Dateien werden nicht in Excel geöffnet oder die Meldung "Datei nicht gefunden" wird beim Öffnen durch Doppelklicken angezeigt

Gilt für: Office ProductsMicrosoft Office Excel 2007Excel 2010

Problembeschreibung


Wenn Sie einen Dateityp Microsoft Excel (.xls) doppelklicken, dann erhalten Sie eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden Excel erwartungsgemäß gestartet wird

C:\Dateiname.xls konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die Schreibweise des Dateinamens und überprüfen Sie der Dateispeicherort. Beim Öffnen die Datei aus der Liste der zuletzt verwendeten Dateien im Menü Datei, stellen Sie sicher, dass die Datei nicht umbenannt, verschoben oder gelöscht worden ist.
Wenn Sie in der Fehlermeldung auf OK klicken, wird die Nachricht erneut angezeigt. Nachdem Sie wiederholt auf OKklicken, wird die Datei geöffnet.

Ursache


Dieses Verhalten kann auftreten, wenn der öffnen-Eintrag für diesen Dateityp %1 endet.

Wenn die Open-Aktion des Dateityps bearbeitet und die Zeile wiederhergestellt wird, bevor Sie OKdrücken, wird %1 zum Registrierungsschlüssel hinzugefügt.

Wenn Sie %1 absichtlich zum Eintrag Open-Aktion für diesen Dateityp hinzufügen, wird %1 zum Registrierungsschlüssel hinzugefügt. Wenn anschließend %1 Eintrag öffnen Löschen der Registrierungsschlüssel unverändert und muss manuell bearbeitet werden.


Dieses Problem kann außerdem auftreten, wenn die Zuordnung der XLS-Dateien oder in einigen Fällen wird manuell ändern, wenn mehrere Versionen von Excel auf demselben Computer ausgeführt werden.

Problemlösung


Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie die neuesten kumulativen Updates für Office Excel. Sie finden die neuesten kumulativen Updates über den folgenden Link:

953878 kumulativen Updates stehen über die Microsoft Office-Team zu Hotfixes für gemeldete Probleme

PROBLEMUMGEHUNG


Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu umgehen:

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Feld Öffnen regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Öffnen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_CLASSES_ROOT\Excel.Sheet.8\shell\Open\command
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf (Standard).
  5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  6. Entfernen Sie %1 am Ende der Zeichenfolge Wertdaten , sodass die Zeichenfolge wie folgt:
    "C:\PROGRAMME\GEMEINSAME DATEIEN\MICROSOFT OFFICE\OFFICE\EXCEL. "EXE" / e (einschließlich der Anführungszeichen)
  7. Klicken Sie auf OK, und schließen Sie den Registrierungseditor.

Weitere Informationen


Hinweis Da verschiedene Versionen von Microsoft Windows verfügbar sind, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders sein. Wenn dies der Fall ist, schauen Sie die Dokumentation ihrer Windows Version an, um diese Schritte zu beenden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Open-Aktion eines Dateityps zu ändern:

  1. Starten Sie Microsoft Windows Explorer.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dateitypen .
  4. Klicken Sie auf den gewünschten Dateityp (d. h. Microsoft Excel-Arbeitsblatt) in der Liste registrierte Dateitypen .
  5. Klicken Sie auf Erweitert.
  6. Klicken Sie unter Aktionenklicken Sie auf Öffnenund dann auf Bearbeiten.
  7. Änderungen Sie, die Sie möchten, und klicken Sie auf OK.
  8. Hinweis: Für zusätzliche Dateitypen, Sie müssen auch diese Registrierungsschlüssel überprüfen: HKEY_CLASSES_ROOT\Excel.Sheet.12\shell\Open\commandHKEY_CLASSES_ROOT\Excel.SheetBinaryMacroEnabled.12\shell\Open\commandHKEY_CLASSES_ROOT\ Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\commandHKEY_CLASSES_ROOT\Excel.Template.8\shell\Open\command HKEY_CLASSES_ROOT\Excel.TemplateMacroEnabled\shell\Open\commandHKEY_CLASSES_ROOT\Excel.Template\shell\Open\ Befehl