UPDATE: Heapbeschädigung tritt auf, wenn Sie SQL Server Compact 3.5 Service Pack 2

Problembeschreibung

Angenommen Sie, Sie eine Anwendung haben, das folgende Muster mit einer Transaktion mit einer SQL Server Compact 3.5-Datenbank auf einem Computer, auf dem SQL Server Compact 3.5 Service Pack 2 ausgeführt wird:

using (SqlCeTransaction transaction = connection.BeginTransaction(IsolationLevel.Serializable)) {... transaction.Commit(CommitMode.Deferred); }
In diesem Szenario kann die Anwendung gelegentlich abstürzen.

Ursache

Das Problem tritt auf, weil ein Fehler in SQL Server Compact 3.5. In bestimmten Situationen auftreten die interne Klasse System.Data.SqlServerCe.Accessor eine Heapbeschädigung.

Problemlösung

Hotfix, der zur Behebung dieses Problems ist im kumulativen Updatepaket 2 für SQL Server Compact 3.5 Service Pack 2 enthalten.

Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket beziehen, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2289547 Kumulatives Update 2 für SQL Server Compact 3.5 Servicepack 2

Weitere Informationen

Weitere Informationen über SqlCeTransaction-Klasse finden Sie auf folgender Microsoft-Website:


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Eigenschaften

Artikelnummer: 2300599 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback