wählen Sie dann Einstellungen > Netzwerk und WLAN > Mobilfunk und SIM. Erfahren Sie mehr über diese Einstellungen, und wie Sie diese ändern.

Einstellungen in „Netzwerk und WLAN“

Bei WLAN-Problemen

  • Stellen Sie sicher, dass das WLAN eingeschaltet ist. Wischen Sie von Start

    Windows-Logo-Symbol
    zur Liste „Alle Apps“, und wählen Sie dann Einstellungen > Netzwerk und WLAN > WLAN, um die Verbindung zu überprüfen. Wenn Sie nicht mit einem Netzwerk verbunden sind, wählen Sie ein bekanntes Netzwerk aus der Liste aus, um eine Verbindung herzustellen.

  • Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, und wählen Sie dann Erweitern > Flugzeugmodus aus, um die Option zu deaktivieren, falls sie aktiviert ist.

  • Verringern Sie den Abstand zum Router oder Zugriffspunkt.

  • Führen Sie die weiterführenden Schritte in Beheben von WLAN-Verbindungsproblemen unter Windows 10 Mobile aus.

Wenn weiterhin WLAN-Probleme auftreten, starten Sie Ihr Telefon und Ihren WLAN-Router neu. Die folgende Lösung sollten Sie als eines der letzten Mittel ausprobieren.

Der Name Ihres WLAN-Netzwerks wird nicht angezeigt?

Stellen Sie sicher, dass der Router zur Übertragung des Netzwerknamens eingerichtet ist:

  1. Wechseln Sie zu Ihrem PC, und stellen Sie über ein Ethernet-Kabel eine Verbindung mit dem Router her.

  2. Öffnen Sie Ihren Webbrowser, und geben Sie die IP-Adresse Ihres Drahtlosrouters ein. (Beispielsweise 192.168.1.1 oder 172.16.0.0, die Standard-IP-Adresse finden Sie in der Dokumentation Ihres Routers.)

  3. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an, und überprüfen Sie, ob eine Option mit einer Bezeichnung wie SSID-Übertragung aktivieren oder Drahtlose SSID-Übertragung aktiviert ist. Diese Einstellung ist häufig auf einer Seite mit Funkeinstellungen zu finden.

Wischen Sie als Nächstes auf Ihrem Telefon von Start

Windows-Logo-Symbol
zur Liste „Alle Apps“, wählen Sie Einstellungen > Netzwerk und WLAN > WLAN aus, und überprüfen Sie, ob Ihr Netzwerkname angezeigt wird.

Eigenschaften

Artikelnummer: 17286 – Letzte Überarbeitung: 13.10.2016 – Revision: 15

Feedback