Behandlung von SQL Server-Fehlermeldung 17890

Gilt für: SQL Server 2008 EnterpriseSQL Server 2008 R2 DatacenterSQL Server 2008 R2 Enterprise

Problembeschreibung


Die folgende Fehlermeldung in der SQL Server-Fehlerprotokoll oder im Windows-Anwendungsereignisprotokoll auftreten

2010-04-30 15:50:35.60 spid1s ein Großteil der Sql Server-Prozessspeicher hat ausgelagert. Dies kann zu Leistungseinbußen führen. Dauer: 0 Sekunden. Arbeitsseiten (KB): 3383250, Commit (KB): 9112480, speicherauslastung: 37 %.


Sie können auch plötzlichen Leistungseinbußen Abfrage und alle anderen Operationen für SQL Server feststellen.

Ursache


SQL Server überwacht den verschiedenen Speicher Informationen über den SQL Server-Prozess. In diesem Fall hat er festgestellt, dass das Workingset des Prozesses weniger als 50 % der proess Speicher. Daher wird diese Warnung ausgegeben. Normalen Ursachen für diese Warnung sind:

  1. Das Betriebssystem Seiten große Teile der SQL Server-Zugesicherter Speicher in die Auslagerungsdatei.
  2. Dies kann durch plötzliche Nachfrage für andere Applikationen oder Betriebssystem erforderliche Speicher sein.
  3. Das kann auch geschehen, wenn bestimmte Gerätetreiber zusammenhängende Speicherbereiche für ihre Bedürfnisse anfordern.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zu den Produkten und Tools automatisch prüfen, ob dies die Instanz von SQL Server und der SQL Server-Versionen finden Sie in der folgenden Tabelle:

Regel-softwareRegel-TitelBeschreibungProduktversionen, die Regel ausgewertet wird
SQL Server 2008 R2 Best Practice Analyzer (SQL Server 2008 R2 BPA)





Beträchtlicher Teil der SQL Server-Speicher wurde nicht ausgelagert






SQL Server 2008 R2 Best Practice Analyzer (SQL Server 2008 R2 BPA) enthält eine Regel, um Situationen erkennen, in denen der SQL Server-Speicher ausgelagert wurde. SQL Server 2008 R2 BPA unterstützt SQL Server 2008 und SQL Server 2008 R2.

Wenn Sie BPA-Tool ein Fehler mit dem Titel der DatenbankEngine - Großteil SQL Server Speicher ausgelagert Out wurde, dann müssen Sie die Informationen aus dem Abschnitt "Lösung" dieses Artikels. Sie müssen Updates für bekannte Probleme sowie bestimmte Konfiguration ändern zu Auftreten dieses Problems anwenden.
SQL Server 2008
SQL Server 2008 R2







SQL Server 2012 Best Practice Analyzer (BPA für SQL Server 2012)





Beträchtlicher Teil der SQL Server-Speicher wurde nicht ausgelagert





SQL Server 2012 Best Practice Analyzer (BPA für SQL Server 2012) enthält eine Regel, um Situationen erkennen, in denen der SQL Server-Speicher ausgelagert wurde.

Wenn Sie BPA-Tool ein Fehler mit dem Titel der Datenbank Engine - Großteil SQL Server Speicher ausgelagert Out wurde, dann müssen Sie die Informationen aus dem Abschnitt "Lösung" dieses Artikels. Sie müssen Updates für bekannte Probleme sowie bestimmte Konfiguration ändern zu Auftreten dieses Problems anwenden.
SQL Server 2012