Isinteg.exe behebt bestimmte Fehler nicht in Tabellen für Öffentliche Ordner in einer Exchange Server 2007-Umgebung

Problembeschreibung

Sie führen das Informationsspeicher Integrität (Isinteg.exe) Tool auf einem Microsoft Exchange Server 2007-Server zu Fehlern von Öffentliche Ordner-Datenbanken und Postfachdatenbanken. In diesem Fall ist das Dienstprogramm "Isinteg.exe" nicht bestimmte Fehler in Replikationstabelle der öffentlichen Ordner behoben. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

Fehler: ReplState 3856: (FID 0144 00000105DF5C): nicht lokalen Server Zeile Replikationsstatustabelle für diese FID.
Fehler: ReplState 3858: (FID 0144 00000105DF5D): nicht lokalen Server Zeile Replikationsstatustabelle für diese FID.
...

ZUSAMMENFASSUNG

Gesamtanzahl von Tests: < Anzahl > 
Gesamtzahl der Warnung: < Anzahl >
Gesamtanzahl der Fehler: < Anzahl >
Gesamtanzahl der Updates: < Anzahl > 
Gesamtzeit: < Uhrzeit > 

Hinweis Wenn dieses Problem auftritt, Öffentliche Ordner langsam repliziert, oder sie gar nicht repliziert.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:
  • Gibt es remote Zeilen, die eine FID.
  • Es ist keine lokale Zeile für dieselbe FID.

Problemlösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:
2407025 Beschreibung des Updaterollup 2 für Exchange Server 2007 Servicepack 3

Hinweis Nach der Installation von Updaterollup ausführen Isinteg.exe zusammen mit der -Update Switch ReplState Probleme in der öffentlichen Ordner-Datenbank.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über das Tool Informationsspeicher Integrität Checker finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 2384754 – Letzte Überarbeitung: 08.01.2017 – Revision: 1

Feedback