INFO: Unterstützung für den Microsoft ODBC-Treiber / OLE DB-Provider für Oracle w.r.t Oracle 8.x

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Zusammenfassung

Der Microsoft ODBC-Treiber für Oracle (MSORCL32. (DLL) Version 2.573.4202 (und früheren Versionen) und Microsoft OLE DB Provider für Oracle (MSDAORA. (DLL) Version 2.10.4202 (und früheren Versionen) nicht mit Oracle 8i getestet wurden. Verbindung zu Oracle 8i wird daher nicht mit dieser Version oder früheren Versionen von Microsoft-Treiber/Provider unterstützt.

Sie haben erfolgreich getestet mit Oracle 8.x (ausgenommen Oracle 8i)-Clientsoftware gegen eine Oracle 8.x Server.

Weitere Informationen

Microsoft ODBC-Treiber für Oracle der Version 2.573.4202 und Microsoft OLE DB Provider für Oracle, Version 2.10.4202 unterstützen alle Oracle 8.x (einschließlich Oracle 8i) Besonderheiten. Oracle 8.x-spezifische Datentypen sind ein Beispiel für eine nicht unterstützte Funktion. Datentypen wie CLOB, BLOB, BFILE, NCHAR, NCLOB und NVARCHAR2 mit Oracle eingeführte 8.x, werden von dieser Version oder früheren Versionen von Microsoft-Treiber/Provider nicht unterstützt.

Oracle 8i-Servern und Unterstützung Konnektivität wurden MDAC 2.5 Versionen der Anbieter (2.50.4403) und Treiber (2.573.4403) verglichen. Wenn Oracle 8i Konnektivität erforderlich ist aktualisieren Sie mindestens MDAC 2.5-Version des Anbieters und Treiber.

Referenzen

Informationen zum System erforderlichen Microsoft ODBC-Treiber-OLEDB-Provider verwenden MSOracle32Readme.txt-Datei für den Treiberanbieter entnehmen.

Klicken Sie für Weitere Informationen auf die nachstehende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

244661 INFO: Microsoft Oracle ODBC-Treiber und der Provider unterstützt Konnektivität zu Oracle 8i
Eigenschaften

Artikelnummer: 239719 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback