Fehler "Zugriff verweigert" bei Verbindung mit Netzwerkfreigabe

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
214759 Access Denied Error Connecting to a Network Share

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einer Netzwerkfreigabe herzustellen, können Sie folgende Fehlermeldung erhalten:
   Auf <\\Servername\Freigabe> kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert
Wenn Sie auf eine Freigabe in einer anderen Domäne zugreifen, kann diese Meldung auch dann auftreten, wenn Sie überprüft haben, ob die Vertrauensstellung richtig konfiguriert ist. Die Freigabe kann auch in der Netzwerkumgebung sichtbar sein.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Freigabeberechtigungen richtig eingestellt sind, jedoch die NTFS-Partitionsberechtigungen, die den Zugriff auf einzelne Ordner oder Dateien ermöglichen, nicht richtig zugeordnet sind. Das Problem kann auch auftreten, wenn der umgekehrte Fall vorliegt.

Lösung

Dieses Problem kann behoben werden, indem sichergestellt wird, dass sowohl die Freigabeberechtigungen als auch die NTFS-Partitionsberechtigungen richtig für den Einzelbenutzer- oder Gruppenzugriff konfiguriert sind.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikelnummer: 214759 – Letzte Überarbeitung: 24.04.2003 – Revision: 1

Feedback