Kapitel 1: Einführung in die Sprachausgabe

Diese Kapitel bietet eine Übersicht über die Sprachausgabe und erläutert, wie Sie die Sprachausgabe starten und beenden.

Mit der Sprachausgabe können Sie Ihren PC ohne Bildschirm oder Maus verwenden, um allgemeine Aufgaben durchzuführen, wenn Sie blind oder sehbehindert sind. Sie liest Elemente auf dem Bildschirm vor und ermöglicht die Interaktion mit diesen, z. B. Text und Schaltflächen. Verwenden Sie die Sprachausgabe zum Lesen und Schreiben von E-Mails, zum Surfen im Internet und zum Arbeiten mit Dokumenten.

Anhand von entsprechenden Befehlen können Sie durch Windows, im Web und in Apps navigieren und erhalten außerdem Informationen zum aktuellen Bereich des PCs. Navigieren Sie mithilfe von Überschriften, Links, Orientierungspunkten und vielen mehr. Sie können sich Text (einschließlich Satzzeichen) nach Seite, Absatz, Zeile, Wort und Zeichen und auch nach bestimmten Eigenschaften wie Schriftart und Textfarbe vorlesen lassen. Dank Zeilen- und Spaltennavigation können Sie Tabellen einfach lesen.

Die Sprachausgabe bietet außerdem einen Navigations- und Lesemodus, den so genannten Scanmodus. In diesem Modus können Sie sich mithilfe der Pfeiltasten (NACH-OBEN und NACH-UNTEN) auf der Tastatur in Windows 10 bewegen.

Darüber hinaus können Sie die Sprechgeschwindigkeit, Tonhöhe und Lautstärke der Stimme der Sprachausgabe anpassen und einige Stimmen für die Umwandlung von Text zu Sprache von Drittanbietern installieren.

Drei Möglichkeiten zum Starten und Beenden der Sprachausgabe

  • Wählen Sie auf dem Anmeldebildschirm unten rechts die Schaltfläche Erleichterte Bedienung und dann Sprachausgabe aus.
  • Drücken Sie die Windows-Logo-Taste +EINGABETASTE, um die Sprachausgabe zu starten. Durch erneutes Drücken dieser Tasten wird die Sprachausgabe beendet. Auf vielen Tastaturen befindet sich die Windows-Logo-Taste in der unteren Tastenreihe, links oder rechts von der ALT-TASTE.
  • Wählen Sie die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen , Erleichterte Bedienung und Sprachausgabe aus. Verschieben Sie den Schieberegler unter Sprachausgabe, um diese zu aktivieren.

Automatisches Starten der Sprachausgabe vor oder nach der Anmeldung bei Ihrem PC

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste  auf Ihrer Tastatur und geben Sie Center für erleichterte Bedienung in das Suchfeld ein. Wählen Sie dann Center für erleichterte Bedienung aus.
  2. Wählen Sie Anmeldeeinstellungen ändern aus.
  3. Aktivieren Sie unter Text auf dem Bildschirm laut vorlesen (Sprachausgabe) das Kontrollkästchen unter Bei der Anmeldung oder Nach der Anmeldung . Klicken Sie dann auf OK.


Weiter: Kapitel 2: Grundlagen der Sprachausgabe

Zum Inhaltsverzeichnis
zurückkehren

Eigenschaften

Artikelnummer: 22817 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 3

Feedback